Garetien:Jendora von Ruchin

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Ruchin Jendora.jpg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Herrschaft Rudesruh.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Ruchin Jendora.jpg
Jendora von Ruchin © BB
Namen und Anrede:
Voller Name:
Jendora von Ruchin-Ruchin
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Edle zu Rudesruh (seit Hes 1043 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Hausritterin am Schlunder Grafenhof
Daten:
Alter:
41 Jahre
Tsatag:
3. Ing 1003 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Levthan, Simia, Hammer und Amboss
Familie:
Geschwister:
Gerobald Leuhold (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Hes 1001 BF), Jendora (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ing 1003 BF)
Kinder:
Elea (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Pra 1038 BF), Angreto (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1040 BF)
Ehegatte(n):
Hintergründe:
Besonderheiten:
Mag ihren ach so vorziegbaren Bruder nicht besonders leiden
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Herrschaft Rudesruh.svg
Jendora von Ruchin
Edle seit Hes 1043 BF
Wappen Familie Ruchin.svg



Ahnen und Kinder

Wappen Familie Ruchin.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Sharban von Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg2. Ron 928 BF
Symbol Boron-Kirche.svg16. Phe 962 BF
Mutter von Cellestra von Ruchin Wappen Familie Prestelberg.svg Bild blanko.svg Wappen Pfalzgrafschaft Schlundgau.svg
Orungolf von Prestelberg
Symbol Tsa-Kirche.svg920 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1004 BF
Wappen Familie Cletzau.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Josemine von Cletzau
Symbol Tsa-Kirche.svg922 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1015 BF
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Bild blanko.svg Wappen Grafschaft Schlund.svg
Alrik von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg913 BF
Symbol Boron-Kirche.svg975 BF
Mutter von Ismelda von Sturmfels
Vater von Halderich von Ruchin Wappen Familie Ruchin.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Cellestra von Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ron 958 BF
Symbol Boron-Kirche.svg14. Tra 1020 BF
Wappen Familie Prestelberg.svg Bild blanko.svg Wappen Pfalzgrafschaft Schlundgau.svg
Frumold von Prestelberg
Symbol Tsa-Kirche.svg941 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1020 BF
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ismelda von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg941 BF
Symbol Boron-Kirche.svg990 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Ruchin.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Halderich von Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg11. Phe 976 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
Wappen Haus Sturmfels Garetien.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Jorunde Alrike von Sturmfels
Symbol Tsa-Kirche.svg972 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1013 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Ruchin.svg Ruchin Jendora.jpg Wappen Grafschaft Schlund.svg
Jendora von Ruchin-Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Ing 1003 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Ruchin.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Elea von Ruchin-Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Pra 1038 BF
Wappen Familie Ruchin.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Angreto von Ruchin-Ruchin
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 1040 BF

Chronik

Wappen Familie Ruchin.svg 3. Ing 1003 BF:
Geburt von Jendora von Ruchin .

Wappen Familie Ruchin.svg 1036 BF:
Eborian von Ruchin schließt den Traviabund mit Jendora von Ruchin.

Wappen Familie Ruchin.svg 3. Pra 1038 BF:
Geburt von Elea Dhana von Ruchin-Ruchin .

Wappen Familie Ruchin.svg 30. Tsa 1040 BF:
Geburt von Angreto von Ruchin-Ruchin .

Wappen Herrschaft Rudesruh.svg Hes 1043 BF:
Jendora von Ruchin wird Edle zu Rudesruh.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1039 BF

Trippelwappen2016.svg Teilnehmer an der Schlacht von Gaulsfurt
Übersicht über die Schlachten gegen Haffax in Garetien
Zeit: 4. Nam 1039 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en):

1043 BF

Wappen Traviakloster Hutt.svg Foyerbergs Irrtum
Um einen Irrtum auszuschließen, wird eine bewaffnete Auseinandersetzung abgewendet.
Zeit: Mitte Bor 1043 BF früh am Mittag / Autor(en): Steinfelde
Wappen Traviakloster Hutt.svg Rauchzeichen
Eine merkwürdige Prüfung vor dem Klostertor - ihr Bestehen soll ein Zeichen für einen friedlicheren Austausch sein.
Zeit: Mitte Bor 1043 BF mitten am Mittag / Autor(en): Steinfelde