Perricum:Dorf Gunnishaag

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lage:
im nördlichen Rockenwald
Politik:
Obrigkeit:
Ai'than Borchtrud Erlgrimman von Gunnishaag (seit 1020 BF)
Einwohner:
60
Infrastruktur:
Infrastruktur:
Pfad von Hagenshain nach Bergesruh
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
typisches Bergdorf
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-15P-1(Heg)



Das Bergdorf Gunnishaag gilt als die nördlichste der großen Siedlungen in den markgräflichen Landen.

Kreisrund auf einem Felsplateau gelegen und umgeben von einer hohen Geröllmauer, sind die Bewohner des Dorfes vor den meisten Gefahren der Umgebung sicher. Selbst in den kriegerischen Jahren, als die Truppen Borbarads und später die des schwarzen Drachens in die Baronie einfielen blieb Gunnishaag weitestgehend verschont.

Die meisten Bewohner arbeiten im nahen Kalksteinbruch und brechen dort Quader des Baustoffs aus dem Fels oder verarbeiten als Steinhauer diese weiter.
Daneben hat die Dorfgemeinschaft eine anschauliche Ziegenherde, die auf den Weiden nahe des Waldes grasen.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Sonstige

Borchtrud Erlgrimman (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Pra 970 BF)
alte Kriegerin, die als Dorfvorsteherin sich um ihre Gemeinschaft kümmert
Ai'than von Gunnishaag (seit 1020 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg 1020 BF:
Borchtrud Erlgrimman wird Ai'than von Gunnishaag.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1030 BF

Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Erste Befehle

Zeit: 6. Ing 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Firunslicht
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Kampf um Bergesruh - Unruhige Nacht

Zeit: 10. Ing 1030 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Firunslicht

1045 BF

Wappen Baronie Trollnase.svg Von Mondmacht und Ahnenrufer
Bärfried erhält eine Lehrstunde über die Mondmacht der Trolle
Zeit: 11. Ing 1045 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Die richtige Wahl?
Garrald Erlgrimman äußert seine Bedenken gegenüber seiner entfernten Verwandten
Zeit: 20. Ing 1045 BF / Autor(en): Vlad