Hakon von Sturmfels

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häuser/Familien

Wappen Haus Sturmfels.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Hoher Herr
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Ritter (nennt sich selbst Seeritter)
Militärische Ränge:
Konteradmiral
Ämter und Würden:
Ämter:
Konteradmiral der Perlenmeerflotte
Daten:
Alter:
46 Jahre
Tsatag:
23. Pra 995 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Ucuri, Ucuri, Greif
Familie:
Kinder:
Ayla (* 1036 BF)
Ehegatte(n):
Flavia de Vargas [1]
Erscheinung:
Haare:
blond, schulterlang, leicht gewellt, nach hinten gebunden
Größe:
1,78
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
meisterlicher Seeoffizier und Seefahrer, kompetenter Ritter
Freunde:
Familie, Kontakte zu Teilen der ehemaligen Fürstlich Darpatischen Cron-Marine (darpatische Marine) und zur Flotte in Perricum, allen voran zur Admiralin Praiadanya Seridarez
Feinde:
Haus Bregelsaum, negativ eingestellt gegenüber Nebachoten und dem Markgrafen, Vizeadmiral der Flotte Ernbrand von Hardenfels
Schwächen:
oft sehr unterkühlt im Umgang mit Menschen an Land, wägt lange ab ehe er eine Entscheidung trifft
Zitate:
"Wozu habe ich das zweite Patent, wenn ich versauern muss!?" (zu seine Lage in Gluckenhang)
„Achterdeck klar zum Gefecht!“
Besonderheiten:
ist durch eine Verletzung sehr wetterfühlig

Hakon Adelger Firunian von Sturmfels

Das „schwarze Schaf“ der Familie, hatte er schon immer einen romantischen Hang, der ihn nach der Ausbildung zum Ritter in die Marine trieb. Dort brachte er es bis zum zweiten Patent (Navigator) und fuhr zuletzt als 3. Offizier auf der Trireme 'Admiral Vikos' und wurde in einem Gefecht gegen eine Dämonenarche schwer verletzt. Damals rettete ihm Praiadanya Seridarez das Leben. Da die Flotte kaum noch auslief, wechselte er in die Fürstlich Darpatische Cron-Marine, um dann doch in Gluckenhang zu versauern. Dort unterstützte er schließlich die wahre Baronin Gluckenhangs, Baroness Binyama. Nachdem sie und die vormalige Baronin gefallen sind, hilft er der neu eingesetzten Baronin und wurde vom Markgrafen mit dem Amt des neu geschaffenen ersten markgräflichen Flusskapitäns zur Sicherung des Darpats betraut.

Im Winter des Jahres 1034 BF wurde er dann von seiner alten Freundin und heutigen Admiralin der Perlenmeerflotte (Praiadanya Seridarez) zurück in die Flotte geholt und als Kapitän der Trireme 'Admiral Vikos' eingesetzt. Im Praios 1035 BF wurde der Sturmfelser dann zum Konteradmiral der Flotte ernannt, nachdem sein Vorgänger unrühmlich entlassen worden war.

Als Kapitän nach Perricum zurück gekehrt, lernte er dort seine Frau und ihre Mutter kennen. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen wurden Briefe gewechselt und im Tsa 1034 die Vermählung beschlossen. Im Peraine 1034 BF wurde dann in Valenca [[2]] in Almada der Traviabund geschlossen. Flavia lebt seit dem Traviabund in Perricum und Rommilys, je nachdem ob sich Hakon auf See oder an Land aufhält. Im Jahr 1036 BF wird dann ihre Tochter Ayla Firunia geboren. Der Traviabund der beiden scheint keine Liebesheirat zu sein, ist aber augenscheinlich von gegenseitigem Respekt und gemeinsamen Interessen geprägt.

Beschreibung: Hakon hat schulterlanges blondes, leicht gewelltes Haar, das er nach hinten gebunden trägt und einen Vinsalter Bart. Er misst 178 Halbfinger und ist von gedungener Gestalt. Seit einem Kampf mit einer Dämonenarche ist sein rechtes Bein sehr Wetterempfindlich und zuweilen etwas steif.

Familienmotto:: „Wie der Fels im Sturm, so leben wir, so dienen wir“ (Motto der Sturmfelser ä.H. aus Darpatien)

Hauptgottheiten: Rondra, Efferd, Travia

Familienstand: ledig

Stärken: sehr sachlich, guter Seeoffizier und Seetaktiker, unbestechlich

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Hakon machte eine Wandlung durch, früher stets korrekter und auf die Beachtung der Vorschriften bedachter Offizier, hat er sich im Kampf um Gluckenhang auch mit ehemaligen Söldnern des Feindes eingelassen. Dieses Akzeptieren von (vermeintlich?) Notwendigem und seine Erziehung haben ihn oft zweifeln und grübeln lassen. Mit seinen neuen Aufgaben, die ihn endlich wieder auf das Wasser brachten, gehört dies der Vergangenheit an. Der Sturmfelser ist für die Wiedererrichtung des Fürstentum Darpatien und steht damit in Opposition zum Markgrafen, dem er dennoch treu dient, da nur er ein Wiederaufstieg der Flotte garantieren kann. Auch seine Vermählung half ihm, stärker nach vorne zu blicken. Eine Kraft die in den Jahren unter Vizeadmiral Ernbrand von Hardenfels immer wieder auf die Probe gestellt wird.

