Benutzer:Vairningen

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


A.
Irdische Informationen:
Sonstiges:
Statistik: 60 eigene Briefspielgeschichten, 0 Herold-Artikel und 0 Artikel wurden von diesem Benutzer in die Wiki eingebunden.
Briefspiel-Informationen:
60 Briefspielgeschichten, 3 Briefspieltreffen


Blutiges Jahr

Intrigen

Runde 2

Ergebnis Intrigant Ziel Ziel
0 K37 Leonore von Vairningen K31 Hasrolf von Trenck Hält die Goldene Au nicht für das Herz Garetiens
Emsige Zofe K44 Sibela von Pfiffenstock K14 Raulwine Pfundt von Pfundtern Zweifelt am Machtanspruch des Hauses Gareth
0 K31 Hasrolf von Trenck K07 Rymiona von Aimar-Gor Hat Schulden bei den Hartsteenern
0 K24 Kordaella von Baernfarn K43 Rimiona von Heiterfeld Lässt in Duellen andere für sich Kämpfen
0 K43 Rimiona von Heiterfeld K01 Fridega Unikornia vom Berg Affäre mit einer Hartsteenerin

Runde 3

Ergebnis Intrigant Ziel Ziel
1- K37 Leonore von Vairningen K19 Gerion von Keres Hat Ambitionen selbst Markvogt der Kaisermark zu werden
3- K01 Fridega Unikornia vom Berg K43 Rimiona von Heiterfeld Hat Mitleid mit dem Pöbel des Südquartiers
2- K44 Sibela von Pfiffenstock K49 Sigman von Weyringhaus Versteckt Nanduriaten
1- K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor K49 Sigman von Weyringhaus Ist ein Informant von Parinor von Borstenfeld
2- K18 Morena Pfundt von Pfundtern K50 Ulmia von Weyringhaus Unregelmäßigkeiten beim Ritterschlag
0 K24 Kordaella von Baernfarn K49 Sigman von Weyringhaus Besäuft sich gern
3- K31 Hasrolf von Trenck K50 Ulmia von Weyringhaus Gefälschter Stammbaum

Runde 5

Ergebnis Intrigant Ziel Ziel
1 K14 Raulwine Pfundt von Pfundtern K44 Sibela von Pfiffenstock Affäre mit einer Schlunderin
1 K02 Leomelia vom Berg K12 Selinde Eorcaïdos von Aimar-Gor Verwandter war Yppolitaner
3- K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor K25 Jermorana von Isppernberg Verwandter war Haffax-Anhänger
0 K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor K18 Morena Pfundt von Pfundtern Spricht nicht da Hochgareti der Goldenen Aue
1- K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor K25 Jermorana von Isppernberg War bei der Schlacht von Zwingstein krank
0 K44 Sibela von Pfiffenstock K18 Morena Pfundt von Pfundtern Mag keine Kaisermärker Klopse
2- K32 Xaveria von Trenck K43 Rimiona von Heiterfeld Hält sich Kreaturen aus der Dämonenbrache
0 K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor K25 Jermorana von Isppernberg Fürchtet sich vor den Gestern auf Burg Kaltensporn

Runde 7

Ergebnis Intrigant Ziel Ziel
0 K41 Brinburga von Vairningen K08 Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor Hat sich verächtlich über die Gemahlin des Markvogtes geäußert
3- K16 Perval Pfundt von Pfundtern K21 Mora Keres Glaubt, dass es woanders bessere Ritter gibt

Höfe

Runde 1

Eslamsgrund
Rymiona von Aimar-Gor, Kalmira Pfundt von Pfundtern, Rimiona von Heiterfeld, Sigman von Weyringhaus, Gerion von Keres, Hasrolf von Trenck, Raulwine Pfundt von Pfundtern
Waldstein
Lechmin von Isppernberg, Fridega Unikornia vom Berg
Fuchsrudel
Leonore von Vairningen, Arinya von Keres, Ulmia von Weyringhaus, Sibela von Pfiffenstock
Perricum
Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor, Vitubus von Asselburg

