Garetien:Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Ganden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Ämter und Würden:
Ämter:
Prolocutorin des Hesinde-Klosters St. Ancilla (seit 1034 BF)
Daten:
Alter:
44 Jahre
Tsatag:
2. Hes 1000 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Simia, Simia, Schlange
Familie:
Geschwister:
Reto Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Phe 994 BF), Selinde Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Phe 998 BF), Yurika Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Hes 1000 BF)
Kinder:
Nedime Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1025 BF), Yalsin Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1032 BF), Rafim Eorcaïdos (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1032 BF)
Ehegatte(n):
Esindjago von Bonladur (Symbol Travia-Kirche.svg30. Hes 1024 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
die kurzgeschorenen Haare stehen im Gegensatz zu den sehr sinnlichen Gesichtszügen
Augen:
dunkelbraun
Haare:
schwarz (sehr kurz geschoren)
Größe:
172
Gewicht:
65
Herausragende Werte:
Eigenschaften:
Klugheit, Intuition
Vor- und Nachteile:
gutaussehend
Talente:
Staatskunst (Diplomatie), Rechtskunde, Sprachen, Überzeugen
Hintergründe:
Charakter:
diplomatisch, zielorientiert
Verwendung im Spiel:
Als Prolocutorin ist sie das Bindeglied zwischen dem Kloster und den Mächtigen. Dank ihrer Herkunft pflegt sie beste Beziehungen zum garetischen Hochadel, geht aber auch bei den garether Patrizierfamilien ein und aus. Ihr Bemühen ist es, nachrangig geborene Nachkommen von einflussreichen Personen für ein Noviziat im Kloster zu gewinnen. Sie ist häufiger und gern gesehener Gast auf Adelsfeierlichkeiten.
Kurzbeschreibung:
gutvernetzte Hesinde-Geweihte
Beziehungen:
groß (durch ihren Vater)
Finanzkraft:
gering (persönlich), groß (Kloster)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Allgemeines

Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor wurde 1034 BF zur Prolocutorin des Hesinde-Klosters St. Ancilla ernannt und folgte damit Esmeria Darando della Tenna im Amte, die aus nicht näher bekannten Gründen das Kloster verließ. Man munkelt, das Auftreten der Nandus-Geweihten war dem Abt zu progressiv. Auch gab es wohl Differenzen kirchenpolitischer Natur.

Die bestens vernetzte Hesinde-Geweihte ist eine beeindruckende Erscheinung und kann die Menschen für sich gewinnen.

Sie stammt aus dem ehemals in Aranien ansässigen Haus Aimar-Gor.


Ahnen und Kinder

Marduk Muchallah von Aimar-Gor Nedime von Alca-Zorgan Malik Eorcaïdos Salia ter Goom Selim ay Ronnissagam Yasmina ay Yaisir Yucoban von Palmyr-Donas Madalena von Barûn-Bari
(2 Geschwister) Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Nagib von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg989 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Casilla Eorcaïdos
Symbol Tsa-Kirche.svg943 BF
Symbol Boron-Kirche.svg988 BF
Wappen Familie Palmyr-Donas.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ruslaf ay Ronissagam
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Rah 940 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF
Wappen Familie Palmyr-Donas.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alcaya Siyandris von Palmyr-Donas
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Per 942 BF
Symbol Boron-Kirche.svg994 BF
(2 Geschwister)
(2 Geschwister) Wappen Haus Aimar-Gor.svg Pelion Eorcaidos.gif Wappen Vertraute der Krone.svg
Pelion Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg15. Tsa 962 BF
Symbol Boron-Kirche.svgFrühling 1038 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Aimar-Gor Rymiona.jpg Wappen blanko.svg
Rymiona von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg22. Fir 965 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Aimar-Gor Yurika.png Symbol Hesinde-Kirche.svg
Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Hes 1000 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Aimar-Gor.svg AimarGor Nedime.jpg Wappen blanko.svg
Nedime Eorcaïdos von Aimar-Gor zu Herdentor
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Hes 1025 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Yalsin Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1032 BF
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rafim Eorcaïdos von Aimar-Gor
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1032 BF

Chronik

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 2. Hes 1000 BF:
Geburt von Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor .

Wappen blanko.svg 30. Hes 1024 BF:
Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor schließt den Traviabund mit Esindjago von Bonladur.

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 7. Hes 1025 BF:
Geburt von Nedime Eorcaïdos von Aimar-Gor .

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 8. Fir 1032 BF:
Geburt von Rafim Eorcaïdos von Aimar-Gor .

Wappen Haus Aimar-Gor.svg 8. Fir 1032 BF:
Geburt von Yalsin Eorcaïdos von Aimar-Gor .

