Perricum:Junkertum Matlakur

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Junkertum Matlakur.svg   Wappen Stadt Rabicum.png   Wappen Familie Quittenstein.svg   Wappen Familie Rabicum.png   Wappen Herrschaft Haselpfort.svg   Wappen Junkertum Muehlengrund.svg   Wappen Herrschaft Schlicken.svg   Burg.svg   Wappen blanko.svg   Hof.svg   
Namen:
Matlah'kurah (Tul.: Vorland der Stadt, gemeint ist Nebachot)
Politik:
Obrigkeit:
Junker Aldron von Firunslicht von Matlakur (seit 1032 BF)
Einwohner:
2000 (62% Mittelländer, 38% Tulamiden)
Landschaft:
Gewässer:
Kultur:
Handwerk:
Landwirtschaft (Getreide, Wein, Obst, Gemüse), Vieh- und Pferdezucht, Flussfischerei,
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-09-1
Wappen Dorf Schahrburg.svg   Wappen Herrschaft Peirrish.svg   Wappen Jagdgut Salcaprea.svg   Wappen Sabadonn.svg   Wappen Kloster Sankt Theria.svg   Wappen Herrschaft Iduran.svg   


Matlakur oder Matlah'kurah (Tul.: Vorland der Stadt, gemeint ist Nebachot) bezeichnet die westlichen Gebiete der Lande Perrinmarsch, die sich vom Darpat im Norden die gesamte Grenze zu Haselhain entlang durch Perrinmarsch ziehen. Im Südosten grenzt das Gebiet an die Baronie Brendiltal.

Im Jahre 1032 BF wurde der größte Teil der Matlakur Aldron von Firunslicht zum Lehen gegeben. Aufgrund der ungewöhnlichen Größe seiner neuen Besitzungen hat der neue Junker mehrere Vasallen unter sich, von denen nicht jeder glücklich mit der Entscheidung der Altgräfin Rimiona Paligan ist, die so den verdienten Krieger und Feldherrn für treue Dienste mit einem reichen Lehen versorgt wissen wollte.

Matlakur umfaßt reiches Acker- und Weideland, das sich von den Darpatmarschen im Norden unterbrochen von einigen Waldgebieten bis in die hügeligen Ausläufer der Salzberge im Süden hinzieht. Die örtlichen Bauern sind recht wohlhabend und selbstbewußt, zumal die im Süden des Junkertums vermehrt siedelnden Nebachoten vom Stamme der Ammayin. Hier im Süden wird auch viel Wein angebaut und man betreibt Pferdezucht, die nicht weit hinter der im benachbarten Brendiltal zurückstehen muss.

Verwaltet wird das Land seit der Zusammenfassung vom befestigtem Landsitz Salcaprea aus, auf dem die Edle Leodane von Firunslicht als Verwalterin agiert, während ihr Mann als Landvogt von Markgräflich Arvepass im Norden der Provinz residiert.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Peirrish - reiches Dorf mit großteils nebachotischer Bevölkerung (400 Einwohner)
Sabadonn - Fischer- und Bauerndorf an der Reichsstrasse nach Perricum (300 Einwohner)
Schahrburg - wohlhabendes Bauerndorf an Handelswegen, nahe eines Peraine-Klosters (300 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Salcaprea - Jagdgut und Sitz des Junkers von Matlakur (40 Einwohner)
Iduran - (20 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Wappen:
Wappen Leodane von Firunslicht-Bleichkraut.svg
Familie:
Wappen Familie Firunslicht.svg
Leodane von Firunslicht-Bleichkraut (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Hes 984 BF)
Edle zu Salcaprea (seit 1032 BF)
Marbert von Golinwarf (Symbol Tsa-Kirche.svg1000 BF)
Kriegertyp, etwas rustikal und traditionell raulsch, pflichtbewußt, frönt gerne der Jagd. Verwaltet einen Gutshof nahe Salcaprea
Wappen:
Wappen Nedarna von Trollsteige.svg
Nedarna von Trollsteige (Symbol Tsa-Kirche.svg1003 BF)
Ritterin auf Iduran (seit 1030 BF)
Familie:
Wappen Herrschaft Peirrish.svg
Demeya saba Mirshan (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Tsa 1014 BF)
zarte Schönheit mit dunklem Geheimnis
Familie:
Wappen Familie Efferdsand.svg
Jarin von Efferdsand (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Tra 1001 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Junkertum Matlakur.svg 1032 BF:
Aldron von Firunslicht wird Junker von Matlakur.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Junkertum Matlakur.svg Per-I-09-1 Junkertum Matlakur 2.000 Junker Aldron von Firunslicht von Matlakur (seit 1032 BF) Junkerskrone.svg
Wappen Dorf Schahrburg.svg PER-I-09-1 Herrschaft Schahrburg 340 Herr Aldron von Firunslicht von Schahrburg (seit 1032 BF) Bespielt.svg Edlenkrone.svg
Dorf.svg   
Wappen Herrschaft Peirrish.svg Per-I-09-1 Edlenherrschaft Peirrish 650 Edler Kian von Peirrish-Blutauge zu Peirrish (seit 1038 BF) Edlenkrone.svg
Dorf.svg   
Wappen Jagdgut Salcaprea.svg Per-I-09-1 Edlenherrschaft Salcaprea 200 Edle Leodane von Firunslicht-Bleichkraut zu Salcaprea (seit 1032 BF) Edlenkrone.svg
Gutshof.svg   
Wappen Sabadonn.svg Per-I-09-1 Edlenherrschaft Sabadonn 350 Edle Merina von Sandern von Sabadonn (seit 1040 BF) Bespielt.svg Edlenkrone.svg
Dorf.svg   
Wappen Kloster Sankt Theria.svg Per-I-09-1 Klosterherrschaft St. Theria 140 Bespielt.svg Kirchenkrone.svg
Kloster.svg   
Wappen Herrschaft Iduran.svg Per-I-09-1(Heg) Herrschaft Iduran 120 Ritterin Nedarna von Trollsteige auf Iduran (seit 1030 BF) Bespielt.svg Edlenkrone.svg
Gutshof.svg   

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Markgrafenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1032 BF

Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Teil 4

Zeit: 23. Ron 1032 BF / Autor(en): Firunslicht, Eslam
Wappen Markgraeflich Perrinmarsch.svg Teil 17

Zeit: 27. Ron 1032 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Firunslicht, Tomira, Eslam

1034 BF

Wappen Baronie Brendiltal.svg Welten treffen aufeinander

Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Jan, Tomira, Nedarna

1035 BF

Wappen Kloster Sankt Theria.svg Tägliche Prüfungen - das Tagebuch
junge Novizin findet ein Tagebuch im Archivkeller des Klosters
Zeit: 17. Ing 1035 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Aurora

1038 BF

Wappen Kloster Sankt Theria.svg Auf verschlungenen Pfaden - Neue Aufgaben
Die junge Geweihte Prisca wird befördert.
Zeit: 1. Pra 1038 BF / Autor(en): Aurora
Wappen Junkertum Matlakur.svg Rahjas Tränen - Keine Siegerin

Zeit: 10. Pra 1038 BF / Autor(en): Firunslicht
Wappen Kloster Sankt Theria.svg Auf verschlungenen Pfaden - der Garten
Wohin nur mit geheimen Dokumenten?
Zeit: 23. Pra 1038 BF / Autor(en): Aurora

1043 BF

Junkergut Bergesruh.svg Trautes Heim
Was für den einen ein Schatz ist, ist für die andere wertlos
Zeit: 20. Tsa 1043 BF / Autor(en): Vlad