Runde 2

Eslamsgrund
Rymiona von Aimar-Gor, Rimiona von Heiterfeld, Sigman von Weyringhaus, Gerion von Keres, Fridega Unikornia vom Berg, Raulwine Pfundt von Pfundtern, Hasrolf von Trenck
Fuchsrudel
Leonore von Vairningen, Ulmia von Weyringhaus, Sibela von Pfiffenstock, Morena Pfundt von Pfundtern, Jermorana von Isppernberg, Kordaella von Baernfarn, Alderan von Isppernberg
Perricum
Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor

Runde 3

Perricum
Sibella Eorcaïdos, Jermorana von Isppernberg von Aimar-Gor, Kordaella von Baernfarn
Kaiserhof
Rymiona von Aimar-Gor, Leonore von Vairningen, Rimiona von Heiterfeld, Sigman von Weyringhaus (stirbt), Fridega Unikornia vom Berg, Sibela von Pfiffenstock, X von Isppernberg
Greifenfurt
Gerion von Keres, Hasrolf von Trenck, Morena Pfundt von Pfundtern, Ulmia von Weyringhaus, Nalda Pfundt von Pfundtern

Runde 5

Fuchsrudel
X von Isppernberg, Xaveria von Trenck
Perricum
Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor, Kordaella von Baernfarn, Morena Pfundtvon Pfundtern, Brinburga von Vairningen, Selinde Eorcaïdos von Aimar-Gor, Fenia von Weyringhaus-Ruchin
Kaiserhof
Sibela von Pfiffenstock, Gerion von Keres, Morena Pfundt von Pfundtern, Ulmia von Weyringhaus, Rimiona von Heiterfeld, Jermorana von Isppernberg, Leomelia vom Berg

Routen

Runde 1

Ochsenbluter Route
Ardare Rondirai vom Berg (Bluthund), Leon Magnus von Trenck, Eboreus von Halferberg, Emmeran (Kämpfer)
Hirschenfurtener Route
Savertin von Vairningen (Hauptleute), Roban von Weyringhaus (Untere Ränge), Alda von Aimar-Gor, Drego von Vairningen (Kämpfer)
Raulsmärker Route
Elbrecht von Trenck, Mora Keres (Hauptleute), Benwir von Pfiffenstock (stirbt), Simond von Isppernberg, Halwin Pfundt von Pfundtern (Untere Ränge), Praionna von Isppernberg, Elissa Rondara vom Berg (Kämpfer)

Runde 2

Ochsenbluter Route
Savertin von Vairningen (Hauptleute), Alda von Aimar-Gor, Leon Magnus von Trenck (Untere Ränge), Eboreus von Halferberg, Sol von Isppernberg (Kämpfer)
Hirschenfurtener Route
Ardare Rondirai vom Berg (Bluthund), Drego von Vairningen (Untere Ränge), Elissa Rondara vom Berg, Bürger, Bürger (Kämpfer)
Raulsmärker Route
Elbrecht von Trenck (stirbt), Mora Keres (Hauptleute), Roban von Weyringhaus (Untere Ränge), Emerdane von Heiterfeld, Perval Pfundt von Pfundtern (Kämpfer)

Runde 3

Ochsenbluter Route
Savertin von Vairningen (Hauptleute), Lanzelind von Trenck (Kämpfer)
Hirschenfurtener Route
Ardare Rondirai vom Berg (Bluthund), Alda von Aimar-Gor (Untere Ränge), Perval Pfundt von Pfundtern, Elissa von Vairningen, X von Isppernberg, Bürger
Raulsmärker Route
Mora Keres (Reliquie eines der acht Schwertträger der Goldenen Aue), Roban von Weyringhaus (persönliches Schwert von König Alrik dem Tugendhaften) (Hauptleute), Leon Magnus von Trenck, Elissa Rondara vom Berg, Bürger (Untere Ränge), Emerdane von Heiterfeld, Bürger (Kämpfer)

Runde 4

Ochsenbluter Route
Ardare Rondirai vom Berg (Bluthund), Alda von Aimar-Gor (stirbt) (Hauptleute), Perval Pfundt von Pfundtern (Knappenschwester in Randersburg), Leomar von Weyringhaus-Ruchin (Liebschaft am Hof von Randersburg) (Kämpfer)
Hirschenfurtener Route
Savertin von Vairningen (Turnierfreund in Hirschfurten), Mora Keres (Informantin an den Quellen von Samlor in Hirschfurten) (Hauptleute)

