Perricum:Dorf Schwalbenbach

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.



Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
180
Infrastruktur:
Tempel:
, Peraine
Gasthäuser:
"Zum roten Hirschen" (Herberge, nebst Taverne), "Zum Weinfass" (reine Taverne), "Zur Schwalbe" (Taverne mit Übernachtungsmöglichkeit)
Kultur:
Handwerk:
Weinanbau, Pferdezucht, Sattler
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Per-I-08-7~a



Die Verwalterin des Dorfes, die sich auch gerne Schulzin oder Vögtin anreden läßt ist eine korpulente Nebachotin, die im Auftrag der Herren von Baran'athin ein strenges Regiment führt und dafür Sorge trägte, dass die erwirtschafteten Güter aus Wein, Pferde, Fischen, Ledererzeugnissen stets mehren und an die richtigen Märkte gelangen. Das Dorf selbst besitzt kaum erwähnenswertes, was es von anderen Dörfern der Region unterscheidet, wenn man von dem kleinen Perainetempel nebst zugehörigem Apfelhain einmal absieht.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige