Garetien:Stadt Samlor

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Namen:
Drolldorp (ursprünglicher Name aus der Siedlerzeit)
Politik:
Einwohner:
930
Militär:
Truppen:
4 Schwadronen Reiterei
Garnisonen:
Kavalleriekaserne des Reichsforster Grafenbanns
Infrastruktur:
Tempel:
Gasthäuser:
"zum Kronenhirsch", "Trollkönig" und "bei Ugdalf"
Besondere Gebäude:
Burg Trollhammer; heilsame Thermen und kalte Quellen; Kavalleriekaserne; Windmühle
Kultur:
Handwerk:
Grobschmiede des Mingosch, Sohn des Mangasch
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
Stadt am Ostrand der Rakulahöhen, bekannt für seine Thermen und Quellen
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-IV-06-9~A
Tempel.svg   Gebaeude.svg   



Die Stadt am Ostrand der Rakulahöhen hat derzeit (1029 BF) 930 Einwohner. Sie ist die Hauptstadt der Baronie Hirschfurten. Es gibt dort einen Travia- , einen Peraine- und einen Tsatempel, sowie einen Boronschrein am örtlichen Boronanger. Samlor hat 3 Gasthäuser von unterschiedlicher Qualität. Bekannt geworden ist die Stadt für ihre heilsamen Thermen und kalten Quellen, die von perainegefälligen Pilgern von weither aufgesucht werden, um manches Zipperlein zu kurieren. Es ranken sich einige Märchen und Sagen um diese Thermen, die angeblich einst von einem sagenhaften Trollkönig aufgesucht worden sind.

Samlor sonnt sich im Schatten der mächtigen Trutzburg Trollhammer, zu welcher ein steiler Serpentinenpfad in die höchsten Hügel der Rakulahöhen führt. Eine weitere Besonderheit ist die große Windmühle am Nordrand der Stadt. Der Müller Hegenfeld hat aus alter Tradition auch das Schankrecht inne.

Vor einigen Jahren hat sich der Schmied Mingosch, Sohn des Mangasch in Samlor niedergelassen und fertigt ausgezeichnete Schmiedewaren an.

Im Travia 1030 BF wurde eine Kavalleriekaserne eingeweiht, die inzwischen als Ausbildungsstätte der berittenen Einheiten des Reichsforster Grafenbanns dient. Sie wird von Tsaiane von Talbach geleitet. Ihr Stellvertreter ist Barthelm Herdenheim, Veteran.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Tempel.svg Sakralbauten

Tempel der heilsamen Thermen zu Samlor - hübscher kleiner Tempel der Peraine in Samlor (5 Einwohner)

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Familie Rallerspfort.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Lechmin Wilmunde von Rallerspfort (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1009 BF)
Rallerspfort Lechmin.jpg

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Dachshag.png
Yolde von Dachshag (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Phe 1018 BF)
hübsche, junge und direkte Dame
Familie:
Wappen Herrschaft Arkenaue.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Alrik von Arkenaue (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Per 993 BF)
Familie:
Wappen Familie Dachshag.png
Mitglied:
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Erlan von Dachshag (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Bor 1015 BF)
loyaler Reitersmann mit beachtlichem Schnauzer
Familie:
Wappen Familie Dachshag.png
Darian von Dachshag (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Rah 1039 BF)
Familie:
Wappen Familie Dachshag.png
Korwinne von Dachshag (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1041 BF)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Schack.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Ardare von Schack (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ron 1008 BF)
Familie:
Wappen Familie Pfundt.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Sibelian Pfundt von Pfundtern (Symbol Tsa-Kirche.svg18. Phe 1020 BF)
zur Fülligkeit neigender, etwas fauler Kleriker
Familie:
Wappen Haus Hirschfurten.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Jendara von Hirschfurten (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 1017 BF)
junge, sehr aufgeweckte Perainegeweihte zu Samlor
Familie:
Wappen Familie Treleneck.png
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Carolan von Treleneck (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Ing 1031 BF)

Sonstige

Wappen:
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Reichsforst.svg
Barthelm Herdenheim (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Eff 987 BF)
strenger Ausbilder der Reichsforster Kadetten
Mingosch, Sohn des Mangasch (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Fir 855 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1028 BF

Wappen Baronie Hirschfurten.svg Bis dass dein Tod uns scheidet Teil 12

Zeit: 25. Pra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 21

Zeit: 22. Tra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1031 BF

Wappen Reichsforster Liga.svg Neue Rekruten für die Reichsforster Liga
Nimmgalf von Hirschfurten baut die Reichsforster Wehr aus
Zeit: 10. Bor 1031 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen blanko.svg Edle Thara von Bodiak erhält Offiziersposten

Zeit: 27. Per 1031 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1034 BF

Wappen Stadt Samlor.svg Die Ceilidhghans kommen in den Reichsforst
Albernische Barden durchreisen Garetien
Zeit: 12. Rah 1034 BF / Autor(en): Wertlingen

1035 BF

Wappen Haus Hirschfurten.svg Beratungen auf Burg Trollhammer

Zeit: 15. Rah 1035 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1037 BF

Wappen Grafschaft Reichsforst.svg Reichsforster Regimenter erreichen Sollstärke
Die zu Auenwacht geforderten Reichsforster Regimenter erreichen Sollstärke
Zeit: 14. Pra 1037 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1042 BF

Wappen Nurinai ni Rian.svg Ein Abschied und ein Versprechen
Zum Abschied geben sich Yolande und Nurinai ein Versprechen.
Zeit: 2. Tra 1042 BF / Autor(en): Orknase

1043 BF

Wappen Markt Randersburg.jpg Kapitel 14

Zeit: 24. Phe 1043 BF 21:00:00 Uhr / Autor(en): Robert O.