Garetien:Roban von Weyringhaus-Rabenmund

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Weyringhaus Roban.jpg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Herrschaft Lechdansfelden.png   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadel
Lehen:
Edler zu Lechdansfelden (seit Tsa 1043 BF)
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
22. Ron 999 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Kor, Ucuri, Schwert
Familie:
Geschwister:
Sigman (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 999 BF-Symbol Boron-Kirche.svg15. Hes 1043 BF), Roban (Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 999 BF), Ondinai Arnagunde (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Eff 1003 BF), Orlan (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Eff 1003 BF), Ulinai (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Eff 1006 BF), Lassan (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Phe 1008 BF)
Kinder:
Ehegatte(n):
Macha Arodon (Tochter des albernischen Barons von Weidenau), verstorben im Peraine 1033 BF
Erscheinung:
Augen:
braun
Haare:
braun
Größe:
1,78
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
gelassener und umgänglicher Krieger
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Herrschaft Lechdansfelden.png
Hartmunde von Hirschfurten
Ritterin 1023 BF-Ron 1043 BF
Wappen Haus Hirschfurten.svg
Roban von Weyringhaus-Rabenmund
Edler seit Tsa 1043 BF
Wappen Familie Weyringhaus.svg


Roban von Weyringhaus-Rabenmund j. H. ist nicht einmal eine Stunde jünger als sein Bruder Sigman. Er entstammt einer Drillingsgeburt am 22. Rondra 999 BF auf Landschloss Rohalsweil, der drittgeborene Sohn Halman erlebte jedoch seinen zweiten Tsatag nicht. Da Burggraf Oldebor und seine Gattin Merisa befürchteten, dass auch der älteste Sohn womöglich das Erwachsenenalter nicht erreichen würde, ließen sie beiden Kindern die Erziehung und Ausbildung wie für einen Erben angedeihen. So absolvierte auch Roban die Akademie zu Wehrheim.

Erst mit Sigmans Heirat und der Geburt des ersten Enkelkindes wurde Roban aus seiner Rolle als möglicher Erbe entlassen. Was andere als Zurücksetzung ansehen könnten, betrachtete er eher als Befreiung von einer ungeliebten Bürde. Allerdings kam ihm damit auch zunächst die Aufgabe abhanden, so dass er einige Zeit ziellos durch die Lande zog.

Im Jahre 1024 BF ehelichte er Macha Arodon, die Erbin der Baronie Weidenau in Albernia. Im Efferd 1026 BF half er ihr, die Baronie den Händen eines Usurpators zu entreißen. Im Jahre 1030 BF wurde Sohn Liam geboren.

Die Ehe zwischen Roban und Macha war glücklich, genau das stellte den Krieger jedoch letztlich vor ein fast unlösbares Dilemma: seine Gattin als hitzköpfige und ungestüme Albernierin fiel zwischenzeitlich gar in Reichsacht, so dass er zwischen der Liebe zu ihr und der Treue zum Kaiserhaus hin- und hergerissen war. Um beiden bindenden Schwüren gerecht werden zu können, suchte er - ohne Wissen seiner Frau - eine Audienz bei Kaiserin Rohaja. Er wollte sich von ihr eine Queste auferlegen lassen, mit der er seinen Namen und den seiner Frau von der Reichsacht wieder reinwaschen könnte. Macha sah das als Treuebruch ihr gegenüber an und betrachtete sich nicht mehr als seine Gattin. Die Eheleute konnten sich nicht mehr versöhnen, denn bei dem Überfall Lupolds von Greifenberg auf die Baronie Weidenau riss der ruchlose Angreifer Macha mit sich in den Tod. Roban verließ Albernia daraufhin, sein Sohn wird von den Verwandten seiner Frau aufgezogen.

In den Folgejahren war Roban häufig in Angelegenheiten der Familie unterwegs. Dabei überließ ihm sein Vater auch heikle Missionen. So verbrachte er während des Thronfolgestreits zwischen Kaiserin Rohaja und ihrem Bruder Selindian geraume Zeit inkognito in Almada, um die familiären Bindungen nicht vollends abreißen zu lassen - der damalige Landvogt von Punin, Ansvin von Al'Muktur, ist der Vetter des Burggrafen Oldebor.

In den ersten Monden des Blutigen Jahres nahm er an der Fehde auf Kaisermärker Seite teil. Nach dem tragischen Tod seines Bruders Sigman zog er sich jedoch aus den Kampfhandlungen zurück. Für seine Verdienste wurde ihm das Edlengut Lechdansfelden übertragen.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Dass Roban sich ausgerechnet um dieses Lehen bemühte, war kein Zufall. Lechdansfelden liegt auf halber Strecke zwischen Vierok und Borstenfeld - zwei Orte, die mit schweren Schicksalsschlägen verbunden sind, von denen die Familie Weyringhaus in den letzten Jahren getroffen wurde. Parinor von Borstenfeld, das pfeifen die Kinder des Spatzenkönigs von den Dächern, ist verantwortlich für die niederträchtige Entführung Sigmans vor einigen Jahren. Und die Baronie Vierok könnte inzwischen in der Hand der Familie Weyringhaus liegen, denn sein Bruder Orlan war mit der designierten Erbin Berdina von Vierok vermählt - die aber heimtückisch ermordet wurde, so dass das Haus erlosch und die Baronie in fremde Hände fiel. Nun sitzt Roban gewissermaßen Tür an Tür mit seinen Widersachern.


