Perricum:Markgräfliche Lande zu Arvepass

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Herrschaftssitz:
Einwohner:
440 (Zumeinst ehemalige Darpatier, wenige Altperricum, vereinzelt Nebachoten)
Landschaft:
Gewässer:
Wälder:
Kultur:
Religion:
Zwölfgötter-Kult
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-15P-1
Wappen Ordenslande Leuenfels.svg   Wappen Heerelagen.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   


Lage

Die markgräflichen Lande zu Arvepass erstrecken sich im Osten der gleichnamigen Baronie vom Norden bis in den Süden. Im Westen liegt die Grenze zur Baronie Trollnase. Im Osten grenzen die Lande an das Junkertum Bergesruh und der Herrschaft Hagenshain.

Geschichte

Die markgräflichen Lande wurden vom ersten Landvogt von Firunslicht 1029 BF in der Landreform geschaffen.
Die vorherige Gliederung der Baronie war, während den sich überschlagenden Ereignissen der Vergangenheit, obsolet geworden. Dadurch sah sich der Landvogt gezwungen sein Lehen neu zu ordnen. Dabei wollte er vor allem sicherstellen, dass er als Landvogt direkten Zugriff auf den Pass, an der Grenze zur (damals) besetzten Rabenmark, hatte.

In jüngster Vergangenheit wurden auf der Passstraße und in der näheren Umgebung brutale Schlachten gegen die Heerscharen Borbarads und seiner Epigonen geschlagen. Die beiden Burgen Leuenfels und Angareth thronen wie warnende Monumente über der Passstraße.
Dabei wurde die Burg Angareth erst durch harte und verlustreiche Kämpfe aus den Händen der schwarzen Heerscharen gerissen.

Land und Leute

Die markgräflichen Lande sind von der Fläche her das größte Sublehn der Baronie. Der größte Teil des Rockenwalds liegt innerhalb des Lehns wie auch ein Großteil der Passstraße, die von Vellberg in die benachbarte Provinz führt. Geteilt werden die markgräflichen Lande durch ein Massiv, das den Rockenwald und die dort lebenden Bewohner von dem Teil des Lehens abschneidet, der durch die beiden mächtigen Festungsanlagen Leuenfels und Angareth dominiert wird. Es ist auch das einzige Unterlehn, das sich vom Süden bis in den Norden erstreckt und somit alle Klimazonen, die man in der Baronie antrifft, beinhaltet.
Während die Bewohner im Süden vereinzelt dem Fischfang nachgehen, finden die Bewohner Rocknings in der Holzfällerei ihre Arbeit und in Gunnishaag kümmert man sich um den Nachschub an Steinen als Baumaterial. Einzig das Dorf Heerelagen verfügt über größere Felder und Viehherden um sowohl sich als auch die Besatzung Angereths zu versorgen.

Nicht nur das Land, sondern auch die Leute sind hier geteilt. Während in den Dörfern Rockning und Gunnishaag überwiegend Nachkommen der ersten Siedler aus der Zeit der Friedenskaiser leben, ließ sich im Dorf Heerelagen eine ehemalige Landwehreinheit nieder und baute sich dort ein neues Leben auf.
Auf den Burgen Leuenfels und Angareth lebt ein bunter Mix aus (Alt-)Perricumer, Nebachoten und Nachkommen der ersten Siedler.
Die Bewohner Rocknings und Gunnishaag bleiben am liebsten unter sich und kommen nur zum handeln aus ihren Bergen und Wäldern.
Bei den Leuten aus Heerelagen, Leuenfels und Angareth sieht dies gänzlich anders aus. Die Versorgung der markgräflichen Burg bringt immer wieder neue Menschen in die Gegend und seit der Befreiung der Rabenmark kommen auch die ersten Reisenden, die den Arvepass als Überquerung auserkoren haben, hier durch. Entsprechend aufgeschlossen reagieren die Leute auf Besuch.