Runde 5

Ochsenbluter Route
Elissa Rondara vom Berg (Hauptleute), X von Isppernberg, Palinai von Goldenkron, Bürger, Bürger, Bürger (stirbt) (Kämpfer)
Hirschenfurtener Route
Ardare Rondirai vom Berg (stirbt) (Bluthund), Mora Keres, Leon Magnus von Trenck (Hauptleute), Emerdane von Heiterfeld, Perval Pfundt von Pfundtern, Lanzelind von Trenck, Elissa von Vairningen (Untere Ränge)
Raulsmärker Route
Leomar von Weyringhaus-Ruchin, Ramin Eorcaïdos von Aimar-Gor (Kämpfer)

Runde 7

Hirschenfurtener Route
Elissa Rondara vom Berg (stirbt) (Untere Ränge)
Raulsmärker Route
Leomar von Weyringhaus-Ruchin (Waldläufer durch den Feidewald, Ausrufung der letzten Schlacht) (Kämpfer)

Runde 8

III Ochsenbluter Route
Elissa von Vairningen (Wache Gänse warnen) (Untere Ränge)
Hirschenfurtener Route
Leon Magnus von Trenck (Elfrischer Führer durch den Reichsforst, Nebachotische Plänkler, Mordbuben, Eine Wagenladung Ancillaner Weißbier zur Hebung der Moral (Höfe), Golgaries Schwarzfeder ergreifen (Selo)) (Bluthund), Mora Keres, Emmeran, Emerdane von Heiterfeld (Hauptleute), Perval Pfundt von Pfundtern, Duridanya, Lanzelind von Trenck (Untere Ränge)
Raulsmärker Route
Leomar von Weyringhaus-Ruchin (Raubritterin in Natzungen, Günstiges Omen der Phex-Kirche) (Kämpfer)

Nach der Fehde

Der Hof

Gerion von Keres (Rechte Hand)
Ulmia von Weyringhaus, Rimiona von Heiterfeld, Sibella Eorcaïdos von Aimar-Gor (Enger Beraterkreis)
Jermorana von Isppernberg, Brinburga von Vairningen, Selinde Eorcaïdos von Aimar-Gor, Leomelia vom Berg (Weiterer Beraterkreis)
Xaveria von Trenck, Fenia von Weyringhaus-Ruchin (Hinterbank)

Das neue Heer

Elissa von Vairningen (Bluthund)
Leomar von Weyringhaus-Ruchin, Ramin Eorcaïdos von Aimar-Gor, Yasinthe (Hauptleute)
Marbert vom Berg, Alrik, Rondger vom Berg, Celissa (Untere Ränge)

