Perricum:Bergram Hallstedt

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 6. Tra 966 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 25. Phe 1037 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

Symbol Rondra-Kirche.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Bergram Hallstedt
Titulatur:
Ew. Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Tempelvorsteher (Schwertbruder) des Rondra-Tempels Donnerhall (999 BF-1037 BF)
Daten:
Alter:
71 Jahre
Tsatag:
6. Tra 966 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Marbo, Simia, Gans
Borontag:
25. Phe 1037 BF
Erscheinung:
Haare:
grau
Größe:
1,87
Herausragende Werte:
Vor- und Nachteile:
einhändig, einbeinig
Hintergründe:
Charakter:
schwermütiger, depressiver Einzelgänger, der sich um seinen Schlachtentod und darum von seiner Berufung betrogen sieht.
Kurzbeschreibung:
invalider Rondra-Geweihter und Ogerschlachtveteran
Besonderheiten:
invalider Tempelvorsteher
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Symbol Rondra-Kirche.svg
Tempelvorsteher (Schwertbruder) des Rondra-Tempels Donnerhall
Bergram Hallstedt
Tempelvorsteher (Schwertbruder) 999 BF-1037 BF
Wappen blanko.svg
Dorian von Hengisford
Tempelvorsteher seit 1038 BF
Wappen Familie Hengisford.svg



Seine Hochwürden Hallstedt verlor in der Ogerschlacht eine Hand und ein Bein und konnte fortan nur noch einen Tempeldienst verrichten, nicht aber mehr wirklich in die Schlacht reiten. Seine entsprechnden Wünsche und Forderungen hat niemand geringeres als das Schwert der Schwerter selbst dem Geweihten abgelehnt und ihm befohlen, in Wasserburg seinen Dienst zu versehen.

So "verpasste" Hallstedt alle wesentlichen Schlachten der jüngeren Vergangenheit, "zwei ganze Kriege", wie er stets sagt, udn sieht sich um ein ehrenvolles und der Götting gefälliges Ende betrogen. Entsprechend niedergeschlagen und in sich gekehrt ist der Tempelvorsteher auch, der ansonsten ein ausgewiesener Kenner der nebachotischen Geschichte und der Geschichte der Region ist, beispielsweise der Schlacht am Darpatbogen.


Ahnen und Kinder

Vater von Bergram Hallstedt Mutter von Bergram Hallstedt
Symbol Rondra-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Bergram Hallstedt
Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tra 966 BF
Symbol Boron-Kirche.svg25. Phe 1037 BF

Chronik

Symbol Rondra-Kirche.svg 6. Tra 966 BF:
Geburt von Bergram Hallstedt .

Symbol Rondra-Kirche.svg 999 BF:
Bergram Hallstedt wird Tempelvorsteher (Schwertbruder) des Rondra-Tempels Donnerhall.

Symbol Rondra-Kirche.svg 25. Phe 1037 BF:
Tod von Bergram Hallstedt .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1036 BF

Trippelwappen2013.svg Bahrgagant
Unter dem Namen Bahrgagant war die Klinge fast ein Jahrhundert verborgen.
Zeit: 10. Ron 1036 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Jan, Lyn, VolkoV
Wappen Baronie Wasserburg.svg Zum Rapport in Wasserburg

Zeit: Eff 1036 BF / Autor(en): Firunslicht

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Ein gigantische Aufgabe

Zeit: 21. Hes 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): VolkoV
Trippelwappen2014.svg Herzschläge

Zeit: 7. Tsa 1037 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): VolkoV
Trippelwappen2014.svg Ich bin eines Toten Geist

Zeit: 25. Phe 1037 BF zur nächtlichen Rondrastunde / Autor(en): VolkoV