Garetien:Kronfeste Serrinstein

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Obrigkeit:
Kastellanin Rechhild von Plöch für Kronvögtin Celissa von Falkenwind
Einwohner:
40
Militär:
Truppen:
ein gutes Dutzend Burgwachen und Jäger
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Schreine:
Rondra, Praios
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-III-01-4-1
Hof.svg   



Die Kronfeste Serrinmoor wurde nach der Priesterkaiserzeit nahe des Dörfchens Serrinmoor errichtet. Die Burg ist recht klein, unscheinbar und wenig repräsentativ, sondern eher nach pragmatischen Gesichtspunkten errichtet. Der Grundriss ist quadratisch; die herrschaftlichen Räume finden sich im Nordtrakt, der Torturm grenzt im Osten daran an. Diesem folgt der eigentliche Ostflügel mit den Wirtschaftsräumen. Die Gesindekammern finden sich im Südtrakt, derweil der Westflügel die Stallunen und Werkstätten beherbergt. Im Süden befindet wich ferner ein von einer zweieinhalb Schritt hohen Mauer umgebener Garten, der etwa ebenso groß ist wie der Grundriss der Pfalz.

Während des Konventes im Jahre 1021 BF, bevor man von hier aus zum Greifenzug aufbrach, wurde festgestellt, das sich in einer Höhle unterhalb der Burg eine alte Kultstätte finsterer Mächte befand, welche von einem verborgenen Kellergang erreicht werden konnte. Diese unheilige Stätte wurde mittels arkanen und karmalen Wirkens zerstört und anschließend verfüllt. Jene Ereignisse waren letztlich (mit) dafür verantwortlich, dass der frühere Vogt Boronian von Quintian-Quandt seines Amtes verlustig ging. Sein Nachfolger Wolfmann von Wetterfels fiel 1039 BF in seiner alten Heimat Tobrien. Heuer wacht die mit dem geheimnisvollen Reichsforst vertraute Celissa von Falkenwind von der königlichen Feste über die Lande Serrinmoor.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Chronik

Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg 1040 BF:
Rechhild von Plöch wird Kastellanin zu Serrinstein.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Greifenfurtischer Adelsconventus zu Königlich Serrinmoor
Kommentar zur Wehrpolitik der Meisterin der Mark
Zeit: Hes 1021 BF / Autor(en):
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Einladungen zur Heerschau auf Pfalz Serrinstein
Verkündung des Heerbanns der Krone Garetiens und der Markgrafschaft Greifenfurt
Zeit: 12. Tsa 1021 BF / Autor(en): BB
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Konvent zu Serrinmoor
Der Aventurische Bote über den Konvent der Greifenfurter und Garetier in Serrinmoor
Zeit: 15. Tsa 1021 BF / Autor(en): BB
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Greifenfurter zeigen Stärke
Bericht über den Greifenfurter Anteil an der Heerschau zu Serrinmoor
Zeit: 28. Tsa 1021 BF / Autor(en):
Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Die Wacht am Finsterkamm - Edikt
Erlass über dei Aufrichtung einer Wacht am Finsterkamm wider die Orken
Zeit: 30. Tsa 1021 BF zur mittäglichen Ingerimmstunde / Autor(en):
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Garetien zieht in den Krieg - Heerschau der Garetier in Königlich Serrinmoor
Die Heerschau der Garetier sammelt sich auf der Kronfeste Serrinstein und erhält hohen Besuch
Zeit: 30. Tsa 1021 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en):

1023 BF

Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Die Wilderer von Serrinmoor
Die Wilderer im Serrinmoor bleiben eine kaum zu händelnde Landplage
Zeit: 20. Pra 1023 BF / Autor(en): Uslenried

1030 BF

Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Waidmänner

Zeit: 8. Tsa 1030 BF / Autor(en): Uslenried

1037 BF

Trippelwappen2014.svg Ort & Zeit
Der Zweite Marschall erläutert dem auf Perlenblick versammelten Adel die Relevanz der taktischen, mystischen und astrologischen Bedeutung von Ort und Zeitpunkt der Heerschau.
Zeit: 5. Ing 1037 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Uslenried

1038 BF

Wappen Grafschaft Waldstein.svg Die Reise der Schwanentochter
Jemand unternimmt mit schweren Herzen eine Reise ...
Zeit: 15. Bor 1038 BF / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Suchen und Finden
Eine findet den Tod, ein anderer sucht etwas
Zeit: 19. Bor 1038 BF / Autor(en): Bega

1040 BF

Trippelwappen2017.svg An das Concilium Königlicher Vögte
Brief an das Concilium Königlicher Vögte
Zeit: 15. Phe 1040 BF / Autor(en): Bega

1041 BF

Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Feuer & Glut
Die Fuchsritter ziehen los um die Ketzer zu jagen, doch aller Anfang ist schwer
Zeit: 6. Rah 1041 BF / Autor(en): Jan, Bega, Amselhag

279748356 BF

Wappen blanko.svg G&G-Con 1998 - Konvent und Heerschau zu Serrinmoor

Zeit: 15. Tsa 1021 BF / Autor(en):