Bund der vier Eichen

Zeitstrahl Vierock

• 1027
o Mit dem Tod von Markvogt Berdin von Vierock, steigt die Familie (halscher Neuadel) zusehends ab.
• 1033
o Rahja
 Marodierende Söldner in Vierock und der Kaisermark und überfallen Schloss Celtzenthing. Nebengebäude und der Südflügel brennen nieder. (In Wirklichkeit waren es Mitglieder der 7. Schwadron der Goldenen Lanze.
• 1035
o Travia
 Haldan von Vierock stirbt durch einen Giftmord auf der Hochzeit seiner Tochter Berdina mit Orlan von Weyringhaus.
o Ingerimm
 Neben dem Gutshof des Barons von Vierock zieht ein Schmied mit seiner Familie in den Altersitz von Herdin von Stippwitz.
 Waltrude von Borstenfeld besucht Baron Irian von Vierock und konfrontiert ihn offen. Sie will das der Baron zu ihren Gunsten beim Adelstreffen entscheidet, andernfalls droht sie die Unterstützung für Irians Erbin zu entziehen. Die Vierocks wollen daraufhin nach Unterstützern Ausschau halten.
o Rahja
 Der Hofkaplan von Vierock befürchtet das sich Malevinde von Vierock im Erbfalle nicht gegen die Borstenfelds behaupten kann und berichtet dies dem Abt von St. Ancilla.
 Malevinde ist eine Unterstützerin des Kloster St. Ancilla.
 Ritter Barnhold stirbt nahe seines Gutes bei einem Überfall.
 Malveda stiehlt für ihre Mutter ein Buch aus der verbotenen Abteilung des Kloster St. Ancilla.
o NLT
 Malevinde von Vierock trifft einen Kontaktmann unweit der Stadt Hartsteen um ihm das gestohlene Buch aus St. Ancilla auszuhändigen. Einen gesuchten Schwarzmagier aus den Schwarzen Landen. Sie erhält dafür einen Schlüssel zu einer geheimen Schatzkammer in Burg Schellenpfort, durch Trollmagie gesichert und angeblich Aufbewahrungsort eines verfluchten Glöckchens sowie großer Geldmengen. Angeblich war es der Blitz Rondras der die Burg in Flammen steckte und damit das Glöckchen für immer unzugänglich machen sollte. Malevinde nimmt Schlüssel und Anleitung ihn einzusetzen an sich und verschwindet, der Magier arbeitet jedoch mit Parinor von Borstenfeld zusammen.
• 1036
o Praios
 Leomar von Zweifelfels sagt den Borstenfelds seine Unterstützung zu, gegen eine Entsprechende Entlohnung. Ein Junkertum für Rhodena von Zweifelfels in Vierock?
 Abt Adran von Feenwasser bittet Balrik von Keres die Junker zu Borstenfeld zu bespitzeln und Informationen gegen sie zu sammeln.
• 1037
o Rasante Folge von Sterbefällen in der Familie Vierock
o Praios
 Jahom von Vierock verschwindet und wird für tot erklärt. In Wahrheit wurde er durch einen Schwarzmagier versteinert und steht nun im neuen Bergfried von Parinor von Borstenfeld.
o Efferd
 Armenzug unter Schutz der Alriksritter wird kurz nach Grenzübertritt nach Vierock von Unbekannten überfallen. Spendenschatulle und Edelsteine der Baronin von Sturmfels werden geraubt. Die Täter nie gefasst.
o Boron
 Celnidan von Vierock (Ritter zu Achenpflock) wird auf Drängend er Borstenfelds durch Junker Alrik von Trenck nach Perricum auf den Pferdemarkt geschickt. Dort hatte er es sich mit einigen Nebachoten verscherzt und er fand den Tod bei einem Duell.
o Firun
 Borstenfelds täuschen einen Angriff durch Ferkinas auf Caradan von Vierock und seine Familie vor. Caradan und seine Frau Saria von Feenwasser werden grausam getötet, ihre beiden Töchter (Praios 1035) entführt und zum perricumer Zweig der Borstenfelds verschleppt – wo sie als Borstenfelds aufwachsen.
• 1038
o Rondra
 Cordocan von Vierock lässt seine Frau sterben als diese sich bei einem Sturz schwer verletzt, sie ging ihm auf den Geist. Auch sonst ist er mit seiner Familiie, alles Enttäuschungen, unzufrieden. Eine Abends bringen seine Bediensteten nicht wie gewohnt seinen Nachtrunk, als er nach ihnen Sucht wird er die Treppe hinuntergestoßen und stirbt.
• 1039
o Laut einem Brief ist Hilbert von Hartsteen dem Haus Borstenfeld nicht wohlgelitten.
o Boron
 Berdina von Vierock und Orlan von Weyringhaus führen trotz gegenseitiger Zuneigung noch immer eine kinderlose Ehe.
 Hinwarth von Vierock ist deshalb besorgt, er hat den Eindruck das jemand gezielt Familienmitglieder umbringt.
o Hesinde
 Vorynna (eine Hexe und Schülerin Argassas) ist unsterblich in Orlan von Weyringhaus verliebt, der jedoch nur Augen für seine Gattin hat. Die verschmähte Hexe verfluchte ihn deshalb Unfruchtbar.
 Mit einem herabstürzenden Wasserspeier tötet Vorynna Malevinde vor den Augen ihrer Tochter. Scheinbar ein Unfall.
 Hinwarth von Vierock wird der Kopf von einem Pferdetritt zertrümmert.
o Firun
 Baron Irian von Vierock schläft scheinbar friedlich ein
 Die Kaiserin und Markvogt Barnhelm beschließen sich nicht den aufkommenden Streit um die Baronie Vierock einzumischen. Das Haus Vierock steht ohne Unterstützer da.
 Keiner der Junker erscheint um der neuen Baronin (Berdia) die Gefolgschaft zu schwören.
o Phex
 Bei einem von Vorynna gelegten Feuer verbrennt Baronin Berdina bei lebendigen Leib.
 Dem Witwer Orlan um den Hals verfallend, verrät sich die Hexe Vorynna und wird festgenommen.
 Berdinas Schwester Malveda (1024) scheidet als Nachfolgerin aus, sie hat bei ihrem Eintritt ins Kloster St. Ancilla auf alle Erbansprüche auf die Baronie verzichtet, nicht jedoch auf ihr persönliches Vermögen das sie bei Erreichung der Volljährigkeit erhält.
o Rahja
 Waltrude von Borstenfeld wird Baronin von Vierock und lässt als erste Amtshandlung die Hexe Vorynna hinrichten.
• 1040
o Praios
 Adlige Treffen sich in Vierock um den Heerführer gegen die anrückenden Truppen von Haffax zu wählen.
 Siegesfeier in Vierock, nachdem die Schlacht am Zwingstein ein Erfolg war.
o Rahja
 Spendenzug übernachtet bei Hallklee
• Argassa von Vierock
o Hesinde 958 BF
o Hexe aus einer langen Linie von Hexen, geht zurück auf das Haus Schellenpfort
o Lebt in den Drodontsmulden, eine unwegsame Region der Baronie in der angeblich auch Baumdrachen hausen.
• Hallklee
o Praiostempel
 Seitdem Teile der Stadt des Lichts durch den Angriff der Fliegenden Festung zerstört wurden, erklingt der Gong im Tempel wenn sein Gegenstück in der Stadt des Lichts geschlagen wird.
• Stadt Vierock
o Rahja 1029
 Fachwerkhäuser, Wohlstand und Patriziertum
 Gutshof des Barons sehr bescheiden, ein schlichtes zweistöckiges Gebäude
• Hinter einem großen Tor ein schlichter, weitläufiger Innenhof
• Haus ein klobiger Bau aus vergangenen Jahrhunderten
• Unscheinbare Empfangshalle mit großer und kunstvoll gearbeiteter Treppe, ungepflegter Zustand
• Nebengebäude (Wirtschaftsgebäude) mit einem schlichten Gästezimmer mit vier Betten
o Firun 1038
 Hotel „Vier Eichen“ noble Einrichtung

