Perricum:Dreitempler-Orden

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Simia-Kirche.svg   Wappen Dreischwesternorden.svg   Symbol Tsa-Kirche.svg   Wappen Dreitempler 2.svg   
Namen:
Dreitempler; Orden der milden Drei Schwestern für die reisende und unterstützende Seelesorge und Hilfe am Lande, Perricums und seinen Freunden.
Politik:
Anzahl Mitglieder:
ca. 15-20 (variierend, da keine besonders feste Ordensstruktur, aber steigend)
Militär:




Gründung

Am 30. Tsa 1041 BF, dem Tag der Erneuerung, gründete sich im Tempel der lieblichen Schwestern in Dreitempelhof der Dreitempler-Orden. Dies geschah auf Initiative von Yarasha von Weißbarûn. Die feinsinnige Abtissin vom Kloster Rashia'Hal hatte dabei wie gewohnt ein Gespür für die Gläubigen der lieblichen Schwestern. Gemeinsam mit den drei Tempelvorstehern aus Dreitempelhof rief sie zu einem Konvent im Tempel der lieblichen Schwestern zu Dreitempelhof. Dort wurde die Gründung des Orden feierlich vollzogen und verkündet.


Hierarchie

Der noch junge Orden kann noch keine festen Strukturen aufweisen. Es ist geplant, dass ein Kollegium aus drei Geweihten (Peraine, Rahja, Tsa) dem Orden vorsitzen soll. Zur Zeit steht Yarasha von Weißbarûn dem Orden vor, beratend und im engen Austausch mit den drei Hochgeweihten aus Dreitempelhof.

Gestützt wird der Orden besonders von einer Vielzahl Laien.

Aufgaben

Der Orden hat sich dem Peraine, Rahja und Tsa gefälligen Dienst am Lande und seinen Bewohnern verschrieben. Die Mitglieder haben sich zur Aufgabe gemacht, die Ideale der drei lieblichen Göttinnen in Perricum und darüber hinaus zu verbreiten. Dabei sind die Geweihten und Laien ganz nahe an den Bedürfnissen der (bäuerlichen) Bevölkerung.

Feiertage

Der Ordenskalender orientiert sich an den folgenden vier hohen Feiertagen, die von allen Gläubigen gleichermaßen mit voller Inbrunst zelebriert werden:

  • Saatfest(1.Peraine)
  • Fest der Freuden (1.-7. Rahja)
  • Fest der eingbrachten Früchte (1.-3. Travia)
  • Tag der Erneuerung (30. Tsa)


Wichtige Tempel & Klöster

  • Gründungstempel ist der Tempel von Dreitempelhof
  • eines der bedeutendsten Zentren der Verehrung der lieblichen Schwestern ist das Kloster Rashia'Hal

Volkes Stimme

„Die kennen das Volk“


Besonderheiten

Der neue Orden ist nicht zu verwechseln mit dem Dreischwestern-Orden, in dem Travia anstatt Rahja verehrt wird, auch wenn sich Anliegen und Ziele mitunter ähneln mögen.


Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Wappen:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Tsa-Kirche.svg
Tsalieb Friedenslied (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1000 BF)
Friendeslieb Tsalieb.jpg
Wappen:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Rahja-Kirche.svg
Rahjada Tausendschön (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 1011 BF)
Tausendschoen Rahjada.jpg

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1041 BF

Wappen Baronie Herdentor.svg Mildtätiger Frühling in Dreitempelhof
Initiative Rashia'Hals in Perricum.
Zeit: Tsa 1041 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Haselhain.svg Rosen und Säbel
Die Baronin resümiert das vergangene Jahr, blickt ins nächste und bekommt ein Geschenk.
Zeit: 5. Rah 1041 BF / Autor(en): Jan