Ordenshochburg Al Rakshaz

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Kloster.svg   Kloster.svg   Burg.svg   Burg.svg   Gutshof.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Hof.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Burg.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Ordenshochburg Al Rakshaz der Ordo Defensores Lecturiae (ODL) oder Verteidiger der Lehre von den Grauen Stäben zu Perricum
Lage:
Im Stadtteil Leuingen gelegen residiert der Orden der Grauen Stäbe in einem umgebauten Herrenhaus am Hang zum Stadtteil Efferdgrund.
Politik:
Obrigkeit:
Ordenshochmeister Tarlisin von Borbra
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Ordenshochburg Al Rakshaz (0 EW)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-09

Die Festung der Grauen Stäbe von Perricum findet sich innerhalb der Reichsstadt Perricum im Ortsteils Leuingen und bildet das Zentrum des Ordens. Von hier aus wird der Kampf gegen die Schwarzen Lande und die finsteren Mächte der Blutigen See organisiert; hier bewahrt der Orden das zweihändige Schwert Famerlîn als Symbol seiner Macht auf und residiert der Ordenshochmeister Tarlisin von Borbra.

Kammerherr der Ordensburg und Vertreter in der Reichsstadt ist Admetos von Phenos.

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige