Darpat

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Golf von Perricum 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt


Allgemeines:
Beschreibung:
früherer Grenzfluss zwischen dem Königreich Garetien und dem einstigen Fürstentum Darpatien
Länge:
208 M
Verlauf:
Nebengewässer:
Dunkelwasser (23 M), Gliesenach (16 M), Isenach (21 M), Jenra (43 M), Kadarat (34 M), Kaltwasser (38 M), Mardra (37 M), Mure (51 M), Natter (118 M), Ochsenwasser (997 M²), Schlangenach (12 M), Sturmquell (27 M)
Infrastruktur:
Schiffbar:
gesamter Flusslauf von den Darpatfällen bis zum Golf von Perricum


Der Darpat fließt vom Ochsenwasser zum Golf von Perricum. Früher bildete er die natürliche Grenze zwischen den Provinzen Garetien und Darpatien. Heutzutage teilt er die Markgrafschaft Perricum in ihre Nord- und Südhälfte.

Der Darpat ist mit flachen Kähnen bis zu den Darpatfällen am Nordende des Ochsenwassers hin schiffbar und stellt einen wichtigen Verkehrsweg für die Region dar. Schüttgut und Stapelware wird auf ihm transportiert.

Er ist zudem Teil des ehrgeizigen Vorhabens gewesen, mittels eines Kanals die West- und Ostküste des Mittelreiches zu verbinden und auf diese Weise die Umrundung des ganzen Kontinentes unnötig zu machen.

An der Darpatmündung erhebt sich die hochgebaute Stadt Perricum mit ihren Mauern und den riesigen Hafenanlagen für die Perlenmeerflotte. Am nördlichen Ufer der Mündung befindet sich die Dergelmund ob dem Meer, die ihre Bedeutung einst daraus zog, der einzige Meereshafen Darpatiens zu sein. Dass der Ort nicht "Darpatsmund" heißt, ist Gegenstand manches Spottverses.

In einer Schleife des Flusses fand die Schlacht am Darpatbogen statt, die das Ende des alten Nebachots und die Herrschaft Bosparans einleitete.


Weitere Informationen: Artikel in der Wiki Aventurica


Chronik

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Per 1032 BF:
Jagd auf das Grauen am Darpat

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Pra 1034 BF:
Zweite Jagd auf das Untier vom Darpat

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Rah 1042 BF:
Am und auf dem Darpat kommt es zum Verschwinden von Mensch und Vieh. Gleichzeitig berichten Anwohner von einer Fließrichtungsänderung

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
1. Eff 1043 BF:
Während des efferdheiligen Festes kommt es zu Unruhen in der Reichsstadt

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg 15. Eff 1043 BF:
Ein Bündniss aus verschiedenen Gelehrten und der Sonderflottille beginnt mit der Untersuchung der Vorkommnisse

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Anfang Tra 1043 BF:
Der Darpat unterliegt während des Winters extremen Temperaturschwankungen in beide Richtungen

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
30. Tra 1043 BF:
Die Prophezeiung von Tsalaya von Alxertis, am Rothandfelsen, kündet von dem Leiden des Darpats

Symbol Efferd-Kirche.svg Anfang Bor 1043 BF:
Im Efferdkloster St. Liaiella treten die Gelehrten, sowie die Sonderflottille, zum Erkenntnisaustausch zusammen

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Anfang Hes 1043 BF:
Ab Hesinde nehmen Gewalttaten um den Darpat zu

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Ende Hes 1043 BF:
An der Küste vor Vellberg wird ein (efferdheiliges) Artefakt geborgen
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
30. Hes 1043 BF:
Ausgerüstet mit dem neuen Artefakt befährt die Prozession den Darpat ab Wasserburg und wird auf höhe Rabicums in einen Kampf verwickelt

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Anfang Fir 1043 BF:
Die seltsamen Vorkommnisse nehmen ab und verschwinden dann gänzlich

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Mitte Tsa 1043 BF:
Die markgräfliche Administration plant, zur Feier über den Sieg bei Rabicum, ein Fest an der Sankta-Reshmina-Brücke abzuhalten

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg 30. Tsa 1043 BF:
Während des Festes an der Brücke bäumt sich der Darpat ein letztes Mal auf

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1033 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Politik

Zeit: 1. Phe 1033 BF / Autor(en): Firunslicht

1040 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Die Marschentochter
Die Perricumer Spenden sind unterwegs auf dem Darpat.
Zeit: 9. Rah 1040 BF / Autor(en): Jan

1041 BF

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Zurück in die Heimat
Ein Kind kehrt zurück in die Heimat.
Zeit: Pra 1041 BF / Autor(en): Jan

1042 BF

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Der verlorene Sohn
Orwin von Zackenberg verschwindet und Bärfried verflucht seinen Auftrag
Zeit: 12. Ron 1042 BF / Autor(en): Vlad

1043 BF

Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Rasend wie ein Fluss
Nicht nur die Natur spielt am Darpat verrückt.
Zeit: 2. Hes 1043 BF / Autor(en): Vlad
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Die Wacht der Sonderflottille
Hauptbootsmann Ubertus Perainestig bewacht pflichtbewusst die Grenze zu "seiner" Markgrafschaft
Zeit: 5. Hes 1043 BF / Autor(en): Vlad
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Analyse kontemporärer Schlachten
Zu Eslamsgrund wird der Schlachtenverlauf analysiert
Zeit: Fir 1043 BF / Autor(en): VolkoV
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Barbenwehrer Betrachtungen
In Barbenwehr sinniert die Reichsvögtin über die Geschehnisse
Zeit: Tsa 1043 BF / Autor(en): Bega
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg An der Brücke I
Die Festgemeinschaft versammelt sich
Zeit: 30. Tsa 1043 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Wallbrord, Jan, Bega, DreiHund, Vlad