Garetien:Zadig von Volterach

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Andere Namen:
Der, der auf fremden Altären opfert
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
über 100 Jahre
Tsatag:
10. Jhd. BF
Ausbildung:
Ehemalige Schüler:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt



Im 8. Zeitalter riss sich der Namenlose sein Auge aus, welches in 13 Teile zersprang. Dies sind die “Augen des Namenlosen”, Beobachter und Sendboten des 13. Gottes auf Dere. Sie tragen das Auge des Gottes in der Höhle ihres eigenen geopferten Auges. Dem Betrachter erscheint es als wirbelnder Mahlstrom, welcher einem den Verstand rauben kann.

Zadig von Volterach ist einer dieser 13 Sendboten, der vor allem im Mittelreich seine unheiligen Taten vollbringt. Man sagt, er reite ein schwarzes Einhorn...

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):
  • Er mordete die Eltern des Lichtboten Jariel, und der Ayla von Schattengrund, als diese noch Kinder waren. Er versuchte gleiches erfolglos bei einem Knaben, der später Schwertkönig genannt wurde. Zadig von Volterach ist kaum zu besiegen, da er trotz seines Alters (geb. 921BF) über gewaltige Macht gebietet. Er beherrscht die Dunklen Wunder und kann z.B. jene Dämonen rufen, die dem Namenlosen zugeordnet werden.
  • Es gibt Anzeichen, dass Zadig von Volterach zahlreiche Zirkel des Namenlosen in Garetien unterstützt.


Ahnen und Kinder

Vater von Zadig von Volterach Mutter von Zadig von Volterach
Symbol Namenlos-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Namenlos-Kirche.svg
Zadig von Volterach
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Jhd. BF

Chronik

Symbol Namenlos-Kirche.svg 10. Jhd. BF:
Geburt von Zadig von Volterach .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1041 BF

Wappen Travia-Kirche.svg Das Dritt geht unter die Kutt
Die Gräfin hat die Erbin nach der Geburt der Traviakirche übergeben.
Zeit: 25. Pra 1041 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB

1042 BF

Wappen Haus Luring.svg Das Erbe im Spiegel
Yalagunde die Kindreiche bürdet ihren nachkommen eine schwere Hypothek auf.
Zeit: 28. Tra 1042 BF / Autor(en): BB

1043 BF

Wappen Haus Ochs.svg Storchenjünger in Gefahr
Rohaja wird im Praiostempel untergebracht, Aufruhr herrscht im Quelltempel
Zeit: 15. Ron 1043 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Peraine-Kirche.svg Zwischen Freud und Leid
Unter dem Schutz des Götterfürsten
Zeit: 28. Ron 1043 BF / Autor(en): Treumunde