Straßen und Wege

Als wichtigster Verkehrsweg gilt die Passstraße, die von Vellberg bis in die Rabenmark führt und von der jeweils größere, befahrbare Pfade zu den beiden Festungen führen. Der Weg nach Angareth geht durch den südlichen Wald und führt unter anderem in die Baronie Trollnase.
Daneben existieren kleine Pfade durch das Massiv, das den Rockenwald vom Rest des Lehens trennt. Diese sind jedoch so schlecht ausgebaut und schmal, dass man dort nur mit leichtem Gepäck und zu Fuß durchkommt. Nördlich von Gunnishag befindet sich außerdem ein kleiner Weg, der sich vom Junkertum durch die westlichen Gipfel des Arvepasses schlängelt und dann weiter Richtung Rabenmark geht.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Heerelagen - Wehrbauerndorf zu Füßen Angareths (70 Einwohner)
Rockning - typisches Bergdorf (70 Einwohner)
Gunnishaag - typisches Bergdorf (60 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Angareth - von Borbarad erbaute Grenz- und Residenzfestung des Landvogtes von Arvepass (200 Einwohner)
Leuenfels - Ehemalige Ordensburg der Zornesritter jetzt des Ordens der Hohen Wacht in der Baronie Arvepass (20 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Hardenstatt.svg
Mitglied:
Wappen Bombardenregiment.svg
Bärfried von Hardenstatt (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Ron 1013 BF)
Markgräflicher Landvogt, der mit seinen ritterlichen Idealen hadert
Landvogt auf dem Arvepass (seit 1. Bor 1045 BF), Junker zu Bergesruh (seit 25. Fir 1043 BF), Reichsvogt der Neuen Rabenbrücke (Bor 1044 BF bis 1. Bor 1045 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Firunslicht.svg
Oswin von Firunslicht (Symbol Tsa-Kirche.svg1013 BF)
Pflichtbewusster Hauptmann, der auch mal fünfe gerade sein lassen kann
Vogt zu Heerelagen (seit 1033 BF), Junker zu Cravolds Haag (seit 1036 BF)
Inelde von Seehof (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Eff 999 BF)
vorzügliche Reiterin, die ihr Handwerk im darpatischen Heerbann lernte
Kastellanin auf Burg Angareth (seit 1029 BF)
Familie:
Wappen Familie Alxertis.svg
Ariana von Alxertis (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Hes 1015 BF)
freundliche junge Dame, mit einem Hang zu den schönen Dingen des Lebens und den hesindianischen Künsten
Familie:
Wappen Familie Hardenstatt.svg
Rukus von Hardenstatt (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Rah 1039 BF)
Jüngstes Kind von Bärfried und Ariana, vom Pech verfolgt

Klerus

Wappen:
Wappen OZR.svg
Mitglied:
Wappen OZR.svg
Eofin von Fairnhain (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 989 BF)
Letztes Mitglied des Zornesordens auf Leuenfels
Wappen:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Celissa Hochwein von der Firunsfeste (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Rah 993 BF)
Salutaristin innerhalb der Rondra-Kirche und Hochgeweihte auf dem Arvepass
Schwertschwester zu Leuenfels (seit 1028 BF), Kommandantin auf Burg Leuenfels (seit 1028 BF)
Wappen:
Symbol Praios-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Praios-Kirche.svg
Praiodora von Beilunk (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Per 998 BF)
bekennende Traditionalistin, die überzeugt von der Vormachtstellung ihres Gottes (und damit sich) ist
Wappen:
Wappen Bannstrahl.svg
Mitglied:
Wappen Bannstrahl.svg
Junkobald von Elenvina (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Hes 1003 BF)
Desillusionierter Pragmatiker und altgedienter Kämpe der Bannstrahler

Sonstige

Garrald Erlgrimman (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Per 996 BF)
resoluter Bergbewohner, der einiges an Erfahrung im Kampf gegen die Schergen der schwarzen Lande sammelte
Borchtrud Erlgrimman (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Pra 970 BF)
alte Kriegerin, die als Dorfvorsteherin sich um ihre Gemeinschaft kümmert
Ai'than von Gunnishaag (seit 1020 BF)
Sayid Nasir al'Ahjan ibn Jarrah (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tsa 994 BF)
ruhiger Nebachote, der seine Umgebung und Mitmenschen genau beobachtet, ehe er reagiert

Chronik

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Per-I-15P-1 Markgräfliche Lande zu Arvepass 440 Markgrafenkrone.svg
Wappen Ordenslande Leuenfels.svg Per-I-15 Ordenslande Leuenfels 20 Schwertschwester Celissa Hochwein von der Firunsfeste zu Leuenfels (seit 1028 BF) Kirchenkrone.svg
Burg.svg   
Wappen Heerelagen.svg Per-I-15 Vogtei Heerelagen 70 Vogt Oswin von Firunslicht zu Heerelagen (seit 1033 BF) Edlenkrone.svg
Dorf.svg   
Wappen blanko.svg Per-I-15P-1(Heg) Burg Angareth 200 Kastellanin Inelde von Seehof auf Burg Angareth (seit 1029 BF) Burg.svg
Wappen blanko.svg Per-I-15P-1(Heg) Dorf Gunnishaag 60 Ai'than Borchtrud Erlgrimman von Gunnishaag (seit 1020 BF) Dorf.svg
Wappen blanko.svg Per-I-15P-1(Heg) Dorf Rockning 70 Dorf.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Markgrafenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1044 BF

Trippelwappen2021.svg Vom Pass herab
Eine Abordnung aus Arvepass setzt sich in Bewegung
Zeit: Mitte Pra 1044 BF / Autor(en): Vlad

1045 BF

Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Der Bund
Land und Herrscher verbinden sich und festigen das Band zwischen sich
Zeit: Ende Ing 1045 BF / Autor(en): Vlad