Ahnen und Kinder

Vater von Hakon von Sturmfels Mutter von Hakon von Sturmfels
Wappen Haus Sturmfels.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hakon von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg23. Pra 995 BF

Chronik

Wappen Haus Sturmfels.svg 23. Pra 995 BF:
Geburt von Hakon von Sturmfels .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1030 BF

Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Die Gäste begeben sich an die Tafel

Zeit: 4. Ing 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en):
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Am unteren Ende der Tafel

Zeit: 4. Ing 1030 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en):
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Lanzelund macht Mirl die Aufwartung

Zeit: 4. Ing 1030 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en):
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Nach der Weihe

Zeit: 6. Ing 1030 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en):
Wappen Markgraeflich Arvepass.svg Über die Tücken des Geländes

Zeit: 6. Ing 1030 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en):

1032 BF

Wappen Stadt Dergelmund.svg Vierter Teil

Zeit: 7. Ing 1032 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Hakon
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Hlûthar steh uns bei

Zeit: 15. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en):
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Ein Bild fügt sich zusammen

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Robert O., Tomira, Hundsgrab
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Von Schlangen und Delfinen

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Robert O., Tomira, Hundsgrab
Wappen Junkertum Kaltengrundt.svg Spurensuche im Wasser

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Hundsgrab
Wappen Junkertum Kaltengrundt.svg Erste Spuren

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Tomira, Wallbrord, Robert O.
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Der kleine Rat

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Hundsgrab, Tomira, Wallbrord, Robert O.
Wappen Stadt Gnitzenkuhl.png Markt der Eitelkeiten

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Hundsgrab, Tomira, Wallbrord, Robert O.
Wappen Junkertum Kaltengrundt.svg Im Schatten der Nacht

Zeit: 29. Ing 1032 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Hundsgrab, Tomira, Wallbrord, Robert O.
Wappen Stadt Dergelmund.svg Ein willkommener Passagier

Zeit: 29. Ing 1032 BF / Autor(en):

1033 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Bewährungsprobe

Zeit: 7. Hes 1033 BF / Autor(en): Eslam, Lyn, Firunslicht, Tomira
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Wächter des Darpat

Zeit: 7. Fir 1033 BF / Autor(en): Firunslicht

1034 BF

Wappen Familie Gaulsfurt.png Ein Schiff wird kommen II

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Jan, Lyn, Tomira, Eslam, Hundsgrab, Robert O., Hakon, Komtur Lüdegast
Wappen Baronie Wasserburg.svg Auf verborgenem Posten V

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Eslam, Lyn, Tomira, Jan, Hundsgrab, Robert O., Komtur Lüdegast, Balrik
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Auf dem Darpat

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Hundsgrab, Robert O., Hakon, Komtur Lüdegast
Wappen Baronie Bergthann.svg Mitte Praios 1034 in Dergelmund

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Hundsgrab, Robert O., Hakon
Wappen Baronie Wasserburg.svg Seegefecht II

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Eslam, Hakon
Wappen blanko.svg Erkenntnisse

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Eslam
Wappen Baronie Wasserburg.svg Seegefecht I

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Eslam, Hakon
Wappen Baronie Bergthann.svg Dergelmund

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): David
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Abreise gen Wasserburg IV

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Jan, Eslam, Lyn, Komtur Lüdegast, Tomira, Robert O., Hundsgrab, Hakon
Wappen blanko.svg Politik

Zeit: Eff 1034 BF / Autor(en): Tomira, Lyn
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Kapitän

Zeit: 14. Rah 1034 BF / Autor(en):

1035 BF

Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Kurze Worte aus der Admiralität

Zeit: Pra 1035 BF / Autor(en): Hakon
Wappen blanko.svg Von Zungenarten und Verballhornungen

Zeit: 1035 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Konteradmiral

Zeit: 18. Pra 1035 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Untier am Darpat aufgerieben - Bronzene Greifen in Perricum
Das Untier vom Darpat wird erlegt - und verdiente Recken erhalten ihre Auszeichnung.
Zeit: 18. Ron 1035 BF / Autor(en): Jan, Eslam
Wappen Reichsstadt Perricum.svg Eine Reaktion aus der Flotte

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Hakon

1041 BF

Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg Drei Briefe aus Fehring
Hilfskoch Taco vergeigt den Auftrag erneut.
Zeit: 17. Hes 1041 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB