Perricum:Junkertum Ebengard

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hof.svg   Wappen Stadt Brendiltal.svg   Wappen Kloster Praiseneck.svg   Wappen Baronie Herdentor.svg   Wappen Junkertum Reichsgard.svg   Wappen Junkertum Ebengard.svg   Wappen Junkertum Lichtenwald.svg   Wappen Junkertum Perainsweil.svg   Wappen Gut Baranathin.svg   Wappen Reshminianer.svg   Wappen Golgariten.svg   

Namen:
... (Nebachotische Form)
Politik:
Obrigkeit:
Junker Turhan von Turatal zu Ebengard (seit 1003 BF)
Herrschaftssitz:
Perricum:Gut Blaue Wehr
Hauptort:
Einwohner:
560 (Nebachoten, Raulsche und wenige andere (Meist andere Tulamiden))
Militär:
Truppen:
Bewaffente des Junkers
Adelsfamilien:
Landschaft:
Gewässer:
Golf von Perricum
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Dorf Ebengard (230 EW)
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-08-4
Dorf.svg   Gutshof.svg   



Ebengard ist das Stammlehen der Familie Turatal.

In Ebengard ist man stolz auf sein recht traditionell nebachotisches Wappen, das von einem sehr gut befreundeten Herold des einstmaligen Junkers unter Berücksichtigung nebachotischer Symboltradition erstellt wurde.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Ebengard - kleines, angeblich zu Zeiten Nebachots gegründetes, wehrhaftes Dorf (230 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Blaue Wehr - (35 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Turhan von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Ron 975 BF)
Herr der Pferde/Oberzuchtmeister zu Brendiltal (1003 BF bis 1039 BF)Herr der Pferde/Oberzuchtmeister zu Herdentor (seit 1039 BF)Junker zu Ebengard (seit 1003 BF)
TuratalTurhan.jpg
Familie:
Wappen Baronie Brendiltal.svg
Tevisa von Brendiltal (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Per 980 BF)
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Torben von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Fir 995 BF)
sehr "raulsch" aussehender, nebachotischer Krieger
Familie:
Wappen Familie Rahjastreu.svg
Sharane von Rahjastreu (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Rah 1010 BF)
begnadete Tänzerin und Geschichtenerzählerin
Familie:
Wappen Familie Turatal.svg
Raban von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg19. Rah 1019 BF)
(weitere)

Chronik

Wappen Junkertum Ebengard.svg 1003 BF:
Turhan von Turatal wird Junker zu Ebengard.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Junkertum Ebengard.svg Per-I-08-4 Junkertum Ebengard 560 Junker Turhan von Turatal zu Ebengard (seit 1003 BF) Junkerskrone.svg
Wappen Junkertum Ebengard.svg Per-I-08-4~a Dorf Ebengard 230 Dorf.svg
Wappen Baronie Brendiltal.svg Per-I-08-4~b Gut Blaue Wehr 35 Gutshof.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Markgrafenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1041 BF

Wappen Junkertum Efferdsblick.svg Einschätzungen aus Efferdsblick I.
Ein Gespräch mit de Auge und Ohr des Markgrafen in Sebarin
Zeit: 10. Per 1041 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Wappen Baronie Herdentor.svg Der Schwur von Perainsweil
Drei Junker treffen sich zu einem Schwur
Zeit: 30. Rah 1043 BF / Autor(en): Bega

1044 BF

Wappen Junkertum Ebengard.svg Schwarze Wehr
Vater und Enkel unternehmen einen gemeinsamen Ausritt
Zeit: 10. Pra 1044 BF / Autor(en): Bega