Geschichten:Teurer Manegold - Am Gong zu Hallklee

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu Hallklee, 30. Peraine 1013 BF


Teurer Lehrer und Freund, verehrter Manegold,

noch immer bin ich ganz voll des Klanges, der SEINEN Namen preist und SEINE Macht verkündet. Der Heilige Gong Owilmars zu Hallklee ist für wahr eines der Wunder Praios’ unter der Sonne! Ich bin erfüllt von der Seligkeit, SEIN Diener zu sein und beseelt vom synästhetischen Lobpreis des Götterfürsten.

Habt Dank, dass Ihr mir den Hinweis auf die heutige Zeremonie in Hallklee gegeben habt und dass mich in der vergangenen Woche so liebevoll in Eurem Kloster bewirtet habt. Die Devokation der neuen Lichtbringer war eine würdige Zeremonie, die Euch und Eurem Kloster Ehre macht. Wer den Glanz in den Augen dieser jungen Geweihten gesehen hat, der weiß, dass sie nun darauf brennen, in der Welt Gutes zu tun, SEIN Wort zu verkünden und für Gerechtigkeit und Ordnung zu sorgen, wo beide bedroht sind.

Ich freue mich, dass Ihr mich zur Weihe Halva Selissas eingeladen habt und dass sie sich in Eurer Obhut und unter Euren Unterweisungen so gut gemacht hat. Ich spürte von Anfang an diese Kraft in ihr, die ungewöhnlich ist. Als hätte Ucuri sie berührt. Ich glaube, sie hat sich auch gefreut, mich zu sehen (wir schreiben uns nur selten), auch wenn ich fürchte, dass das Jahr in Gareth ihrer jugendlichen Schwärmerei keinen Abbruch getan hat. Vielleicht hätte ich ihr das Sonnenmedaillon doch nicht schenken sollen?

Ich halte die Entscheidung für richtig, sie zur weiteren Ausbildung und zum Sammeln von Erfahrungen nach Jergan zu schicken. Maraskan verändert die Menschen, heißt es, und aus den Feldzügen Retos des Eroberers kann auch der Heutige lernen, wie wahr dieser Satz ist. Die Insel wird auch Halva Selissa verändern, wie ich hoffe. Vor allem aber wird mein alter Banknachbar Jobdan Wingelmeister sich ihrer annehmen können und ihre Visionen und Ahnungen besser begleiten können. Jobadan war aus der ganzen Klasse der für die ätherischen Stimmen empfänglichste Akoluth. Ich habe vor, ihn brieflich zu informieren – seit er auf Maraskan ist, habe ich ihm sowieso zu selten geschrieben.

Praios möge seine Hand allezeit über Euch halten!

Euer

Praiodan von Luring
Derzeit Pilger in Hallklee


 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Kaisermark Gareth.svg   Wappen Baronie Vierok.svg   Wappen Junkertum Garafansbrueck.png  
 Markt.svg
 
30. Per 1013 BF
Am Gong zu Hallklee
Ein politisches Bewusstsein erwacht


Kapitel 4

Autor: BB