Garetien:Haldana Valdris

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Stand und Lehen:
Stand:
Bürgerlich
Militärische Ränge:
Kommandantin einer Lanze der Schlangengarde
Daten:
Alter:
34 Jahre
Tsatag:
8. Tsa 1011 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Simia, Aves, Eidechse
Ausbildung:
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
großgewachsen, verbissener Blick
Augen:
grün
Haare:
dunkelblond
Größe:
186
Gewicht:
80
Hintergründe:
Verwendung im Spiel:
Tochter zweier einflussreicher Hesinde-Geweihten und noch deutlich in deren Schatten stehend
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Haldana wuchs als Laie im Hesinde-Kloster St. Ancilla auf. Beide Elternteile sind hochrangige Geweihte - ihr Vater Benderich ist Hauptmann der klostereigenen Schlangengarde, ihre Mutter Praetorin des Hesinde-Tempels zu Wasserburg - und werfen einen langen Schatten.

Für eine Weihe sah sich Haldana nicht berufen. Vielmehr strebt sie eine militärische Laufbahn in der Schlangengarde an. Im Hesinde 1043 BF wurde sie mit ihrer Lanze auf Burg Unterhalben stationiert, um dort der jungen Baronin als Leibwache zu dienen. Haldana sieht das als Möglichkeit sich zu profilieren und aus dem Schatten ihrer Eltern zu treten.


Ahnen und Kinder

Vater von Benderich Schlangenlieb Mutter von Benderich Schlangenlieb Vater von Aldare Valdris Mutter von Aldare Valdris
Symbol Hesinde-Kirche.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Benderich Schlangenlieb
Symbol Tsa-Kirche.svg17. Ron 986 BF
Symbol Boron-Kirche.svg17. Tra 1044 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Aldare Valdris
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Hes 990 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Haldana Valdris
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Tsa 1011 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 8. Tsa 1011 BF:
Geburt von Haldana Valdris .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1042 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Rat der Wissenden
Der Rat der Wissenden schickt eine Expedition zu den Bluthügeln von Caldaia
Zeit: 10. Tsa 1042 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Wappen Kloster Ancilla.svg Im Auge der Schlange
Das Auge der Allwissenden richtet ihren Blick gen Osten
Zeit: Hes 1043 BF / Autor(en): Bega

1044 BF

Wappen Schlunder Bombarden.svg Der Funke der Allwissenden
Beschreibung des Status quo auf Burg Unterhalben.
Zeit: 30. Pra 1044 BF / Autor(en): Bega