Perricum:Perdin von Dunkelfarn

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Hoher Herr
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Ämter und Würden:
Ämter:
Daten:
Alter:
29 Jahre
Tsatag:
14. Hes 1015 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Simia, Kor, Schlange
Familie:
Geschwister:
Perdin (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 1015 BF), Riana (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg28. Tra 1018 BF), Praiadne (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg13. Pra 1021 BF)
Ausbildung:
War Knappe bei:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
mit seinem gepflegten Knebelbart macht er einen freundlichen aber bestimmten Eindruck bei seinem Gegenüber
Augen:
blau
Haare:
hellbraun
Größe:
179
Gewicht:
84
Hintergründe:
Charakter:
hilfsbereit, aufrichtig, zurückhaltend
Kurzbeschreibung:
Aufrichtiger Ritter der Baronin
Beziehungen:
gering
Finanzkraft:
gering
Freunde:
Besonderheiten:
Hat ein Auge auf die Zofe geworfen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Allgemein

Perdin ist ein eher verschlossener Mann, der es vermeidet zu sprechen oder allzusehr in den VOrdergrund gedrängt zu werden. Nichts­des­to­trotz ist er stehts zu jedem den er trifft freundlich und zuvorkommend. Seine Freunde und Vorgesetzten wissen, dass sie sich auf den Ritter und vor allem seinem Schwertarm verlassen können, sollte es mal nötig sein. Zu seinem Schwertvater verbindet ihn nicht nur die Knappen- und Pagenzeit sondern auch eine tiefe Freundschaft.

Charakter

Der stille Ritter hat ein wahrhaft freundliches Wesen. Anders als man es von ihm auf den ersten Blick erwarten würde, hat Perdin ein zutiefst friedfertiges - fast pazifistisches Wesen. Statt die Konfrontation mit dem Schwert zu suchen - auch wenn er gewiss kein schlechter Kämpfer ist - versucht er stehts zuerst mit Worten eine angespannte Lage zu entschärfen und greift erst als letztes Mittel zum Schwert. Neben seiner starken hilfsbereitschaft hat er auch einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, der vor allem bei seinen jüngeren Geschwistern zu Vorschein kommt.


Ahnen und Kinder

Fredegard von Dunkelfarn Mutter von Idra von Dunkelfarn
Vater von Perdin von Dunkelfarn Wappen Familie Dunkelfarn.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Hengefeldt.svg
Idra von Dunkelfarn
Symbol Tsa-Kirche.svg6. Per 984 BF
Wappen Familie Dunkelfarn.svg Bild blanko.svg Wappen Baronie Hengefeldt.svg
Perdin von Dunkelfarn
Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 1015 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Dunkelfarn.svg 14. Hes 1015 BF:
Geburt von Perdin von Dunkelfarn .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1043 BF

Wappen Baronie Hengefeldt.svg Windumtoste Höhen
In den Zacken wird am 23. Efferd 'Orlans Fingerzeig zelebriert.
Zeit: 23. Eff 1043 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Hengefeldt.svg Windumtoste Höhen
Die Baronin von Hengefeldt ersinnt ein korgondsches Ritterturnier
Zeit: 23. Eff 1043 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Gluckenhang.svg Stahl im Wasser
Bei einer Pilgerfahrt an den Rothandfelsen gerät Bärfried von Hardenstatt in arge Bedrängnis
Zeit: 24. Tra 1043 BF / Autor(en): Vlad
Wappen Baronie Gnitzenkuhl.svg Ein Wink mit der Roten Hand III.
Der Gigantensohn verkündet am Rothandfelsen die Prophezeiung eines kleinen Mädchens
Zeit: 30. Tra 1043 BF 12:15:00 Uhr / Autor(en): Jan, Bega, Vlad
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg Perricumer Stimmen II
Gesammelte Stimmen zu dem geplanten Fest an der St. Reshmina-Brücke
Zeit: Mitte Tsa 1043 BF / Autor(en): Wallbrord, Jan, Bega, Vlad
Wappen Markgrafschaft Perricum.svg An der Brücke I
Die Festgemeinschaft versammelt sich
Zeit: 30. Tsa 1043 BF 20:00:00 Uhr / Autor(en): Wallbrord, Jan, Bega, DreiHund, Vlad