Garetien:Gut Mirbelstein

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Edler Brinian von Schroeckh zu Mirbelstein (seit Phe 1043 BF)
Einwohner:
20
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-II-07-d ~ A



Der stark befestigte Gutshof liegt direkt an der felsigen und steilen Abbruchkante über dem Nattertal unweit der Bugemündung. Unter den Bewohnern der Gegend geht die Sage, dass dort einstmals eine herrschaftliche Burg derer von Wetterwend gestanden haben soll, welche allerdings vom wütenden Natternunhold höchstselbst hinab in die Schlucht gerissen wurde, indem er den Felsen zum Einsturz brachte. Nur die kümmerlichen Reste der Vorburg blieben stehen, auf denen sich der heutige Gutshof erhebt.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Wendfels.svg
Hartudan von Wendfels (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Fir 1024 BF)
Familie:
Wappen Familie Wetterwend.svg
Antara von Wetterwend (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Fir 1029 BF)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Wetterwend.svg
Mitglied:
Symbol Boron-Kirche.svg
Feydane von Wetterwend (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Ing 1031 BF)

Chronik

Wappen blanko.svg Phe 1043 BF:
Brinian von Schroeckh wird Edler zu Mirbelstein.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige