Garetien:Gutfried von Weißenstein

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Gutfried von Weißenstein
Titulatur:
Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Klerus
Kirchliche Ränge:
Hofkaplan, steht den Traditionalisten in seiner Kirche nahe
Ämter und Würden:
Ämter:
Hofkaplan am Waldsteiner Grafenhof (seit 1040 BF)
Daten:
Alter:
75 Jahre
Tsatag:
28. Phe 967 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Kor, Marbo, Fuchs
Familie:
Geschwister:
Konnar (Halbbruder,Symbol Tsa-Kirche.svg9. Eff 959 BF-Symbol Boron-Kirche.svg9. Ing 1013 BF), Gutfried (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 967 BF)
Erscheinung:
Erscheinungsbild:
bevorzugt üppige, mit den Insignien der Kirche es Götterfürsten ausgestattete Gewandung
Augen:
Eisgrau
Haare:
Glatze
Größe:
182
Gewicht:
78
Hintergründe:
Charakter:
erzkonservativ
Kurzbeschreibung:
mürrischer Praiot mit mannigfaltigen Vorurteilen gegenüber Elfen
Besonderheiten:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt



Herkunft

Ehrwürden Weißenstein stammt aus einer alteingesessenen Waldsteiner Familie, die für ihre Praiosergebenheit, wenn nicht gar Fanatismus berühmt und berüchtigt ist. Stets waren sie die Ersten, die mit Feuer und Schwert gegen Hexen und andere Kreaturen des Waldes mit Praios Segen auszogen.

Viele Jahrhunderte stellten die Weißensteiner die Barone der nach ihnen benannten Lande, doch fielen sie unter Rohal ihrem Fanatismus zum Opfer und verloren ihe Lehen, welches nun als Königlich Serrinmoor direkt der Königin untersteht. Bis heute strebt die Familie mit praiotischen Eifer sich in den Augen des Hauses Gareth zu rehabilitieren.

Gutfried von Weißenstein ist der Onkel von Junker Arnulf von Weißenstein. Nicht wenige weitere Verwandte dienen in der Praios-Kirche.

Charakter

Der erzkonservative Prälat der Praios-Kirche ist dem Freuden des derischen Lebens sehr aufgeschlossen. So schätzt er guten Wein und meridianischen Taback. Der Geweihte des Götterfürsten gilt als charismatisch und unterhaltsamer Gesprächspartner am Hof. Doch nicht wenige kennen auch eine andere Seite: Tiefsitzenden Hass empfindet er gegen Magie wirkende Wesen. Mit Praios reinigenden Feuer lässt er immer vermeintliche Hexen verbrennen.

Agenda

Das elfische Wesen der Waldsteiner Gräfin ist ihm ein Gräuel und permanenter Stich in sein von Praios gleißenden Strahlen durchfluteten Herzen. Ein Magie wirkendes Wesen auf einem Grafenthron spottet nach seinem Empfinden der Lehre des Götterfürsten. Er würde nie so weit gehen zum offenen Umsturz aufzurufen, denn das widerspräche seiner Natur. Dennoch unterstützt er Kräfte am Grafenhof, die wieder eine menschliche Dynastie auf den Grafenthron herbeisehnen.



Ahnen und Kinder

Vater von Gutfried von Weißenstein Talvia von Weißenstein
Wappen Familie Weissenstein.svg Weissenstein Gutfried.jpg Symbol Praios-Kirche.svg
Gutfried von Weißenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 967 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Familie Weissenstein.svg 28. Phe 967 BF:
Geburt von Gutfried von Weißenstein .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1038 BF

Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh - Klang der Harmonie
Ein Abend am Waldsteiner Grafenhof
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Bega
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh – Duell im Morgengrauen
Ein Duell mit unerwarteten Ausgang
Zeit: 26. Hes 1038 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega

1041 BF

Trippelwappen2018.svg Es kann euch alle treffen
Ein weiterer Mord erschüttert den Hochadel
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg Badgeflüster
Marschall Hinn im innigen Gespräch mit der Meisterin des Bades
Zeit: 30. Ing 1041 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega
Wappen Koeniglich Neerbusch.svg List & Lust
Praiosmar von Hinn wird zur Jagd gerufen
Zeit: 30. Ing 1041 BF zur mittäglichen Praiosstunde / Autor(en): Bega, Amselhag
Wappen Koeniglich Serrinmoor.svg Feuer & Glut
Die Fuchsritter ziehen los um die Ketzer zu jagen, doch aller Anfang ist schwer
Zeit: 6. Rah 1041 BF / Autor(en): Jan, Bega, Amselhag
Wappen Familie Weissenstein.svg In Trauer vereint - oder auch nicht
Die Familie Weißenstein kommt zu einer Beerdigung zusammen
Zeit: 25. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Trippelwappen2019.svg Der Wald schließt seine Reihen
Waldstein verurteilt die Fehde und sieht sich als Hüterin des Waldes
Zeit: 20. Pra 1043 BF 10:00:00 Uhr / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Zeit zu Handeln
Auch in den gräflichen Administration sieht der Seneschall die Notwendigkeit zu handeln - aber anders als die Gräfin
Zeit: 22. Pra 1043 BF / Autor(en): Bega