Planung

Initiatoren des Treffens waren zweifelsohne die 'Diener des unteilbaren Landes', denn drei der beteiligten Familien sind eng mit den Dienern verbandelt.

Ergebnis des konspirativen Treffens, was zur Gründung des 'Bundes der vier Eichen' führte, war die Machtergreifung in Vierok unter Führung der Aimar-Gor. Den anderen beteiligten Familien sollten als Ausgleich andere Filetstücke zugeschoben werden.

Warum Bündnis mit dem Schlund und Angriff auf Harsteen: Dem BdvE wurde schnell klar, sollte die Fehde zwischen Hartsteen und Reichsforst ausufern, sie zwar einerseits die Machtergreifung in Vierok vorantreiben können, aber andererseits diese Baronie auch Ziel von Plünderungen werden würde. Daher kam es nach dem Überfall auf Retogau durch vermeintlich Schlunder zu einem geheimen Treffen mit Hinn. Man beschließt die Harsteener für den Vorfall verantwortlich zu machen und Hartsteen im Handstreich zu besetzen - und zwar nicht als Polizeiaktion (das will BB nicht), sondern als Vergeltung für Retogau und als Kanalisation für den Frust der Kaisermärker auf die Harsteener (Stichwort Behandlung des Spendengroßmeistes Heiterfeld durch die Hartsteener Lumpenritter während des Spendenzuges etc.). Rimiona von Aimar-Gor war zur Zeit des Angriffs auf Harsteen die Rechte Hand, sie könnte also im Namen der Vier Eichen diesen Feldzug vorangetrieben haben.

Gegenspieler in Vierok sind einerseits die ehemalige Baronsfamilie Borstenfeld und die Junkerfamilie Greifenstolz. In der Kaisermark sind es sonst die Isppernberg die während der Fehde massiv gegen den Bund vorgegangen sind (durch Intrigenkarten etc.) .

Den Fluch von Vierok gibt es tatsächlich, laut einer Geschichte wurde der letzte Baron aus der Familie Schellenpfort von einer Hexe verflucht, was zum Untergang seiner Familie führte und auch die Familien Vierok und Borstenfeld teilten das gleiche Schicksal. Mit Angrassa von Vierok gibt es noch eine Hexe, die als Antagonistin passt. Sprich, wenn wir die Baronie dauerhaft für die Vier Eichen erhalten wollen, sollte wir in Geschichten die Lösung des Fluches behandeln (Bund mit dem Land?, Korgonder Mythos).

