Garetien:Edlenherrschaft Menzelsweiler

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png   Wappen Herrschaft Udalberts Steige.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Politik:
Obrigkeit:
Edler Orlan von Weyringhaus-Rabenmund von Menzelsweiler (seit 1039 BF)
Herrschaftssitz:
Einwohner:
900
Adelsfamilien:
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-I-06-3-1
Gutshof.svg   



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Menzelsweiler - Gutshof in der Vieroker Kaisermark (120 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Chronik

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 970 BF:
Gunelda von Wetterfels wird Edle von Menzelsweiler.

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 997 BF:
Jorunde Helwine vom Berg wird Edle von Menzelsweiler.

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 1003 BF:
Malbert vom Berg-Cletzau wird Edler zu Menzelsweiler.

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 1023 BF:
Cordovan von Vierok wird Edler von Menzelsweiler.

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 1038 BF:
Berdina von Vierok wird Edle von Menzelsweiler.

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png 1039 BF:
Orlan von Weyringhaus-Rabenmund wird Edler von Menzelsweiler.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png Gar-I-06-3-1 Edlenherrschaft Menzelsweiler 900 Edler Orlan von Weyringhaus-Rabenmund von Menzelsweiler (seit 1039 BF) Edlenkrone.svg
Wappen blanko.svg Gar-I-06-3-1-a Gut Menzelsweiler 120 Gutshof.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1038 BF

Wappen Herrschaft Menzelsweiler.png Morsches Holz
Cordovan von Vierok umgibt borongefällige Stille
Zeit: 13. Ron 1038 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Bega