Geschichten:Schäumende Wasser - Ein nützlicher Feind

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
An den Gefährten von Wind und Wogen Ludrian von der Brücke

zum Hof des Markgrafen, Schloss Perringrund
 
 
 
 
Euer Gnaden,

ich habe eine dringend zu bearbeitende Eingabe an den markgräflichen Beauftragten für Gewässer.
Mir ist bewusst, dass unser Verhältnis mehr als angespannt ist, dennoch hoffe ich darauf, dass Ihr diesen Brief als offizielle Eingabe behandelt.

Mich erreichten jüngst beunruhigende Vorkommnisse entlang des Darpats, die mir scheint mit Häufung um das Gebiet des Marktes Gaulsfurt.

Sicher dürften auch Euch diese Geschehnisse nicht verborgen geblieben sein und da ist es nicht weit her Parallelen zu den Vorkomminssen um das Ungeheuer vom Darpat zu ziehen, welche Euch sicherlich auch noch gut im Gedächtnis sein dürften.
Ich erbitte hiermit eine ganzheitliche Einsicht in eure Erkenntnisse zu den Ereignissen.
Handelt es sich hierbei um profanes oder mystisches Wirken?

Vielleicht könnt Ihr mit Eurer efferdgegebenen Einsicht sogar erahnen, was der Launenhafte mit diesen Vorfällen am Darpat beabsichtigt und wie er zu besänftigen wäre.
 
 
 
 
Mit aufrichtigem Interesse verbleibt
Reichsstadt Perricum am 14. Tage der Rondra 1043 BF
Yanda von Gerben

Wächterin vom Darpat


 Wappen Markgrafschaft Perricum.svg    Wappen Mittelreich.svg  Wappen Markgrafschaft Perricum.svg    Wappen Reichsstadt Perricum.svg  
 Reichsstadt.svg
 
Texte der Hauptreihe:
14. Ron 1043 BF
Ein nützlicher Feind
Die Wolfsjäger


Kapitel 6

Im Nebel
Autor: DreiHund