Möglicher Plotstrang (bitte gerne ergänzen):

Zusammenkunft der Diener des unteilbaren Landes mit dem Fokus auf Vierok - (Ende 1042)
Konspiratives Treffen der Aimar-Gor, Heiterfeld, Pfiffenstock und Vairningen (wo? Schloss Vulperquell in der Gerbaldsmark? Ein Lustschloss der Aimar-Gor)- Ende 1042) -> Gründung des Bundes der vier Eichen
ggf eine kleine Einordnung der Ereignisse im Kloster Leuenfried, die ja als Startschuss für die Unternehmung 'Vier Eichen' gelten - Rondra 1043)
Geheimes Treffen mit Hinn und Erstschlag gegen Hartsteen (Efferd/Travia 1043)
ggf die Erwähnung von ein paar wichtige Schlachten
Ada von Aimar-Gor fällt im Kampf und Leonore von Vairningen wird Junkerin von Borstefeld (im Spiel durch Verzicht von Rymions von Aimar-Gor, IT durch diplomatischen Einsatz) - (Tsa 1043)
Rymiona von Aimar-Gor (zu dem Zeitpunkt nicht mehr Rechte Hand) wird mit Hilfe der anderen drei Familien Baronin von Vierok, Savertin von Vairningen Edler von Liegstadt (Anfang Phex 1043)
Sibela von Pfiffenstock wird Junkerin von Feldwacht - (Ende Phex 1043)
Heldenhafte Opferung der 8 in der Schlacht zwischen Kaisermark und Reichsforst - (Ende Peraine 1043)
Nun könnte der Hexen/Bund mit dem Land Plot beginnen.


Hi, ich finde es nicht verkehrt wenn wir die Vorbereitungen für die Übernahme tatsächlich ein wenig von langer Hand vorbereitet gestalten würden. Ich versuche das mal aus meiner Perspektive aufzuarbeiten und eventuell neue Optionen/Stränge hinzuzufügen.

Ja, das passt auch zu den Dienern, die Vierock als neuen Dreh- und Angelpunkt für sich nutzen wollen. Vielleicht hat Vierok ja sogar ohnehin einen starken Land/Korgondbezug, den sie entdeckt haben und evtl. hat der auch was mit dem Fluch zu tun bzw. den Hexen? Das wüsste ich gerne gut ineinander verzahnt.

Ich sehe das auch von langer Hand von den Dienern geplant. Wäre da auch stark für einen Korgondbezug. Zentrale Wichtigkeit dürften die Drodontmulden als besondere Landmarke haben.

Ja, und Vierok/Viereichen klingt auch schon sehr Korgondisch. Mulden und namensgebende Eichen könnten in Zusammenhang stehen. Außerdem Drodont? http://www.garetien.de/index.php/Perricum:Pher_Drodont Der war wichtiger NSC in der Drachenchronik.

Wichtig finde ich zu klären wieso die Vairningens in dieser Unternehmung mitmischen, immerhin sind sie im Herz des Reiches unbedeutend. Hier sehe ich in der Beziehung zwischen Basin und Reto eine gute Möglichkeit. Nicht nur weil Retos Neffe von Basin ausgebildet wird, sondern auch da diese Beziehung zur Anstellung von Savertin im Rahja 1041 als Dienstritter in der Gerbaldsmark geführt hat. Neben seiner eigenen Familie, immerhin ist diese eher Personalschwach aufgestellt, zieht Basin auch die Familie seiner Frau mit, mehrt damit deren und eben seinen eigenen Einfluss. Dafür muss er niemanden Bevormunden, tatsächlich hat er mit mit Savertin bereits eine Tendenz vorgegeben, die sich dann weiterentwickeln konnte. Leonore könnte diesen Faden am Hof aufgenommen haben und die dadurch die Zugehörigkeit zum Bund begründen.

Vllt kommen die Vairningens auch erst so richtig mit in den Bund nachdem dieser heftig von den Taten des Helburgers erschüttert wurde. Sprich vorher hat ma da mit dem Helburger geplant und die Vairningen waren am Anfang noch unwissende Mithelfende haben sich dann aber sehr stark bewehrt und haben ohne Probleme den Helburger ersetzt? Oder zumindest so ähnlich.

