Garetien:Rondradan Helmar von Pfortenstein

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Junkertum Olbershag.svg   Wappen Familie Pfortenstein.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Titulatur:
Ew. Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Junker zu Olbershag (seit 1034 BF),Junker zu Pfortenstein (1024 BF-1034 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Oberhaupt der Familie Pfortenstein
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
7. Phe 1000 BF
Geburtshoroskop:
Ucuri, Horas, Aves, Fuchs
Traviatag:
0301
Familie:
Geschwister:
Rondradan Helmar (Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1000 BF), Roban Halmbert (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Tsa 1002 BF-Symbol Boron-Kirche.svg10. Per 1030 BF), Harbolf (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Pra 1014 BF)
Kinder:
Hal (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 1034 BF), Drego (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1039 BF)
Ehegatte(n):
Melina von Ehrenstein (Symbol Travia-Kirche.svg1. Eff 1034 BF)
Ausbildung:
War Knappe bei:
Erscheinung:
Haare:
blond, lang
Größe:
1,84
Hintergründe:
Charakter:
intriganter Ritter am Luringer Grafenhof
Sonstige Bünde:
Pfortenritter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Familie Pfortenstein.svg
Gerhild von Pfortenstein
Junkerin 1003 BF-1024 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg
Rondradan Helmar von Pfortenstein
Junker 1024 BF-1034 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg
Harbolf von Pfortenstein
Junker 1034 BF-1037 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg


Rondradan Helmar von Pfortenstein ist einer der letzten seiner Familie und hält die Erinnerung an die lange und stolze Familiengeschichte hoch, als die Pfortensteiner noch als bedeutende Familie in der Grafschaft Reichsforst eine der Stützen des Hauses Luring waren.

Horrende Schulden und diverse Intrigen gegen die kläglichen Reste der Familie haben dazu geführt, dass die Familie ihre Stammburg bis 1034 BF nicht weiter unterhalten konnten und so Burg Pfortenstein langsam verfiel. Rondradan ist bis zu seiner Heirat vom Titel her ein Junker, faktisch war er aber von den Brosamen des Grafenhofes abhängig gewesen. Durch seine Heirat mit Melina von Ehrenstein bekam seine Familie eine ausreichende Mitgift, so daß Rodradan finanziell wieder auf sicherem Fuße steht.

Die Schuld für die vergangenen Schulden und Geldprobleme sieht der junge Adlige allerdings nicht bei sich oder seiner Familie, sondern wittert überall eine Verschwörung des Neuadels, der die Grundfesten des Reiches erschüttern will. Besonders argwöhnisch betrachtet er das Erstarken des neuen Adels am Grafenhof und versucht heimlich und verdeckt dagegen vorzugehen. Ein besonderer Dorn in seinem Auge ist das Vertrauen, welches Graf Danos und der Burgsass von Burg Luringen, Odo von Luring-Mersingen, in den jungen Baron von Schwarztannen, Raulfried Haltreu von Schwarztannen setzen.

Der jüngere Bruder Helmars, der sich ebenfalls Rondradan rufen lief, war dem Älteren wie aus dem Gesicht geschnitten. Selten taten die Brüder etwas ohne den anderen, allerdings fiel Rondradan in der Schlacht von Appelhof.

Im Peraine des Jahres 1033 BF wurde Helmar auf dem Bundestreffen der Pfortenritter in den Bund aufgenommen.

Meisterinformationen (markieren zum Anzeigen):

Der Vater seines Sohnes ist nicht wie von der Außenwelt angenommen er selbst, sondern der Schlunder Ritter Wolfaran von Ochs. Alle Mitwissenden haben Stillschweigen über diesen Fauxpas vereinbart.



