Garetien:Palas Berg

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Neueste Briefspieltexte:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-01 ~ A(Heg)



Palas Berg ist das Machtzentrum des kaisermärker Hauses vom Berg. Das große ummauerte Gut ist mittlerweile schon auf drei Seiten von Rosskuppel umschlossen. Vom dem höchsten Turm, der wegen seiner zwölf als Greifenköpfe geformten Zinnen "Griffenturm" heißt, hat man einen hervorragenden Blick über Gareth.

Man sieht dem Bau an, dass er vom wuchernden Rosskuppel eingeängt worden war und nur noch nach oben wachsen konnte. Und so haben die Architekten in den letzten Jahrhunderten immer neue Erker und Türmchen an und auf das Gutshaus angebaut.

Hinter dem Tor ist der ehemalige Hof (von dem nur noch der Brunnen in der Mitte zeugt) der schon zur Zeit der Eslamiden überdacht worden war. Rechterhands durch eine Maueröffnung ins Nachbarhaus befindet sich mittlerweile der Reit- und Fahrstall.

Der ursprünglicher Stall dagegen, über dessen Eingang das Wappen des Hauses - der brüllende Löwenkopf - grüßt, ist heute die große Halle.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Haus Berg Kaisermark.svg
Fridega Unikornia vom Berg (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Ron 1015 BF)
Oberhaupt des Kaisermärker Hauses vom Berg (seit 3. Fir 1039 BF)Junkerin von Holder Hain (seit Phe 1043 BF)
Berg Fridega.jpg

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1035 BF

Trippelwappen2013.svg In den Tod sie gingen
Ein alter Löwe erzählt von einem alten Bund dessen Mitglieder in den Tod gingen.
Zeit: 28. Ing 1035 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): VolkoV