Geschichten:Der Plan des alten Löwen – Zusammenkunft (2)

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Junkertum Waldwacht, Baronie Linara im Rondra 1036

Auf einer Lichtung im Reichsforst, etwa eine Wegstunde von Waldthal entfernt, trafen sich eine illustre Runde. Albin sah, nach seiner Ankunft, in die Gruppe Wartender, die aus zwei Elfen, einem Magier, einem Tsa Geweihten und einer Frau; die vermutliche eine Phex Geweihte war. Nach einer allgemeinen kurzen Begrüßung begann Albin seine Worte an die Anwesende zu richten.

„Ich habe mit den Kindern der Baronin gesprochen, bis auf Livia. Livia hält sich zurzeit auf Burg Burg Leuental bei den Leusteins auf. Sari spricht mit ihrem Mann, um von ihm Hilfe zu bekommen. Die anderen, Caya, Gernot, Torben, wollen in aller Stille ihre Gefolgsleute mobilisieren. Ich würde die Gefolgsleute aus Bitani zusammenrufen.“

Albin atmete tief durch und sprach weiter.

„Die Söldner, die Iolaos, seine Leute und einige Bauern hier in der Gegend getötet haben, werden von einer Bekannten von mir beschattet. Sie hatte mich in Überdiebreite vor einem Attentäter dieser Söldnerbande gerettet.“

„Dann wird es jetzt an uns liegen unsere Freundin zu befreien.“ sprach der Magier stellvertretend für die anderen, die so wie er den Ausführungen von Albin zugehört hatten „Wir begeben uns nach Leuental und schauen uns auf der Burg um. Wir werden herausfinden, wo sie gefangen gehalten wird und sie rausholen.“