Garetien:Darian von Nettersquell

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 1. Ron 298 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1. Nam 359 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Sonnenlegion.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Andere Namen:
Darian Nettersqueller (bürgerlicher Name)
Titulatur:
Exzellenz
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Herrscher von Nettersquell
Militärische Ränge:
Kaiserlicher Marschall Garetiens (343 BF-1. Nam 359 BF), Offizier der Sonnenlegion in der Schlacht von Baliho, Marschall der Sonnenlegion (355 BF-1. Nam 359 BF)
Daten:
Alter:
61 Jahre
Tsatag:
1. Ron 298 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Horas, Simia, Schwert
Borontag:
1. Nam 359 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Gründer der Familie Nettersquell, Marschall in der Zeit der Priesterkaiser
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Koenigreich Garetien.svg
Kaiserlicher Marschall Garetiens
Darian von Nettersquell
Kaiserlicher Marschall 343 BF-1. Nam 359 BF
Wappen Baronie Nettersquell.svg
Tedesco von Perricum
Kaiserlicher Marschall 890 BF-900 BF
Wappen blanko.svg
Wappen Sonnenlegion.svg
Darian von Nettersquell
Marschall 355 BF-1. Nam 359 BF
Wappen Baronie Nettersquell.svg


Darian von Nettersquell, oder Darian Nettersqueller, wie er mit bürgerlichen Namen hieß, war der mythische Begründer der Familie Nettersquell. Geboren 298 BF in der Nähe der Stadt Nattersquell ging er schon als kleiner Junge ins Kloster des Quelltempels.

Einer Vision folgend, dass der kleine Darian zu besonderem geboren war, empfahl er ihn Kaiser Ugdalf an, als dieser zu einem heilende Bade anreiste. Dieser nahm ihn als Knecht mit nach Gareth, wie es in den Chronik des Klosters geschrieben steht.

In den folgenden Jahren muss er (auch wenn es keine öffentlichen Akten mehr dazu gibt), enge Kontakte zu Praioslob von Selem geknüpft haben, dessen Offizier er nachweislich bei der Schlacht von Baliho 337 BF war. Nach diesem Ereignis wurde er geadelt und als Erbvogt von Nattersquell mit dem Nettersqueller Palast in der Stadt seiner Jugend belohnt.

Ab 343 BF bis zu seinem Tod 359 BF war Darian Marschall Garetiens und dabei maßgeblich an der Verfolgung von Rondra-Gläubigen und Angroschim im heutigen Schlund beteiligt. 355 BF übernahm er auch das Amt des Sonnenmarschalls von seinem verstorbenen Waffengefährten Praioslob von Selem


Ahnen und Kinder

Vater von Darian von Nettersquell Mutter von Darian von Nettersquell
Wappen Baronie Nettersquell.svg Bild blanko.svg Wappen Sonnenlegion.svg
Darian von Nettersquell
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 298 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1. Nam 359 BF

Chronik

Wappen Baronie Nettersquell.svg 1. Ron 298 BF:
Geburt von Darian von Nettersquell .

Wappen Koenigreich Garetien.svg 343 BF:
Darian von Nettersquell wird Kaiserlicher Marschall Garetiens.

Wappen Sonnenlegion.svg 355 BF:
Darian von Nettersquell wird Marschall der Sonnenlegion.

Wappen Baronie Nettersquell.svg 1. Nam 359 BF:
Tod von Darian von Nettersquell .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1010 BF

Trippelwappen2013.svg Die Sage von Darian Nettersqueller

Zeit: 9. Eff 1010 BF / Autor(en): VolkoV