Perricum:Tamur ay Amarash

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Tamur Feqzaïl ay Amarash
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Daten:
Alter:
25 Jahre
Tsatag:
12. Rah 1018 BF
Geburtshoroskop:
Nandus, Marbo, Aves, Stute
Familie:
Kinder:
Aira (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Bor 1044 BF)
Ehegatte(n):
Miraja Feqzaïl (Symbol Travia-Kirche.svg1. Phe 1042 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
in den freinsten tulamidischen Roben gekleidet, viel Schmuck, viele dekorative und fein gearbeitete Accessoires; schwarz umrandete Augen, die seinen geheimnisvollen Blick noch mehr unterstreichen
Augen:
dunkelbraun
Haare:
dunkelbraun
Größe:
1,78
Gewicht:
80
Hintergründe:
Charakter:
freigibig, gönnerhaft
Verwendung im Spiel:
junger tulamidischer Adelsspross, der einen auf großen Potentaten macht und mit vollen Händen das Geld ausgibt - dabei aber vollkommen mittellos ist und auf den Reichtum seiner Gattin angewiesen ist. Gibt sich gerne gönnerhaft; ist oft im Palast der Heiler aufzufinden.
Kurzbeschreibung:
meisterlicher Taugenichts und Lebemann
Schwächen:
Wein, schöne Dinge, Männer und Frauen
Zitate:
"In meiner Heimat bin ich ein Prinz" - "Repräsentation ist alles"
Besonderheiten:
vierter Sohn des Beyroun von Amarash auf der Halbinsel Yalaiad
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Der vierte Sohn eines tulamidischen Potentaten ist ob seines exotischen Auftretens und fremdländischen Charmes schon jetzt einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Stadt Brendiltal. Seine extravaganten Festivitäten und Empfänge im Alcazaba Feqzaïl sind berühmt wie berüchtigt.


Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Tamur dient dem Handelshaus Feqzaïl als Fassade und Zugang zum Hochadel Perricums. Denn all die zwanglosen Bälle und Empfänge sind nur die Kulisse hinter der die Feqzaïls knallharte Politik betreiben. Auch profitiert das Handelshaus von den Verbindungen in die Heimat Tamurs, dem Yalaiad.

Tamur ist dabei bei weitem nicht der verschwenderische Taugenichts den er in der Öffentlichkeit spielt. Er hat großes Interesse an anatomischen Studien und ein profundes Wissen über die Heilkunst. Dies mag erklären warum man ihn so häufig im Palast der Heiler bei Fesian von Norburg antrifft.



Ahnen und Kinder

Azar ay Amarash Tahiraya ay Malqis
Wappen Familie Feqzail.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Tamur Feqzaïl ay Amarash
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Rah 1018 BF
Wappen Familie Feqzail.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Aira Feqzaïl
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Bor 1044 BF

Chronik

Wappen Familie Feqzail.svg 12. Rah 1018 BF:
Geburt von Tamur ay Amarash .

Wappen Familie Feqzail.svg 1. Phe 1042 BF:
Tamur ay Amarash schließt den Traviabund mit Miraja Feqzaïl.

Wappen Familie Feqzail.svg 8. Bor 1044 BF:
Geburt von Aira Feqzaïl .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1044 BF

Trippelwappen2021.svg Haselhainer Haselnusslikör
Kronvogt Leomar hält Hof in Haselhain um verschiedene Gäste zu empfangen.
Zeit: 27. Pra 1044 BF / Autor(en): Bega
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Im Alcazaba Aimar-Gor I.
Das Haus Aimar-Gor lädt zu einer besonderen Unterredung
Zeit: 10. Eff 1044 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega