Garetien:Innocensier-Abtei zu Eychgras

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen




Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Einwohner:
10
Infrastruktur:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-V-06-1 ~ A(Heg)


Diese erst 980 BF errichtete Abtei wurde von Junker Eberhelm zu Ehren seines Traviabundes mit der Edlen Delana gestifet. Seine Frau gab ihr den Namen "Sanctum Verbum".

In der Innocensier-Abtei verrichtet auch das jüngste Kind Eberhelms, Gwynna Olpurga von Eychgras, seinen Dienst.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Lobenbrueck.svg
Mitglied:
Symbol Travia-Kirche.svg
Barmhilde von Lobenbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1004 BF)
Travia-Geweihte in der Innocensier-Abtei zu Eychgras

Klerus

Familie:
Wappen Familie Eychgras.svg
Mitglied:
Symbol Travia-Kirche.svg
Gwynna Olpurga von Eychgras (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Pra 989 BF)
Familie:
Wappen Familie Trutzenfels.png
Mitglied:
Symbol Travia-Kirche.svg
Alarich von Trutzenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Hes 988 BF)

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige