GG&P-Con 2023

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
GG&P-Con 24 GG&P-Con 25 GG&P-Con 26
 
Krönung
Die Krönung das garetischen Großfürsten 
Irdisch:
Datum:
01.-03.09.2023
Ort:
Waldmannshausen
Aventurisch:
Datum:
unbekannt
 
Ihr Lieben!


Seit 27 Jahren gibt es das garetische Briefspiel, vierundzwanzigmal hat sich die Spielerschaft aus Garetien, Greifenfurt und Perricum bisher zum Briefspielkonvent getroffen.

Das Jubiläum – unseren 25. Con – wollen wir zusammen mit alten und neuen Weggefährten feiern: Die Krönung unseres neuen Provinzoberhauptes gibt uns hierfür den aventurischen Anlass.

Feiern heißt: Wir werden 2023 auf einen ausgefeilten politischen Plot verzichten, damit die Conhandlung alle einschließen kann, auch jene, die sich in den Wirrungen der Politik dieser Tage nicht (mehr) auskennen. Stattdessen wollen wir uns vor allem wiedersehen und an die Höhepunkte der letzten 24 Treffen erinnern, vielleicht das eine oder andere Highlight nacherleben, und so die aktuelle Spielerschaft mit Szenen ihrer „Ahnen“ auszustatten und die Altvorderen mit dem Nachleben ihres eigenen Engagements. Das Wochenende soll uns 27 Jahres Briefspiel in schönen Schlaglichtern lebendig werden lassen – am Lagerfeuer, beim Singen, in Tischrunden, beim Tjostieren, auf der Jagd und nicht zuletzt an der reich gedeckten Feiertafel.

Eingeladen sind aller Spielerinnen und Spieler im garetischen, Greifenfurter und Perrciumer Briefspiel, sowie alle Gäste aus den befreundeten Briefspielen, die zwischen 1999 und 2023 aktiv gewesen sind und unsere Cons besucht haben.

  • Du warst seit zehn Jahren nicht mehr auf Garetien.de? Na und, die Hälfte der Gäste auch nicht.
  • Du kennst ja die von heute gar nicht mehr? Na und. Die von damals hast Du auch zuerst nicht gekannt, aber von denen sind ja heute ein paar dabei.
  • Du hast jetzt Kinder und ein anderes Hobby? Na und – wir haben einen Kinderplot und entführen Euch für ein Wochenende zurück nach Garetien.

Was gibt es sonst noch?

Wir bitten Euch, mit der Anmeldung ein paar Stichworte mitzuschicken, was Euch aus den Cons in Erinnerung geblieben ist: Lieder, Szenen. Verkleidungen, große Lacher. Wir werden alle Anregungen einzubinden versuchen. Am Freitagabend ist Zeit für ganz viel Lagerfeuer, alte Geschichten und Lieder – „Nahema trägt ein Kettenhemd“, „Rotes Bier aus Uslenried“ und „Arombolosch“ wollen wir da gern hören und mitsingen.

Wir hoffen Euch, die Ihr Jahre gemeinsam mit uns gegangen seid, einmal wieder nach Garetien locken zu können, auch weil wir Euch einfach mal wiedersehen wollen.


Eure Con-Orga

Bernd, Björn, Ina, Jürgen, Volker und Volker

Exsultate! Iubilate!
 
 
 
 
Zur Krönung Seiner königlichen Durchlaucht Alderan Sanz von Gareth am 1. Praios 1046 BF seid geladen, Ihr Adel und Stände des Königreichs Garetien und der Marken Greifenfurt und Perricum, Zeugnis abzulegen von der Amtsübertragung durch das Aufsetzen des Nardesreifs.

Seid aufgefordert und angewiesen, nach der Heiligen Krönung im Lichte Praios‘ selbstselbsten Eure Schwüre von Rat und Hilfe auf die Krone Garetiens und ihren jüngeren Bruder, den Nardesreif, abzulegen und zu erneuern.

Darum findet Euch ein zur Feierwoche am 24. Rahja 1045 BF auf Schloss Auenwacht in der Garether Gerbaldsmark, woselbst zu Ehren des Königreichs ein Turnier und ein Bardenwettkampf abgehalten werden, um die schöne Gesinnung und den aufrechten Mut zu stärken.

Die Zeit zwischen den Jahren nutzet zur frommen Einkehr in den Schreinen und bei den Geweihten, so zu Auenwacht die Macht der Zwölfe versammeln werden.

Nach Krönung und Eidleistung zieht das Königreich nach Gareth zur Kaiserturnei, um aller Welt die Freude und Einigkeit nach den Tagen von Zwietracht und Hader zu beweisen.

Es sei darob auch geladen der Adel aller Provinzen zu feiern das strahlende Herz des Raulschen Reiches und sich im Turnier zu messen unter dem Segen der Leuin, die Marketender befreundeter Landen zu handeln unter dem glücklichen Stern des Fuchses und jede von der allweisen Schlange gesegnete Seele zu beglücken Volk und Adel durch ihre Künste.
 
 
 
 
Gegeben auf der Gerbaldsaue am 30. Phex 1045 BF. Es recognoszieren Horulf der Cantzler, Reto der Truchsess und Selinde die Zeremonienmeisterin.

Siegel des Königreichs

Vorbereitende Briefspielreihen

GG&P-Con 2023

Während und nach dem Con

Chronik


Teilnehmer