Als einfachen Austausch würde ich das nicht sehen, Helburg und Vairningen sind ja schon eine unterschiedliche Liga was Garetien angeht. Aber die Vairningen sind durchaus Nutznießer vom Ausfall der Helburger und werden dadurch immer mehr zum wichtigen Akteur. Ich sehe da auch die Verbindung Reto/Basin bzw. Savertin als Türöffner.

Ja, das stimmt, wohl meinte auch eher Nutznießer.

Die Übereinkunft mit dem Schlund finde ich auch aus anderen Gründen wichtig, schließlich trug das Bündnis dazu bei das es an der gemeinsamen Grenze zu keinen weiteren Verheerungen gekommen ist. Als Kaisermark, die nunmal strategisch absolut bescheiden positioniert ist, durchaus eine Leistung.

Hier finde ich erstmal schade, dass BB anscheinend sich gegen meine Geschichte (zwischen Selo und Hinn) und das gespielte erlebnis auf dem Con stellt. Aber naja, das kenn ich ja nun auch langsam. Ansonsten stimme ich hier Arvid zu, das Bündnis war einfach schlau und nicht unbedingt nur ein reiner Rachakt. Aber wahrscheinlich kann man beides verbinden.

Naja, das Bündnis Kaisermark/Schlund ist ja ein Fakt während des ersten Fehdejahres. Die Begründung ist es ja eher die BB stört (Stichwort Friedenstruppen). Das müsste man besser verpacken. Hartsteen war in den letzten Jahrzehnten immer der Querulant (erst die Grafenfehde zwischen den Häusern Hartsteen und Quintian-Quandt und nun schon wieder der Auslöser einer Fehde). Ziel könnte es gewesen sein, Hartsteen zu besetzen - nu eben nicht um Frieden zu bringen, sondern eine neue Ordnung aufzustellen und darum geht es den Dienern ja.

Meine Güte, da will BB mich auch grundlegend falsch verstehen. Natürlich ist da niemand wirklich als Friedenstruppe rein. Es war irdisch wie aventurisch nur eine Art "False Flag". Es ist doch immer besser offziell zu behaupten wann für da wieder für Ordnung und Frieden sorgen wollen, dann kann man den Leuten das Besetzen bessser verkaufen. (Verschörungstheoretiker und Reichsbürger würden mir da jetzt Recht geben. :-D) Sprich natürlich wäre so eine Frieden-/Ordnungsmission nur ein Vorwand, in Wahrheit geht es natürlich um Machtstreben.

Die Gegner Borstenfeld steht außer Frage, schließlich wurden sie um die reichen Ländereien von Borstenfeld und Vierock gebracht. Greifenstolz ist auch ohne weiteres zu erklären, immerhin werden die Filetstücke unter anderem aus ihrem Fleisch geschnitten. Isppernberg, hier fehlt es mir aktuell noch einen Motiv. Was treibt die Familie an um gegen den Bund vorzugehen? Ja die Familie hat selbst viel Kapital aus der Fehde gezogen, aber dafür auch ihren Einfluss "aufgebraucht". Eventuell will auch Orlan von Weyringhaus-Rabenmund sein Glück versuchen, als Witwer von Waltrude von Borstenfelds Vorgängerin könnte sich die Familie da noch was erhoffen? Stimme allem zu. Isppernberg sind einfach Dauerkonkurrenten der Heiterfelds in Ochsenblut, das ist damit ganz einfach zu erklären, sich endlich mal an den Heiterfelds abarbeiten zu können, zu Isppernbergs Bedauewrn allerdings nur mit Teilerfolg für sie.

Die Isppernberg eigenen sich sehr gut als hochkarätige Gegner, zumal die auf dem Con massiv gegen eure Familien vorgegangen sind und u.a. Rymiona aus dem Amt der Rechten Hand gefegt haben.

Ja, und wie gesagt, die Isppernbergs mögen die Heiterfelds (und somit ihre Verbündeten) ohnehin nicht. Vielleicht sind die Isppernbergs auch generelle Korgond/Fuchsrudel-Skeptiker?

