Garetien:Hartsteener Grafenhof

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Aus der Geschichte

Gespalten durch die Natterndorner Fehde existierten zwischen 1027-1035 BF zwei von einander unabhängige Grafenhöfe in der Grafschaft Hartsteen:

Mit seiner Krönung durch Kaiserin Rohaja I. 1036 BF hatte Graf Luidor seinen Hof entsprechend der gewachsenen Bedürfnisse neu geordnet und erweitert. Diese Ordnung hat Graf Odilbert bei seinem Amtsantritt übernommen, die Hofhaltung allerdings von der langezeit belagerten Burg Oberhartsteen auf die sicherere Burg Hutt verlegt und etliche Ämter mit eigenen Vertrauten neu besetzt.

Die traditionellen Hofämter werden durch ihre Träger vor allem bei besonderen Anlässen ausgeübt und haben in erster Linie zeremonielle Funktion. Im Alltag nehmen die Inhaber der Vizehofämter diese Tätigkeiten wahr, welche ihrerseits wiederum untergeordnete Amtsträger anleiten und beaufsichtigen. Einige Ämter sind mit der Organisation und Ausgestaltung des Hoflebens im engeren Sinn (Truchsess, Mundschenk, Zeremonienmeister, Chronist) befasst, während andere vor allem auf die Belange der Landesverwaltung (Senneschall, Kämmerer, Wegevogt, Ritteroberst) ausgerichtet sind. Einen Hofmagier dagegen sucht man am Hartsteener Grafenhof vergebens.


Der Graf und seine Familie


Ämter am Hartsteener Grafenhof

Hausritter

Knappenschar

Pagen

Gesinde, Fahrende, Sonstige


Bedeutende Personen

Mitglieder am Hofe

Familie:
Wappen Familie Zoltheim.svg
Korgunde von Zoltheim (Symbol Tsa-Kirche.svg994 BF)
Familie:
Wappen Familie Ibelstein.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Rosshilde von Ibelstein (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 998 BF)
umsichtige Veteranin und Erbin von Ibelstein
Familie:
Wappen Junkertum Gneppeldotz.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Irmhelde von Gneppeldotz (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ing 998 BF)
laut-energische Hofdame
Baronin zu Praioreth (Phe 1043 BF bis 4. Fir 1044 BF)
Gneppeldotz Irmhelde.jpg
Familie:
Wappen Familie Hartweil.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Schlund.svg
Parinor von Hartweil (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Rah 1000 BF)
Zeremonienmeister am Hartsteener Grafenhof
Junker zu Feldrungen (seit Per 1043 BF)
HartweilParinor.png
Familie:
Wappen Familie Stolzenfurt.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Moribert von Stolzenfurt (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tra 1014 BF)
Truchsess des Grafen von Hartsteen
Edler zu Wiesenbrück (Phe 1043 BF bis Fir 1044 BF)
Stolzenfurt Moribert.jpg
Familie:
Wappen Familie Greyfentrutz.svg
Rondria von Greyfentrutz (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Bor 1018 BF)
Familie:
Wappen Familie Rothermund.svg
Korisande von Rothermund (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Hes 1026 BF)
Knappin am Hartsteener Grafenhof
(weitere)

Weitere Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Schallenberg.svg
Mitglied:
Wappen Alriksritter.svg
Felan Rondrik von Schallenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Pra 1005 BF)
aus dem Niederadel aufgestiegener Baron von Aldenried mit dem Hang zu sehr emotionalen und mit vielen Worten geführten Auftritten; hat einen bemerkenswerten Hang zur Verklärung
Junker zu Aldengrund (seit 1031 BF), Junker zu Sturmwacht (1029 BF bis Rah 1034 BF), Oberhaupt der Familie Schallenberg (seit 12. Ron 1029 BF), Baron zu Aldenried (seit 1031 BF)
Felan Rondrik von Schallenberg.jpg
Familie:
Wappen Familie Wetterfels.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Brinhart von Wetterfels (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Phe 989 BF)
Zeugmeister des Grafen von Hartsteen
Vogt auf Zwingzahn (1039 BF bis 1043 BF)
Wetterfels Brinhart.jpg
Familie:
Wappen Haus Quintian-Quandt.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Lechdan von Quintian-Quandt (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Eff 994 BF)
kompetenter Ritter, durchschnittlicher Pferdezüchter
Junker von Königsgrund (seit 1019 BF)
Familie:
Wappen Junkertum Gneppeldotz.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Irmhelde von Gneppeldotz (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ing 998 BF)
laut-energische Hofdame
Baronin zu Praioreth (Phe 1043 BF bis 4. Fir 1044 BF)
Gneppeldotz Irmhelde.jpg
Familie:
Wappen Familie Ibelstein.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Rosshilde von Ibelstein (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 998 BF)
umsichtige Veteranin und Erbin von Ibelstein
Familie:
Wappen Familie Schroeckh.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Horwart von Schroeckh (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Tsa 1000 BF)
Ritter
Junker von Sommerau (seit 1036 BF), Oberhaupt der Familie Schroeckh (seit 1036 BF)
Schroeckh Howart.jpg
Familie:
Wappen Familie Hartweil.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Schlund.svg
Parinor von Hartweil (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Rah 1000 BF)
Zeremonienmeister am Hartsteener Grafenhof
Junker zu Feldrungen (seit Per 1043 BF)
HartweilParinor.png
(weitere)

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Allingen.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg
Wibert von Allingen (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Per 1016 BF-Symbol Boron-Kirche.svg17. Pra 1043 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1037 BF

Wappen Baronie Hartsteen.svg Um der Ehre Willen
Der Knappe Redenhardt von Fuchsbach sieht sich unerwarteten Anschuldigungen ausgesetzt
Zeit: 28. Tra 1037 BF / Autor(en): Steinfelde

1039 BF

Wappen Familie Hartwalden.svg Das Kind im Brunnen
Es ist zwar kein Kind in den Brunnen gefallen, aber zwei Bauleute entflohen, und der Hartsteener Truchsess soll deswegen seine Beziehungen spielen lassen
Zeit: 22. Per 1039 BF zur morgendlichen Perainestunde / Autor(en): Steinfelde

1043 BF

Wappen Borbaradianer.svg Xarfais Wut in Eisenmuth
Ein Gefangenentransport geht gründlich schief.
Zeit: 25. Per 1043 BF früh am Mittag / Autor(en): Steinfelde

1044 BF

Wappen Familie Steinfelde.svg Steinfelder Zahlen
Allerlei Zahlen stehen im Mittelpunkt eines Gesprächs unter den Steinfeldes über die nahe Zukunft.
Zeit: 4. Tra 1044 BF früh am Abend / Autor(en): Steinfelde

Frühere Inhaber von Hofämtern