Sighelm von Gareth

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 91 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 173 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Mittelreich.svg   Wappen Koenigreich Garetien.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. kaiserliche Majestät
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Kaiser des Raulschen Reiches (120 BF-172 BF), König zu Garetien (120 BF-172 BF), etc. pp.
Daten:
Alter:
82 Jahre
Tsatag:
91 BF
Borontag:
173 BF
Familie:
Familie:
Geschwister:
Sigman (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg74 BF-Symbol Boron-Kirche.svg121 BF), Sighelm (Symbol Tsa-Kirche.svg91 BF-Symbol Boron-Kirche.svg173 BF)
Kinder:
Gerbald (Symbol Tsa-Kirche.svg140 BF-Symbol Boron-Kirche.svg214 BF)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Mittelreich.svg
Sigman von Gareth
Kaiser 119 BF-120 BF
Wappen Haus Gareth.svg
Sighelm von Gareth
Kaiser 120 BF-172 BF
Wappen Haus Gareth.svg
Gerbald von Gareth
Kaiser 172 BF-213 BF
Wappen Haus Gareth.svg
Wappen Koenigreich Garetien.svg
Sigman von Gareth
König 119 BF-120 BF
Wappen Haus Gareth.svg
Sighelm von Gareth
König 120 BF-172 BF
Wappen Haus Gareth.svg
Gerbald von Gareth
König 172 BF-213 BF
Wappen Haus Gareth.svg


Sighelm von Gareth (91-173 BF) war von 120 BF bis 172 BF Kaiser des Mittelreiches.

Nach dem Tod seines Vaters Nardes von Gareth im Jahre 119 BF wird erst Sighelms Bruder Sigman von Gareth zum Kaiser gekrönt, doch bereits wenige Monde später erliegt dieser einer schweren Krankheit.

Sighelms Regierungszeit ist eine Epoche von großen Neuerungen. Im Jahre 140 BF läßt Kaiser Sighelm den Regierungssitz der Südprovinz Meridiana von Sylla nach Alphana verlegen, wobei die Stadt ihren alten Namen Al´Anfa zurückerhält. Ebenfalls wird 150 BF Mendena gegründet.

Besondere Verdienste leistete Sighelm im Umgang mit dem kleinen Volk der Zwerge. Als diese 151 BF nahe der Siedlung Zwerch auf große Silbervorkommen stießen und somit den Beginn für den glanzvollen Aufstieg des Grafengeschlechts von Hartsteen markieren, wächst innerhalb der Zwerge die Forderung nach einer gesicherten rechtlichen Position innerhalb des, nach ihren eigenen sehr jungen, Mttelreiches. So unterzeichnen 160 BF Hochkönig Greifax Rechtsetzer und Kaiser Sighelm die "Lex Zwergia", die noch bis in die heutige Zeit die rechtliche Stellung der Zwerge im Mittelreich festlegt.

Aber auch die Eröffnung neuen Lebensraumes treibt Sighelm unermüdlich voran. In das Jahr 163 BF fällt der Beginn der mittelreichischen Besiedelung Maraskans und innerhalb der kommenden 10 Jahren werden Jergenheim (Jergan), Tuzacken (Tuzak) und Borgis (Boran) gegründet.

Ihm folgt Kaiser Gerbald auf dem Thron, der die Expansionspolitik seines Vaters konsequent fortsetzt.

Nach Kaiser Sighelm wurde das westliche Lehen der zentralen Kaisermark benannt, die Sighelmsmark.


Ahnen und Kinder

Wappen Haus Gareth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Raul von Gareth
Symbol Tsa-Kirche.svg31 vBF
Symbol Boron-Kirche.svg55 BF
Mutter von Debrek von Gareth
Wappen Haus Gareth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Debrek von Gareth
Symbol Tsa-Kirche.svg9 BF
Symbol Boron-Kirche.svg98 BF
Mutter von Nardes von Gareth
Wappen Haus Gareth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Nardes von Gareth
Symbol Tsa-Kirche.svg52 BF
Symbol Boron-Kirche.svg119 BF
Mutter von Sighelm von Gareth
Wappen Haus Gareth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Sighelm von Gareth
Symbol Tsa-Kirche.svg91 BF
Symbol Boron-Kirche.svg173 BF
(1 Geschwister)
Wappen Haus Gareth.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Gerbald I. von Gareth
Symbol Tsa-Kirche.svg140 BF
Symbol Boron-Kirche.svg214 BF

Chronik

Wappen Haus Gareth.svg 91 BF:
Geburt von Sighelm von Gareth .

Wappen Mittelreich.svg 120 BF:
Sighelm von Gareth wird Kaiser des Raulschen Reiches.

Wappen Koenigreich Garetien.svg 120 BF:
Sighelm von Gareth wird König zu Garetien.

Wappen Haus Gareth.svg 140 BF:
Geburt von Gerbald von Gareth .

Wappen Haus Gareth.svg 173 BF:
Tod von Sighelm von Gareth .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

935 BF

Trippelwappen2014.svg Eide und Opfer
Die Legende von Tedescos Eiden und Opfern bei seiner Herrschaft über Perricum.
Zeit: 935 BF / Autor(en): VolkoV

1019 BF

Trippelwappen2013.svg Die Ordnung des Königreichs und die Klugen Kaiser
Gelehrte Abhandlung über das Wesen der gerechten Herrschaft und wie die Klugen kaiser darauf ihre Reichsordnung aufbauten
Zeit: 1019 BF / Autor(en): BB