Garetien:Burg Rudes Schild

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen




In der flachen Ebene nordwestlich von Gareth erhebt sich ein felsiger Berg, von dem es heißt, daß einstmls eine Trollfamilie sich hier, müde vom Wandern in der hitzerfüllten Goldenen Au, zur Ruhe gebettet habe. Im Schlaf aber wuchsen sie in den Boden und wurden zu Stein und Fels.

Schon bald nach der Gründung Gareths am Ufer des Wirselbaches errichteten die bosparanischen Siedler auf diesem Felsen, der weiland Trullenrück geheißen wurde, eine wehrhafte Burg, die in ihren frühen tagen und Jahren so manches Mal den besitzer wechselte, zerstört und wieder aufgebaut wurde, bis dann im Jahre des Triumphes Rauls des Großen über Bosparan, ein Hort geschaffen werden mußte, in dem die Insignien des Heiligen Neuen Reiches zum Greifenthrone Rauls des Großen sicher aufbewahrt werden konnten. So befahl Kaiser Raul seinem Grafen, auf dem Trullenrück eine feste Burg zu errichten, die nimmer eingenommen werden sollte, in welcher des Reiches Kleinodien ihren Platz haben sollten. Der Graf, dessen name keine Urkunde überliefert, ließ Menschen und Zwerge zum Frondienst herbeieilen, verschaffte sich Steine und Felsen, Hölzer und Stämme aus Garetien, dem Kosch, Greifenfurt und Darpatien, um damit die Schildwacht der Kleinodien zu errichten. Bis auf den »Alten Weisen« wurden die Teile der alten Burg abgeborchen und in Jahrhunderte wäherender Schufterei die Burg erbaut, die erst Kaiser Rude einweien sollte. Deshalb wird sie Rudes Schild genannt, denn Rude war es, der der Burg Wappen und Lehnsrecht verlieh und in eigener Person des Reiches Kleinodien in die Festung trug.

Seit diesen Tagen wachte der erste Burggraf, den die Mark Gareth gesehen hat, auf Rudes Schild im Lande Ochsenblut, die Insignien zu hüten und sie hervorzuholen nur dann, wenn ein neuer Kaiser gekrönt werden soll. Erst Kaiser Tolak ließ als König Garetiens auch die Insignien des ritterlichen Königreiches nach Rudes Schild verbringen, wo sie vereint mit den Heiligen zeichen des Kaisers verwahrt werden.

Ardo vom Eberstamm war der letzte Burggraf auf Rudes Schild, denn die Festung birgt heute keine Kleinodien mehr - sie sind nach Gareth, Elenvina und an den Kaiserlichen Hof verstreut. Deshalb gestattete die Kaiserin und Königin Garetiens, Rohaja von Gareth, dem Marschall Ugo von Mühlingen, die Burg zu beziehen und hier seine Reitertruppe unterzubringen, das ehemalige kaiserliche Gardereiterregiment "Goldene Lanze". Ardo von Eberstamm ist auf das Schloss Ochsenblut umgezogen, in dem es allerdings spuken soll.

Ansicht von Burg Rudes Schild © BB

Festungsplan

  1. Bergfried (»Langer Meister«)
  2. Bastion (»Großer Alrik«)
  3. Rondra-Tempel
  4. Herrenhaus (Gästehaus)
  5. Westturm (»Weinende Hela«)
  6. Kaiserhaus (mit Saal)
  7. Pallas Wohnhaus des Burggrafen
  8. Fürstenstübel
  9. »Alter Weiser«
  10. Trullenhaus; Garnison
  11. Burggrafentor
  12. Finwardts Turm; Garnison, Zeughaus
  13. Schwertfegerhaus (Garnison)
  14. Bastion (»Kleiner Alrik«)
  15. Sonnenhof (Mit Praios-Tempel)
  16. Ratshof (oberer Zwinger)
  17. Weisenhof
  18. Kaiserhof
  19. Fürstenplan
  20. Türme
  21. Bauernhof (unterer Zwinger), Ochsenbluter Tor