Ahnen und Kinder

Vater von Coris von Weyringhaus Mutter von Coris von Weyringhaus
Arnaldo Ferbras Wappen Familie Weyringhaus.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Coris von Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg948 BF
Symbol Boron-Kirche.svg991 BF
Vater von Merisa von Weyringhaus-Rabenmund Mutter von Merisa von Weyringhaus-Rabenmund
(2 Geschwister) Wappen Familie Weyringhaus.svg Bild blanko.svg Wappen Reichsstadt Alt-Gareth.svg
Oldebor von Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Rah 974 BF
Wappen Haus Rabenmund.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Merisa Maerlind von Rabenmund-Weyringhaus
Symbol Tsa-Kirche.svg
Wappen Familie Weyringhaus.svg Weyringhaus Roban.jpg Wappen blanko.svg
Roban von Weyringhaus-Rabenmund
Symbol Tsa-Kirche.svg22. Ron 999 BF
(5 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Weyringhaus.svg 22. Ron 999 BF:
Geburt von Roban von Weyringhaus-Rabenmund .

Wappen Herrschaft Lechdansfelden.png Tsa 1043 BF:
Roban von Weyringhaus-Rabenmund wird Edler zu Lechdansfelden.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1022 BF

Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Auch die Raulsmark in dunkle Geschäfte verwickelt?
Die Finanzen der Raulsmark werden in dunklen Gerüchten in Zweifel gezogen.
Zeit: 1. Fir 1022 BF / Autor(en):

1027 BF

Wappen Kaiserlich Raulsmark.svg Mahnung an das Blut

Zeit: 17. Per 1027 BF / Autor(en): Oldebor, Lassan

1033 BF

Wappen Mittelreich.svg Garetische Klagen vor dem Reichsgericht
Überblick über die garetischen Klagen vor dem schleppend arbeitenden Reichgericht
Zeit: 23. Rah 1033 BF / Autor(en): Hartsteen

1034 BF

Wappen blanko.svg Geschriebenes und Gesagtes

Zeit: Per 1034 BF / Autor(en):

1035 BF

Wappen Familie Weyringhaus.svg Weyringhauser Familienrat

Zeit: 24. Per 1035 BF / Autor(en): Oldebor, Lassan, Hartsteen

1043 BF

Wappen Familie Weyringhaus.svg Abschied vom Erben VI

Zeit: 4. Tsa 1043 BF 16:45:00 Uhr / Autor(en): Oldebor
Wappen Familie Weyringhaus.svg Abschied vom Erben IX

Zeit: 4. Tsa 1043 BF 16:56:00 Uhr / Autor(en): Oldebor
Wappen Familie Weyringhaus.svg Abschied vom Erben XII

Zeit: 4. Tsa 1043 BF 17:00:00 Uhr / Autor(en): Oldebor
Wappen Familie Weyringhaus.svg Abschied vom Erben XIII

Zeit: 4. Tsa 1043 BF 17:15:00 Uhr / Autor(en): Oldebor
Wappen Familie Weyringhaus.svg Bestimmung
Roban von Weyringhaus wird zum Ort des Höllensturzes gerufen
Zeit: 25. Ing 1043 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2020.svg Vier sollen es richten
Gerwulf von Gareth blickt gen Höllenwall
Zeit: 22. Rah 1043 BF / Autor(en): Bega
Trippelwappen2020.svg Im Auftrag der Krone
Reichsvogt Gerwulf von Gareth versammelt die Mitglieder der 'Höllenwall-Kommission'
Zeit: 23. Rah 1043 BF 08:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Trippelwappen2020.svg Verhandlungen I.
Die Hollenwall-Kommission beginnt ihre Arbeit
Zeit: 23. Rah 1043 BF 09:00:00 Uhr / Autor(en): Oldebor, Jan, Goswin, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Verhandlungen II.
In den beginnenden Verhandlungen versucht ein jeder seine Agenda voranzubringen
Zeit: 23. Rah 1043 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Oldebor, Jan, Goswin, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Ehre wem Ehre gebührt
Die Familie Monserval richtet sich mit einem Anliegen an Roban von Weyringhaus
Zeit: 23. Rah 1043 BF 15:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Trippelwappen2020.svg Geheime Botschaften & Gerüchte
Vielerlei Gerüchte machen auf der Pfalz die Runde
Zeit: 23. Rah 1043 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Trippelwappen2020.svg Ein neuer Tag I.
Ein neuer Verhandlungstag beginnt
Zeit: 25. Rah 1043 BF 10:00:00 Uhr / Autor(en): Oldebor, Jan, Goswin, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Ein neuer Tag II.
Die Höllenwall-Kommission taucht tief in die Sagenwelt der Höllenwaller Lande ab
Zeit: 25. Rah 1043 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Oldebor, Jan, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Ein neuer Tag III.
Wichtige Beschlüsse werden gefasst.
Zeit: 25. Rah 1043 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): Oldebor, Jan, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Entscheidungen I.
Unterschiedliche Interessen innerhalb der Höllenwall-Kommission treten hervor
Zeit: 25. Rah 1043 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Oldebor, Jan, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Entscheidungen II.
Entscheidungen werden getroffen
Zeit: 25. Rah 1043 BF 14:00:00 Uhr / Autor(en): Oldebor, Jan, Bega, Vairningen
Trippelwappen2020.svg Lucian von Malagant
Ein Akteur im Spiel der Throne in den Höllenwaller Landen zeigt sich sehr zufrieden
Zeit: 28. Rah 1043 BF / Autor(en): Bega

1044 BF

Wappen Baronie Vierok.svg Tag der heiligen Erde
In Vierok wird der erste Feiertag des Korgonder Festtagskalenders zelebriert und bringt ungeahnte Verändrungen mit sich
Zeit: 20. Pra 1044 BF / Autor(en): Bega