Ahnen und Kinder

Vater von Alrik Herdan von Arkenaue Ingrimiane von Arkenaue Ulwin von Gobelstein Wappen Haus Silz.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Agnetha von Silz
Symbol Tsa-Kirche.svg916 BF
Symbol Boron-Kirche.svg955 BF
Wappen Familie Leustein.svg Bild blanko.svg Symbol Peraine-Kirche.svg
Herdan Drost von Leustein
Symbol Tsa-Kirche.svg912 BF
Symbol Boron-Kirche.svg988 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Halwîne von Pfortenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg23. Per 919 BF
Symbol Boron-Kirche.svg2. Fir 986 BF
Wappen Herrschaft Arkenaue.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alrik Herdan von Arkenaue
Symbol Tsa-Kirche.svg926 BF
Symbol Boron-Kirche.svg989 BF
Mutter von Holdwin von Arkenaue Wappen Junkertum Altgob.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Horbald von Gobelstein
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Tra 944 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Tra 1008 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ondwina von Pfortenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg29. Hes 950 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
(3 Geschwister)
(2 Geschwister) Wappen Herrschaft Arkenaue.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Holdwin von Arkenaue
Symbol Tsa-Kirche.svg9. Fir 977 BF
Symbol Boron-Kirche.svg24. Ron 1040 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Gerhild von Pfortenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Per 977 BF
Symbol Boron-Kirche.svg22. Eff 1024 BF
Wappen Familie Pfortenstein.svg Pfortenstein Helmar.JPG Wappen Pfortenritter.svg
Rondradan Helmar von Pfortenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Phe 1000 BF
(2 Geschwister)
Wappen Haus Ehrenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hal II. von Ehrenstein ä.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg1. Per 1034 BF
Wappen Haus Ehrenstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Drego von Ehrenstein ä.H.
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1039 BF

Chronik

Wappen Familie Pfortenstein.svg 7. Phe 1000 BF:
Geburt von Rondradan Helmar von Pfortenstein .

Wappen Familie Pfortenstein.svg 1024 BF:
Rondradan Helmar von Pfortenstein wird Junker zu Pfortenstein.

Wappen Junkertum Olbershag.svg 1034 BF:
Rondradan Helmar von Pfortenstein wird Junker zu Olbershag.

Wappen Familie Pfortenstein.svg 1. Eff 1034 BF:
Melina von Ehrenstein schließt den Traviabund mit Rondradan Helmar von Pfortenstein.

Wappen Haus Ehrenstein.svg 1. Per 1034 BF:
Geburt von Hal II. von Ehrenstein .

Wappen Haus Ehrenstein.svg 13. Hes 1039 BF:
Geburt von Drego von Ehrenstein .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1017 BF

Wappen Haus Luring.svg Gefallen
Barnemund von Plitzenberg erweist dem König der Ritter einen Gefallen
Zeit: 20. Pra 1017 BF / Autor(en): BB

1030 BF

Wappen Junkertum Appelhof.svg Dramatis Personae

Zeit: Eff 1030 BF / Autor(en):
Wappen Graeflich Luring.svg Ansprache im Luringer Turmzimmer

Zeit: 19. Bor 1030 BF / Autor(en): Hartsteen
Wappen Baronie Hutt.svg Zwischen Dorp und Duchrow

Zeit: 7. Per 1030 BF / Autor(en): Great-l, Flaß
Wappen Junkertum Appelhof.svg Kriegsrat

Zeit: 9. Per 1030 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Steinfelde, Fil, Schwingenfels, Great-l, Flaß, Praioslob, Hartsteen, Lichtbote

1032 BF

Wappen Graeflich Luring.svg Luringer Knappenschar
Graf Danos entscheidet sich, dem Uslenrieder Turnier beizuwohnen, um dem Uslenrieder Respekt und dem Hirschfurter Unterstützung zu gewähren
Zeit: 12. Pra 1032 BF / Autor(en): BB

1033 BF

Wappen Pfortenritter.svg Pfortenrittertreffen auf Burg Rubreth
Die Pfortenritter füllen Lücken in ihren Reihen und beschließen, sich in der Fehde mit den Pulethanern zu rüsten.
Zeit: 12. Per 1033 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1034 BF

Wappen Reichsstadt Luring.svg Zu teuer ein Sieg

Zeit: 9. Pra 1034 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): BB
Wappen Haus Luring.svg Turnierergebnis

Zeit: 11. Pra 1034 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen blanko.svg Vorgeplänkel

Zeit: 14. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen blanko.svg Tjoste 1. Runde

Zeit: 18. Pra 1034 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Tjoste 2. Runde

Zeit: 19. Pra 1034 BF / Autor(en):
Wappen blanko.svg Turnierergebnis

Zeit: 23. Pra 1034 BF / Autor(en): Treumunde
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Der Turnierverlauf

Zeit: 2. Ron 1034 BF / Autor(en): Uslenried
Wappen Koeniglich Halhof.svg "Ich brauche Geld!"