Rudes Schild Plan.JPG


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Hagenbronn.svg
Mitglied:
30px
Celissa von Hagenbronn (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tra 960 BF)
greise Küchenmiesterin mit hexenhaftem Wesen
Familie:
Wappen Familie Schack.svg
Mitglied:
Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg
Alrik Adal von Schack (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Bor 988 BF)
zurückgenommener, sehr beherrschter Ritter mit großem Anstand

Klerus

Wappen:
Wappen Goldene Lanze.svg
Mitglied:
Wappen Goldene Lanze.svg
Ginaya Schwarzenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Per 982 BF)

Sonstige

Wappen:
Wappen Goldene Lanze.svg
Mitglied:
Wappen Goldene Lanze.svg
Quindan Grindhaupt (Symbol Tsa-Kirche.svg983 BF)
Der Hauptmann, der die Aufgabe hat, Verbrecher zu Soldaten zu drillen, predigt gern - meistens im Sinne Rondras oder Kors, manchmal aber eher im Sinne seiner eigenen, verqueren Religion. Quindan neigt zum salbungsvollen Sprechen.
Grindhaupt Quindan.gif
Wappen:
Wappen Goldene Lanze.svg
Mitglied:
Wappen Goldene Lanze.svg
Olfing Hahnenkamm (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tsa 1010 BF)
raubeiniger Haudegen mit dem Herzen am rechten Fleck

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1022 BF

Wappen Koenigreich Garetien.svg Prinzessin Rohaja zur Königin Garetiens gekrönt

Zeit: 1. Pra 1022 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): BB
Wappen Koenigreich Garetien.svg Königliches Manufactur-Privileg für Eychgras
Der Staatsrat erteilt Eychgars das Manufactur-Privileg
Zeit: 20. Pra 1022 BF / Autor(en): BB
Wappen Koenigreich Garetien.svg Insignien Garetiens
Beschreibung über Wesen und Herkunft der Krönungsisignien des Königreichs Garetien
Zeit: Tra 1022 BF / Autor(en):

1030 BF

Wappen Herrschaft Muehlingen.svg Nachwuchs
Seid fruchtbar und mehret Euch!
Zeit: 24. Hes 1030 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): BB

1032 BF

Wappen Goldene Lanze.svg Reitet schnell, bleibt gefährlich

Zeit: 11. Per 1032 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB

1034 BF

Wappen Goldene Lanze.svg Reine Mathematik

Zeit: 6. Pra 1034 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB
Wappen Kaiserlich Ochsenblut.svg Aus den Schatten
Fremde steigen in das schmutzige Geschäft ein
Zeit: 27. Tra 1034 BF / Autor(en): Jan, BB

1035 BF

Wappen Pulethaner.svg Böses Erwachen

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en): Treumunde, Jan, Eslam, Gallstein, BB
Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg Eine Einigung unter Edelmännern

Zeit: 5. Ron 1035 BF / Autor(en): Hartsteen, BB
Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg Geordnete Verhältnisse

Zeit: 5. Ron 1035 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen, BB
Trippelwappen2012.svg Ugos Aberglauben

Zeit: 24. Bor 1035 BF / Autor(en): BB

1037 BF

Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg Verschnupfte Genehmigung
Der Adjutant des Pfalzgrafen Ugo von Mühlingen erteilt die gewünschte Genehmigung - auf Zeit.
Zeit: Fir 1037 BF / Autor(en): BB

1043 BF

Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg Waltrudes letztes Werk
Der königliche Halsmeister verkündet der Verurteilten den Zeitpunkt ihrer Hinrichtung.
Zeit: 9. Tra 1043 BF mitten am Abend / Autor(en): Steinfelde
Wappen Baronie Vierok.svg Waltrude von Borstenfeld hingerichtet - Parinor mit leeren Händen
Baronin Waltrude hingerichtet, doch Parinor von Borstenfeld erbt nicht.
Zeit: 10. Tra 1043 BF / Autor(en): BB