Efferd-Heiligtum der Korallengärten zu Perricum

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebaeude.svg   Gutshof.svg   Gebaeude.svg   Kloster.svg   Kloster.svg   Burg.svg   Burg.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Hof.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Burg.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Tempel.svg   Tempel.svg   
Namen:
Efferd-Heiligtum der Korallengärten zu Perricum
Lage:
Diese Anlage ist nahe am Darpat gelegen im Stadtteil Efferdgrund in unmittelbarer Nähe zum Stadtteil Darpatstieg.
Politik:
Infrastruktur:
Tempel:
Efferd-Heiligtum der Korallengärten zu Perricum (0 EW)
Wege:
Der Treidelweg am Darpat quert die Anlage.
Kultur:
Helden & Heilige:
St. Reshmina
Festtage:
1. Efferd Lichterfest (Laternenumzug der Bunten Lichter)
Sonstiges:
Besonderheiten:
Tagsüber ein Ort des efferdgefälligen Disputs unter gläubigen Pilgern und vor allem Adligen, abends aber ein Treffpunkt von Dirnen und Lustknaben.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-09aR(Heg)

Beschreibung:

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Neidet nicht, feilscht nicht

Zeit: 6. Ing 1035 BF / Autor(en): BB, Firunslicht, Wallbrord

1041 BF

Wappen Reichsstadt Perricum.svg Lichterfest in den Korallengärten
Kinder des Hauses Ochs begeben sich in Ausbildung. Korhilda von Sturmfels möchte nicht erneut gegen den Giganten ringen.
Zeit: 1. Eff 1041 BF / Autor(en): Treumunde