Elmenbarths Lehre - Der Fuchs — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trippelwappen.svg       Wappen Kaisermark Gareth.svg       Wappen Grafschaft Hartsteen.svg       Wappen Grafschaft Waldstein.svg       Wappen Grafschaft Reichsforst.svg       Wappen Grafschaft Eslamsgrund.svg       Wappen Grafschaft Schlund.svg       Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg       Wappen Markgrafschaft Perricum.svg       Windrose.svg       Wappen blanko.svg

 
Zeitrahmen der Handlung:
5. Hes 1037 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde bis 8. Hes 1037 BF zur abendlichen Firunstunde
 
Klappentext:
Nebenplot aus der übergeordneten Briefspielreihe Elmenbarths Lehre. Tolak Karfenck bietet während des Treffens in St. Ancilla eines der Reliefstücke zum Verkauf an und ein Bieterwettstreit beginnt ...

Inhaltsverzeichnis

1. Für Ähre und Ehre
2. Der Fuchs im Hort der Schlange
3. Brieffreundschaften nach Mendena
4. Zu schade
5. Nichts bleibt verborgen
6. Ein widerwilliges Angebot
7. Suche: Stein, biete: ... ?
8. Berggold
9. Was zu tun ist
10. Im Garten der Schlange
11. Isidians Angebot
12. Göttlicher Druck
13. 3, 2, 1 ... verkauft!

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Tolak Karfenck (7x), Janea Ravenna (3x), Denderan von Pfiffenstock (1x), Debrek Karfenck (1x), Yerminde von Hirschfurten (1x), Sannah Shezar (1x), Nandurna von Uckelsbrück (1x), Irion Quarzen (1x), Amehna Khalya vom Dragenfels (1x), Answin von Prailind (1x), Adran von Feenwasser (1x), Trautmunde Traviatreu (1x), Isidian Winterkalt (1x)

Orte der Handlung

Kaiserstadt Gareth, Hesinde-Kloster St. Ancilla, Kaisermark Gareth, Königreich Garetien, Mittelreich, Kaiserlich Gerbaldsmark, Klosterlande St. Ancilla

Inhaltsangabe

Karte der Handlungsorte