Geschichten:Der Plan des alten Löwen - Traum oder Wirklichkeit?

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Burg Leuental, Baronie Linara im Rondra 1036

„Aufwachen Tahl, aufwachen!“ Ihr dröhnte der Kopf. Sie sah noch die Lanze auf sich zukommen. „Was war mit ihrem Sattel gewesen?“, fragte sie sich. Ihr tat alles Weh. Je mehr sie darüber nachdachte, um so dummer kam ihr die Idee sich in ein Haufen Eisen werfen und zu versuchen andere mit einer langen Holzstange vom Sattel zu schubsen, nur um selbst nicht vom Sattel geschubst zu werden.

Neben dieser aufdringlichen Stimme hörte sie ein leises Flötenspiel.

„Aufwachen Tahl, aufwachen!“

„Ja, ja ist schon gut!“ hörte sie sich selbst sagen.

„Da mir alles weh tat, kann es gar nicht schlimm um mich bestellt. Einer Toten tut nichts mehr weh.“ dachte sie sich.

Sie beschloss ihre Augen zu öffnen. Für einen Moment dachte sie, dass sie zwischen Sturz vom Pferd und Öffnen der Augen weggetreten war. Sie merkte, dass sie weder eine Rüstung noch den dazugehörigen Helm trägt. Deswegen klang die Stimme auch so klar. Sie richtete sich auf und schaute sich um. Irgendetwas stimmte nicht. Sie war nicht mehr in Eynweiher.

Und von irgendwoher kam ein leises Flötenspiel.



 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Garetien.svg   Wappen Grafschaft Waldstein.svg   
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
   
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
  
 Burg.svg
 
 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 
15. Ron 1036 BF
Traum oder Wirklichkeit?
Lagebesprechung


Kapitel 25

Traum
Autor: Tahlmare