Garetien:Landherrschaft Ehrenfeldt

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hof.svg   Wappen Junkertum Schwollau.png   Wappen Junkertum Olbershag.svg   Wappen Junkertum Ebergau.png   Wappen Familie Flass Cresseneck.png   Wappen Lande Rubreth.png   Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg   

Windrose.svg
Benachbarte Lehen

Lage:
Osten der Baronie Gräflich Rubreth
Politik:
Obrigkeit:
Edle Selinde Rondira von Cronenfurt zu Ehrenfeldt (seit Phe 1043 BF)
Herrschaftssitz:
Einwohner:
320
Militär:
Truppen:
einige Ritter der Familie Hagenau-Ehrenfeldt
Landschaft:
Gewässer:
Kultur:
Religion:
Praios
Festtage:
28. Ingerimm (Todestag Sankt Praiwards)
Handwerk:
vornehmlich Landwirtschaft
Infrastruktur:
Größte Ortschaften:
Bedeutende Burgen und Güter:
Bedeutende Klöster und Tempel:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-IV-07-c
Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Kloster.svg   


Die Landherrschaft Ehrenfeldt wurde um 640 BF durch die Grafen von Reichsforst an die ehemals in Waldstein ansässige Familie Hagenau vergeben, pikanterweise wenige Jahre nachdem die Hauptlinie ihr dortiges Junkertum an einen Nebenzweig der Familie verlor. Hintergrund der Belehnung dürfte in erster Linie der Umstand gewesen sein, dass der lokale Heilige Praiward von Ehrenfeldt ein Spößling der Familie war.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Dorf.svg Dörfer

Ährenfeld - (150 Einwohner)
Plötzenau - (100 Einwohner)

Burg.svg Burgen und Schlösser

Ehrenfeldt - (30 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

St. Praiward - (0 Einwohner)

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Chronik

Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg 1010 BF:
Orbert von Hagenau-Ehrenfeldt wird Ritter zu Ehrenfeldt.

Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg Phe 1043 BF:
Selinde Rondira von Cronenfurt wird Edle zu Ehrenfeldt.

Wappen Graeflich Rubreth.svg 25. Per 1043 BF:
In einer Abfolge von Schlachten drängen die Kaisermärker die Reichsforster im letzten Fehdemond zurück - beginnend bei Briskengrund über Scharmützeln in Hockenald und vor Samlor bis zur letzten und größten Schlacht zwischen Kaisermark und Reichsforst "auf der Sonnenau".

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg Gar-IV-07-c Landherrschaft Ehrenfeldt 320 Edle Selinde Rondira von Cronenfurt zu Ehrenfeldt (seit Phe 1043 BF) Edlenkrone.svg
Wappen Familie Hagenau-Ehrenfeldt.svg Gar-IV-07-c ~ 1 Gut Ehrenfeldt 30 Gutshof.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-07-c ~ A Dorf Ährenfeld in Ehrenfeldt 150 Dorf.svg
Wappen blanko.svg Gar-IV-07-c ~ B Dorf Plötzenau 100 Dorf.svg
Wappen Klostergut Sonnenau.svg Gar-IV-07-c ~ C Klostergut Sonnenau 40 Herrin Alrike Hundsgeburt von Sommerheide der Klosterlande Sonnenau (seit 1041 BF) Kloster.svg
Tempel.svg   

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Debrekskrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1038 BF

Wappen Klostergut Sonnenau.svg Der rechte Ort – gefunden!
Kundiges Volk sucht nach einem geeigneten Ort für die Heerschau - und findet einen solchen.
Zeit: Eff 1038 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Uslenried

1039 BF

Wappen Herrschaft Ehrenfeldt.svg Zeichen vom Himmel

Zeit: 5. Bor 1039 BF / Autor(en): Uslenried