Helme Haffax

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 941 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 24. Pra 1040 BF
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Borbaradianer.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Erzverräter
Titulatur:
Hundsfott
Stand und Lehen:
Stand:
Gesetzlos
Lehen:
Fürstkomtur von Tobimora und Maraskan, Komtur von Mendena
Militärische Ränge:
Marschall
Ämter und Würden:
Ämter:
ehemaliger Graf von Wehrheim, ehemaliger Reichserzmarschall, ehemaliger Fürst-Marschall von Maraskan
Daten:
Alter:
99 Jahre
Tsatag:
941 BF
Borontag:
24. Pra 1040 BF
Familie:
Ehegatte(n):
verwitwet
Ausbildung:
War Schüler bei:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
Haffax wirkt wie ein kräftiger Enddreißiger
Augen:
blau
Haare:
grau
Größe:
185
Hintergründe:
Sonstige Bünde:
Borbaradianer
Besonderheiten:
Paktierer, Borbaradianer
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Biografische Daten

Wappen Helme Haffax.svg 941 BF
Geburt von Helme Haffax .
Wappen Borbaradianer.svg Tsa 1020 BF
Der ehemalige Marschall des Mittelreiches Helme Haffax läuft zum Feind über. Seine Truppen erobern innerhalb weniger Tage ganz Maraskan.
WappenAranien.png 4. Eff 1028 BF
35-Tage-Krieg in Aranien:Helme Haffax landet völlig unbemerkt mit einem kleinen aber schlagkräftigen Heer im aranischen Chalukand. Somit wird für das Reich eine neue Bedrohung an der südöstlichen Grenze geschaffen. Haffax führt acht Banner der Roten Legion und mehrere hundert Söldner an, allen voran eine Gruppe der berüchtigten Bluttempler.
WappenAranien.png 12. Eff 1028 BF
Schlacht von Barbrück: Helme Haffax erobert die Stadt Barbrück am Barun-Ulah und wirft die Toten der Schlacht in den Fluss, um die Zorganer zu demoralisieren und das Wasser zu verunreinigen. Seine Soldaten plündern das Umland.
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg 30. Eff 1028 BF
Das baburisch-nebachotische Heer überquert bei Barbrück den Barun-Ulah. Obwohl man den sich absetzenden Helme Haffax nachsetzen könnte, entscheiden sich die Anführer, die Streitmacht nicht aufzuteilen und Zorgan zu befreien.
Wappen Borbaradianer.svg Rah 1028 BF
Helme Haffax erobert die westliche Mark Beilunk von der Warunkei. An Mendena scheitert er wiederholt
Wappen Borbaradianer.svg Eff 1029 BF
Helme Haffax erobert Mendena und weite Teile Xeraaniens. Er nennt das Gebiet auf tobrischem Boden Fürstprotektorat Tobimora.
Wappen Mittelreich.svg Per 1033 BF
Auf dem Reichskongress zu Perricum verhandelt der Adel des Mittelreichs über die angemessene Antwort auf Haffax' Ultimatum
Wappen Helme Haffax.svg 24. Pra 1040 BF
Tod von Helme Haffax .

Briefspieltexte betreffend Helme Haffax

als Mitwirkender
weitere Erwähnungen
weitere Erwähnungen