Der Fluch ist definitiv ein mögliches Problem, vor allem für Rymiona. Ist er allgemein bekannt oder müssen die Familien diesen erst entdecken um anschließend langsam dem Faden aufzurollen bis sie ihn an einem der rar gesäten ruhigen Flecken in Vierock brechen können?

Siehe Oben, evtl. haben Land/Korgondmythos/Vier Eichen und Fluch/Glöckchen/Hexen auch einen direkten Zusammenhang, das fände ich zumindest gut und die Diener könnten davon schon im Vorfeld Wind bekommen haben und so schon etwas mehr wissen als der Ottonormal-Alrik. Zumal einer der Diener auch sonst schon Visionen hatte.

Die Hexenumtriebe dürften auch im Volksmund bekannt sein und spätestens nach dem es in relativ kurzer Zeit so viele Herrscher in Vierok gab, sprießen Gerüchte nur so hoch. Aber ja, die Diener dürften durch ihre Visionen mehr wissen. Ich würde den Bund mit dem Land/Korgondmythos auch gerne mit dem Hexenfluch verbinden, so könnte ersterer letzteres brechen.

Ja, absolut.

Gibt es noch Dinge die wir um die Absetzung von Waldtrude ausleuchten könnten?

Karteninformationen

Personeninformationen

Briefspielerstatistik

Texte in Arbeit

Vorlagen

Wappen Brachenwaechter.svg Spielerhilfe Brachenwacht
Weitere sinnvolle Hilfsseiten brauchen einfach nur in die Kategorie "Spielerhilfe Brachenwacht" gepackt zu werden, um hier aufzutauchen...

Die Brachenwacht: Eichstein  •  Gramfelden  •  Hirschenweide  •  Moosbrisken  •  Orknase  •  Ostbrisken  •  Silkwacht  •  Vairningen

Cons

Letzte Aktionen

13 August 2020 18:44:07

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Luringans Pfad - Eine Entscheidung fürs Leben|50px]]
[[:Luringans Pfad - Eine Entscheidung fürs Leben]]
29 Mai 2020 08:44:12

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Manegold von Halmenwerth|50px]]
[[:Manegold von Halmenwerth]]
28 Mai 2020 07:53:03

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Savertin von Vairningen|50px]]
[[:Savertin von Vairningen]]
28 Mai 2020 07:52:40

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Vairningen Savertin.jpg|50px]]
[[:Vairningen Savertin.jpg]]
28 Mai 2020 07:49:53

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Vairningen Rondriane.jpg|50px]]
[[:Vairningen Rondriane.jpg]]
28 Mai 2020 07:48:00

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Drego von Vairningen|50px]]
[[:Drego von Vairningen]]
28 Mai 2020 07:47:39

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Vairningen Drego.jpg|50px]]
[[:Vairningen Drego.jpg]]
28 Mai 2020 07:45:43

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Vairningen Varena.jpg|50px]]
[[:Vairningen Varena.jpg]]
28 Mai 2020 05:05:11

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Elvena Rondrare von Leuenmoos|50px]]
[[:Elvena Rondrare von Leuenmoos]]
28 Mai 2020 05:05:03

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Ingmar von Keilholtz|50px]]
[[:Ingmar von Keilholtz]]
28 Mai 2020 05:04:55

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Maya von Luring-Gareth|50px]]
[[:Maya von Luring-Gareth]]
28 Mai 2020 05:03:19

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Adhemar Hilberian von Luring|50px]]
[[:Adhemar Hilberian von Luring]]
28 Mai 2020 05:01:28

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Bardo von Vairningen|50px]]
[[:Bardo von Vairningen]]
27 Mai 2020 13:24:01

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Burggräflicher Hof zur Halsmark|50px]]
[[:Burggräflicher Hof zur Halsmark]]
14 Mai 2020 08:47:03

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Waltrude von Borstenfeld|50px]]
[[:Waltrude von Borstenfeld]]
13 Mai 2020 06:19:41

[[<ul><li>Das Symbol „[[“ wurde an einer Stelle verwendet, an der es nicht sinnvoll ist.</li> <!--br--><li>Der Teil „]]“ der Abfrage konnte nicht interpretiert werden. Die Ergebnisse entsprechen möglicherweise nicht den Erwartungen.</li></ul>|link=Leurik von Vairningen|50px]]
[[:Leurik von Vairningen]]