Garetien:Geron von Vairningen

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Politische Ausrichtung: Symbol Politik Mundanitaet.svg Mundaner Symbol Politik Diplomatie.svg Diplomat Symbol Politik Aristokratie.svg Aristokrat 


Symbol Tsa-Kirche.svg 8. Tsa 946 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 17. Phe 1009 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Geron Sigiswild von Vairningen
Titulatur:
Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Sonstiges:
Ritter
Ämter und Würden:
Ämter:
Daten:
Alter:
63 Jahre
Tsatag:
8. Tsa 946 BF
Geburtshoroskop:
Nandus, Simia, Aves, Eidechse
Borontag:
17. Phe 1009 BF
Familie:
Kinder:
Bardo Arngrimm (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Pra 981 BF), Storko Halgan (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Tsa 983 BF-Symbol Boron-Kirche.svg24. Per 1027 BF)
Ehegatte(n):
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
gepflegt und standesbewusst
Augen:
hellblau
Haare:
dunkelbraun
Größe:
186
Gewicht:
86
Herausragende Werte:
Vor- und Nachteile:
Adel, Gutaussehend
Hintergründe:
Charakter:
Zielstrebiger Ritter, der sich nicht zu schade sich auch einmal die Hände schmutzig zu machen – auch wenn er das idealisierte Rittertum nach außen hin vorlebt.
Beziehungen:
ansehnlich
Finanzkraft:
hinlänglich
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Nach dem Tod seiner Gattin erging sich Chilperich von Vairningen in diversen Liebschaften, aus einer dieser tröstenden Nächte wurde Geron geboren. Ein Bastard, doch mit allen Privilegien vom Vater anerkannt erfuhr er auf der heimischen Vairnburg eine intensive Ausbildung an der Waffe.

Mit den Götterläufen entmachtete Gerons ältere Halbschwester den gemeinsamen Vater und begann damit gegen ihre Geschwister und Halbgeschwister vorzugehen. Gemeinsam mit seinem Bruder Nibelwulf suchte Geron deshalb sein Heil in der Flucht und begann nur wenig später sein neues Leben in Garetien. Dank eines Empfehlungsschreibens fast Geron schnell eine Anstellung am Reichsforster Grafenhof, wo er Zeit seines Lebens treue Dienste leistete.



Ahnen und Kinder

Chilperich Timerlain von Vairningen Mutter von Geron von Vairningen
Wappen Familie Vairningen.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Geron Sigiswild von Vairningen
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 946 BF
Symbol Boron-Kirche.svg17. Phe 1009 BF
Wappen Familie Vairningen.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Bardo Arngrimm von Vairningen
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Pra 981 BF
Wappen Familie Vairningen.svg Bild blanko.svg Wappen Goldene Lanze.svg
Storko Halgan von Vairningen
Symbol Tsa-Kirche.svg25. Tsa 983 BF
Symbol Boron-Kirche.svg24. Per 1027 BF

Chronik

Wappen Familie Vairningen.svg 8. Tsa 946 BF:
Geburt von Geron von Vairningen .

Wappen Familie Vairningen.svg 9. Eff 980 BF:
Geroine Rauldana von Zweifelfels schließt den Traviabund mit Geron von Vairningen.

Wappen Familie Vairningen.svg 28. Pra 981 BF:
Geburt von Bardo von Vairningen .

Wappen Familie Vairningen.svg 25. Tsa 983 BF:
Geburt von Storko von Vairningen .

Wappen Familie Vairningen.svg 17. Phe 1009 BF:
Tod von Geron von Vairningen .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

995 BF

Wappen Familie Plitzenberg.svg Gefälle
Barnemund von Plitzenberg und Danos von Luring schließen Freundschaft am Berghang
Zeit: 28. Ing 995 BF / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Familie Vairningen.svg Die eigenen Wurzeln
Die Herkunft der Familie von Vairningen.
Zeit: 1040 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Familie Vairningen.svg Ungekannte Heimat
Das Herzogtum Nordmarken im Mittelreich.
Zeit: 1040 BF / Autor(en): Vairningen
Wappen Familie Vairningen.svg Der Wurm ist im Gebälk
Bewertung der eigenen Situation.
Zeit: 1040 BF / Autor(en): Vairningen

1041 BF

Wappen Familie Vairningen.svg Rückkehr zu den eigenen Wurzeln
Zusammentreffen der Familie.
Zeit: Pra 1041 BF / Autor(en): Vairningen

1042 BF

Wappen Brachenwaechter.svg Jäger wider Willen - Teil V
Der Neu-Auenwachter beschließt seine nächsten Schritte
Zeit: 28. Bor 1042 BF 12:00:00 Uhr / Autor(en): Vairningen
Wappen Kaiserlich Halsmark.svg Erschreckende Kunde
Bardo kann endlich selbst die Zeilen vergangener Tage lesen.
Zeit: Hes 1042 BF / Autor(en): Vairningen

1043 BF

Wappen Schloss Ulmenrain.svg Ungeahnte Konsequenzen
Wieso ein nordmärkisches Geschlecht in mehreren Teilen des Reichen anzutreffen ist.
Zeit: Rah 1043 BF / Autor(en): Vairningen