Garetien:Peraine-Kloster Sankt Vernbald zu Perainenau

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen




Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Äbtissin Mutter Alydra des Peraine-Klosters Sankt Vernbald (seit 1041 BF)
Einwohner:
40
Infrastruktur:
Tempel:
, Peraine
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-07-1(Heg)




Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Klerus

Wappen:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mutter Alydra (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Rah 1011 BF)
Äbtissin des Peraine-Klosters Sankt Vernbald (seit 1041 BF)
Familie:
Wappen Familie Vangenendt.png
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Irian Thannfeld von Köttelstein (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 1019 BF)
unbegabter Peraine-Geweihter, gegen seinen Willen im Kloster, mit sich, seinem vater, seiner Familie und seiner Kirche unzufrieden

Chronik

Wappen Peraine-Kirche.svg 1025 BF:
Ulminde Indenzuber wird Äbtissin des Peraine-Klosters Sankt Vernbald.

Wappen Peraine-Kirche.svg 1041 BF:
Mutter Alydra wird Äbtissin des Peraine-Klosters Sankt Vernbald.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige