Perricum:Familie Feqzaïl

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Stadt Brendiltal.svg   
Allgemeine Informationen:
Oberhaupt:
Oberhaupt Nymera Feqzaïl der Familie Feqzaïl (seit 994 BF)
Vorfahren:
Blasonierung:
Auf nachtschwarzen Grund ein silberner Fuchskopf in einem Kreis aus neun silbernen neunzackigen Sternen.
Wahlspruch:
Die Sterne sind mit uns
Lehen:
Junkertümer:
Weitere Ämter:
Ratsherren der Stadt Brendiltal, Hoflieferanten vieler Südperricumer Landadeligen
Geschichte:
Herkunft:
Ehemals aranische Reutherfamilie, heute im perricumer Exil und verbürgerlicht
Machtverhältnisse:
Besitzungen:
Alcazaba Feqzaïl, Hauptkontor in Brendiltal, weitere Niederlassungen in Perricum, Rabicum, Haselhain und Darrenfurt
Einfluss:
ansehnlich
Finanzkraft:
groß
Freunde und Feinde:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
gewiefte Händler
Schutzpatron:
Phex
Besonderheiten:
Handelswaren: Aranische Luxusgüter (Teppiche, Samt, Roab-Wolltuch, Kamelhaar-Tuch, Baumwolltuch, Leintuch, aber auch Prainäpfel, Tabak, Pfeffer, Rosenöl)






Herkunft

Die exil-aranischen Familie Feqzaïl gehörte einst als Reuther zum aranischen Hochadel. Heutzutage gelten sie als verbürgerlicht.

Wie viele andere reichstreuen Aranier verlor die Familie nach der aranischen Unabhängigkeit all ihre Titel und Besitzungen und wanderte ins Exil in Perricum. In der Stadt Brendiltal fand die Familie eine neue Heimat und konnte sich mit dem Handel mit aranischen Luxuswaren (hauptsächlich edle Stoffe) einen Namen – und ein beträchtliches Vermögen - machen.

Seit einigen Götterläufen hat die Familie einen Ratssitz im Stadtrat von Brendiltal inne. 1040 BF wurde Madalena Feqzaïl gar zu Stadtvögtin ernannt und ist bestrebt, den Einfuss ihrer Familie weiter auszubauen.

Bedeutende Familienmitglieder

Stammbaum


Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Mitglied:
Symbol Phex-Kirche.svg
Mahila Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tsa 957 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Tamur ay Amarash (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Rah 1018 BF)
meisterlicher Taugenichts und Lebemann
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Mitglied:
Symbol Hexen.svg
Nymera Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Rah 955 BF)
vollendete Händlerin
Oberhaupt der Familie Feqzaïl (seit 994 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Astaya Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tsa 978 BF)
gewiefte Händlerin
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Rohaldor Shafiri (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Ron 980 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Mitglied:
Wappen Baronie Vierok.svg
Sylara Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Per 981 BF)
meisterliche Köchin
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Marasha Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Rah 982 BF)
um Anerkennung ringende, exotische Patrizierin
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Mitglied:
Symbol Aves-Kirche.svg
Amir Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Phe 987 BF)
Avesgeweihter des Markts Drosselau
Vorsteher des Tempels des schillernden Paradiesvogels in Drosselau (seit 1021 BF)
Amir Feqzail.png
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Madalena Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Phe 997 BF)
umtriebige und machtbewusste Stadtvögtin, meisterliche Händlerin
Stadtvögtin von Brendiltal (seit 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Neride Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tsa 1000 BF)
(weitere)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Radschaleya Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Fir 908 BF-Symbol Boron-Kirche.svg5. Pra 973 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Felion Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Eff 922 BF-Symbol Boron-Kirche.svg8. Hes 990 BF)
Familie:
Wappen Familie Feqzail.svg
Rashdan Feqzaïl (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Phe 949 BF-Symbol Boron-Kirche.svg19. Ing 994 BF)
meisterlicher Taugenichts und Spieler

Chronik

Wappen Familie Zolipantessa.svg 980 BF:
Mahila Feqzaïl schließt den Traviabund mit Eborian von Zolipantessa.

Wappen Familie Waraqis.svg 985 BF:
Nymera Feqzaïl schließt den Traviabund mit Sal von Waraqis.

Wappen Familie Feqzail.svg 994 BF:
Nymera Feqzaïl wird Oberhaupt der Familie Feqzaïl.

Wappen Familie Barun Bari.png 1007 BF:
Marasha Feqzaïl schließt den Traviabund mit Menning Barûn-Bari.

Wappen Familie Barun Bari.png 1021 BF:
Neride Feqzaïl schließt den Traviabund mit Orelian Barûn-Bari.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1040 BF

Wappen Baronie Haselhain.svg In Haselhain
Rymiona von Aimar-Gor und Selo von Pfiffenstock treffen sich in der Stadt Haselhain
Zeit: 23. Per 1040 BF / Autor(en): Jan, Bega

1041 BF

Wappen Baronie Haselhain.svg Das Kolleg II
Nach der Eröffnungs-Ansprache der Baronin.
Zeit: 19. Per 1041 BF / Autor(en): Jan, Bega
Wappen Junkertum Reichsgard.svg Schloss Reichsgarten
Ramin erhält von seiner Tante einen Auftrag und macht eine ungewöhnliche Entdeckung
Zeit: 10. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega

1042 BF

Wappen Mittelreich.svg Blick nach Süden
Die Pflicht dem Reich zu dienen eröffnet unerwartete Geschäftsmöglichkeiten
Zeit: 16. Ron 1042 BF 23:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Zusammenkunft
Die Verlockungen des Südens bringen vier Familien zusammen
Zeit: 10. Eff 1042 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Duersten-Darrenfurt.svg Feiger Mordüberfall auf altaranische Adlige nahe Morganabad?
Ein Mord nahe Morganabad erhitzt die Gemüter
Zeit: Ing 1042 BF / Autor(en): Bega

1044 BF

Wappen Haus Aimar-Gor.svg Im Alcazaba Aimar-Gor I.
Das Haus Aimar-Gor lädt zu einer besonderen Unterredung
Zeit: 10. Eff 1044 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega