Geschichten:Elmenbarths Lehre - Ein Mann des Schwertes

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

St. Ancilla, am Nachmittag des 6. Hesinde 1037 BF


Geraunte Unterhaltung im großen Saal

A: Das ist doch nicht möglich, Kleiner.

B: Was ist denn jetzt schon wieder passiert?


A: Schau mal unauffällig zu den Ankömmlingen im Kor-Gewand. Die Götter mögen mich Lügen strafen, aber das ist der zweite Marschall Garetiens. Der Streitziger Baron aus Uslenried.

B: Unmöglich, das ist ein Bruder im Ornat der Kor-Kirche.


A: Nein mein Lieber, das ist Wulf von Streitzig. Nur seltsam, was macht er hier und dann noch in dieser „Verkleidung“? Oder ist er tatsächlich ein Geweihter?

B: Er kann es nicht sein. Still jetzt sie werden vorgestellt.


........


B: Siehst du, ich wusste es. Ein Greifenstein und kein Streiziger, die Schwester der Herrin hat es gesagt.

A: Du einfältiger Tropf, ich sagte, ich erkenne ihn wieder. Auch wenn er mich nicht kennt, so weiß ich, wen ich vor mir habe. Sieh nur der Praiot geht auf ihn zu. Ist das normal, dass ein Praiosgeweihter so unmittelbar das Gespräch mit einem Diener Kors sucht? Wieso wendet er sich nur an ihn und nicht an die Schwestern und Brüder der göttlichen Geschwister?


B: Du immer mit deinen Verschwörungstheorien.

A: Papperlapapp, Kleiner! Das ist doch alles kein Zufall. Der Zweite Marschall kommt hier her, um an den Beratungen der Gelehrten des Reiches teilzunehmen, nachdem die Schwestern und Brüder des Nandus im ganzen Königreich geächtet sind. Er ist wohl eher ein Mann des Schwertes, ein Adeliger obendrein. Und sieh dort, jetzt verschwinden die beiden im Nebenraum. Was die wohl zu plaudern haben.


B: Dann behauptest du also die Schwester habe gelogen?

A: Nicht im Geringsten, Kleiner. Sie hat nur die ganze Wahrheit nicht gesagt. Niemand hat sie gefragt, daher ist es keine Lüge.


 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Kaisermark Gareth.svg   Wappen Kaiserlich Gerbaldsmark.svg   Wappen Kloster Ancilla.svg  
 Kloster.svg
 
Texte der Hauptreihe:
P10. Briefe
K83. Zweifel
6. Hes 1037 BF zur abendlichen Hesindestunde
Ein Mann des Schwertes
Ein Mann des Schwertes


Kapitel 35

Gerüchte I