Zeit: 10. Ron 1034 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Koeniglich Halhof.svg Eine böse Überraschung

Zeit: 15. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde, Anjor
Wappen Koeniglich Halhof.svg Ehevertrag

Zeit: 30. Ron 1034 BF / Autor(en): Treumunde, BB
Symbol Travia-Kirche.svg Travias Segen über Garetien
In garetien wurden deutlich mehr Traviabünde geschlossen
Zeit: Phe 1034 BF / Autor(en): Balrik

1035 BF

Symbol Rondra-Kirche.svg Der Wallfahrt Anfang
Graf Danos ruft auf Cronenfurt zur ritterlichen Wallfahrt in die Wildermark auf ...
Zeit: 5. Pra 1035 BF / Autor(en): BB
Wappen Wildermark.svg Die Wallfahrer
... und zwei mal 12 Ritter und zweimal 12 Knappen folgen dem Ruf des Königs der Ritter.
Zeit: 1. Ron 1035 BF / Autor(en): BB
Wappen blanko.svg Unfehde!

Zeit: Ron 1035 BF / Autor(en): BB, Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Pfalzgrafschaft Rudes Schild.svg Geordnete Verhältnisse

Zeit: 5. Ron 1035 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Hartsteen, BB

1037 BF

Wappen Familie Test 2.svg Neue Fragen

Zeit: 3. Pra 1037 BF / Autor(en): FKC
Wappen Wildermark.svg Eine Knappin erzählt
Die Knappin Maya fasst die letzten Monde der Ritterwallfahrt des Grafen Danos zusammen.
Zeit: 2. Bor 1037 BF zur nächtlichen Rahjastunde / Autor(en): BB

1039 BF

Wappen Mittelreich.svg Teilnehmer des Heerbanns wider Haffax

Zeit: 21. Ing 1039 BF / Autor(en):
Wappen Mittelreich.svg Der König ist tot
Graf Danos von Luring fällt in der Schlacht an der Tobimorastraße
Zeit: 18. Rah 1039 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): BB
Wappen Herzogtum Tobrien.svg Das Buch Danos
Die Entscheidung, die Heerfahrt abzubrechen und den Leichnam des Grafen Danos heimzubringen, machen sich die Ritter nicht leicht.
Zeit: 20. Rah 1039 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB
Wappen Markgrafschaft Warunk.svg Krytzdorfer Finte
Der Zug der Heimkehrer erreicht unter Verlusten Warunk.
Zeit: 24. Rah 1039 BF zur mittäglichen Rondrastunde / Autor(en): BB
Wappen Boron-Kirche.svg Vater Aedin befiehlt: Ruhe
In Sancta Boronia spaltet die Nachricht von Perricums Eroberung die Gruppe.
Zeit: 5. Nam 1039 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): BB

1040 BF

Wappen Herrschaft Krallenwind.svg Rondrens Macht
Der Zug wird in Bugenhog aufgehalten, aber Landvögtin Melina kommt wenigstens mal wieder zum Tagebuchschreiben.
Zeit: 7. Pra 1040 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): BB

1042 BF

Trippelwappen2019.svg Blutiger Auftakt der Ingerimmsturnei 1042 BF
Das 42er Ingerimmsturnier in Eslamsgrund beginnt unter schlechten Vorzeichen
Zeit: 29. Per 1042 BF / Autor(en): BB
Wappen Baronie Wasserburg.svg Ein würdiger Abschluss
Feierlichkeiten zur Belehnung auf Schloss Rossgarten
Zeit: 9. Rah 1042 BF 22:00:00 Uhr / Autor(en): Treumunde, Jan, Amselhag, BB