Wappen blanko.svg 1034 BF:
Yurika Eorcaïdos von Aimar-Gor wird Prolocutorin des Hesinde-Klosters St. Ancilla.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Rat der Wissenden

Zeit: 19. Tra 1037 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Bega
Trippelwappen2014.svg Göttliche Einigkeit

Zeit: 26. Tra 1037 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2014.svg Nandus ante portas
Edorian von Weidenhoff wird zum Kloster St. Ancilla eskortiert
Zeit: 2. Hes 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Unter Freunden?
Die Prolocutorin des Klosters versucht sich einen Überblick über die Gäste zu verschaffen und fragt sich "Sind wir tatsachlich nur unter Freunden?"
Zeit: 6. Hes 1037 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Im Garten der Schlange
Die Peraine-Geweihte erzählt dem Abt von ihren Beobachtungen
Zeit: 8. Hes 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Bega, Aurora
Wappen Kloster Ancilla.svg Sumus Adern
Der Abt trifft sich mit der Schwarzmagierin um Informationen zu erhalten
Zeit: 11. Hes 1037 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega, VolkoV
Wappen Kloster Ancilla.svg Wider der göttlichen Ordnung
Aufgebrachte Niederadlige ziehen vor das Kloster St. Ancilla
Zeit: 20. Hes 1037 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Bega

1040 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Hesindes Gaben
Auch das Hesinde-Kloster St. Ancilla spendet für die Ostmarken
Zeit: 16. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg Alles Theater
Rymiona von Aimar-Gor nutzt ihre Kontakte in Gareth
Zeit: 18. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Herrschaft Auenhain.svg Die Jagd ist eröffnet
Neben Spenden werden auch Informationen für die Kaiserin gesammelt
Zeit: 6. Hes 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Edlenherrschaft Ginsterholt.svg Winterjagd zu Gareth
Das Haus Aimar-Gor läd zum traditionellen Winterempfang
Zeit: 1. Fir 1040 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2017.svg Antwort aus St. Ancilla
St. Ancilla schickt seine Reliefstücke nach Korgond
Zeit: 18. Phe 1040 BF / Autor(en): Bega
Wappen Rommilyser Mark.svg Mutter Garetias mildtätigen Gaben
Die Spendendsammler zeigen sich zufrieden
Zeit: 16. Rah 1040 BF / Autor(en): Bega

1041 BF

Wappen Familie Altmark.svg Gäste der Schlange
Eine Auswahl an Anwesenden und Gästen bei der Eröffnung des Kollegs zu Sichlingen.
Zeit: 18. Per 1041 BF / Autor(en): Jan
Wappen Familie Altmark.svg Das Kolleg
Die Eröffnung des Hesinde-Kollegs zu Sichlingen.
Zeit: 18. Per 1041 BF / Autor(en): Jan
Wappen Baronie Haselhain.svg Das Kolleg II
Nach der Eröffnungs-Ansprache der Baronin.
Zeit: 19. Per 1041 BF / Autor(en): Jan, Bega
Wappen Haus Aimar-Gor.svg Im Zeichen de roten Malmers
Im Trubel der Kollegs-Eröffnung treffen sich rote Malmer.
Zeit: 19. Per 1041 BF / Autor(en): Jan, Bega
Wappen Kloster Ancilla.svg Treffen in St. Ancilla
Das Directorium des Rechtsseminars von St. Ancilla berät
Zeit: 15. Ing 1041 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Baronie Haselhain.svg Rosen und Säbel
Die Baronin resümiert das vergangene Jahr, blickt ins nächste und bekommt ein Geschenk.
Zeit: 5. Rah 1041 BF / Autor(en): Jan

1042 BF

Wappen Junkertum Reichsgard.svg Erlebnisse einer Nacht in Edlenhof
Nach der Hochzeitsnacht jagt jeder seinen Gedanken nach
Zeit: 21. Pra 1042 BF / Autor(en): Bega
Wappen Baronie Haselhain.svg Haselhainer Allerlei
Die Reisegruppe nach Punin versammelt sich in Haselhain
Zeit: 21. Pra 1042 BF 18:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Mittelreich.svg Vier für das Reich
Vier Streiter für das Reich finden zusamen um einen Vertrag auszuhandeln
Zeit: 7. Ron 1042 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Im Auge der Schlange
Das Auge der Allwissenden richtet ihren Blick gen Osten
Zeit: Hes 1043 BF / Autor(en): Bega

1044 BF

Wappen Schlunder Bombarden.svg Der Funke der Allwissenden
Beschreibung des Status quo auf Burg Unterhalben.
Zeit: Eff 1044 BF / Autor(en): Bega