Garetien:Gut Grafenruh

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Lage:
Nördlich der Reichsstadt Hirschfurt
Politik:
Obrigkeit:
Seneschall Coswin von Streitzig der Grafschaft Waldstein (seit 1032 BF)
Einwohner:
50
Militär:
Kommandant:
Truppen:
20 Gardisten der gräflichen Garde
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Schreine:
Praios, Rondra
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-III-12-b~a
Hof.svg   



Das wenige Meilen vor den Toren der Reichsstadt Hirschfurt gelegene Gut wurde erst vor zur Zeit Kaiser Retos errichtet. Dort residiert der klägliche Rest dessen, was man in anderen Grafschaften die Hofritterschaft des Grafen zu nennen pflegt, denn noch immer geben kleine standesbewusste Adelsfamilien ihre Sprösslinge zur Knappschaft an den Grafenhof, obschon die Gräfin sich keinen Deut um die ritterlichen Tugenden schert.

So ist die Schar der Ritter und Knappen kaum nennenswert, und bis auf Vallbart von Falkenwind, einen Vetter des Barons von Falkenwind, hat keiner der Hofritter die Grafenburg Silz jemals von innen gesehen.

Auf dem Gut, dessen Verwaltung dem zu Hirschfurt im Grafenpalas residierenden Vogt Coswin von Streitzig obliegt, lebt auch der größte Teil des übrigen gräflichen Hofstaates; einzig Hofkaplan und Landrichterin zieht es zuweilen für einige Zeit in die nahegelegene Reichsstadt.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Baronie Falkenstein.svg
Arlind von Falkenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Rah 998 BF)
Familie:
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Geria von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Rah 1036 BF)
Familie:
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Gerit von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Rah 1036 BF)

Niederadel

Familie:
Wappen Familie Zweifelfels.svg
Leomir von Zweifelfels (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Phe 1000 BF)
ambitionierter Bürokrat und Rechtsgelehrter
Landritter zu Rallerstelz (seit 1028 BF)
Familie:
Wappen Haus Streitzig Jung.svg
Growin von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Hes 1011 BF)
Landobrist der Grafschaft Waldstein (seit Ron 1040 BF)
Familie:
Wappen Familie Derrelsbach.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Jaroldan von Derrelsbach (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Per 981 BF)
Familie:
Wappen Familie Grabenau.svg
Mitglied:
Wappen Waldsteiner Pikeniere.svg
Olwyn von Grabenau (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Bor 982 BF)
Familie:
Wappen Familie Windenstein-Windenbrueck.svg
Mitglied:
Wappen Grafschaft Waldstein.svg
Andarya von Windenstein-Windenbrück (Symbol Tsa-Kirche.svg3. Bor 984 BF)
(weitere)

Klerus

Familie:
Wappen Familie Weissenstein.svg
Mitglied:
Symbol Praios-Kirche.svg
Gutfried von Weißenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 967 BF)
mürrischer Praiot mit mannigfaltigen Vorurteilen gegenüber Elfen
Weissenstein Gutfried.jpg

Chronik

Wappen Graeflich Grafenruh.svg 1032 BF:
Coswin von Streitzig wird Seneschall der Grafschaft Waldstein.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1032 BF

Wappen Graeflich Silz.svg Gebratene Tauben
Auf der Reise legt man des Abends eine Rast in Silz ein - und der Baron läuft um ein Haar in die Arme des Landvogtes, obwohl er doch inkognito reisen wollte.
Zeit: 2. Per 1032 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Uslenried

1035 BF

Wappen Familie Zweifelfels.svg Wenn der Luchs mit dem Einhorn

Zeit: 7. Eff 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen blanko.svg Der Wegevogt

Zeit: 1. Hes 1035 BF / Autor(en):
Wappen Familie Zweifelfels.svg Wer mit wem?

Zeit: 21. Hes 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Familie Zweifelfels.svg Zweifelfelser Zufriedenheit
Die Familie Zweifelfels ist zufrieden mit den Ergebnissen des Großen Cabinetts
Zeit: 28. Ing 1035 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Der Elfenpfad

Zeit: 5. Rah 1035 BF / Autor(en): Bega

1036 BF

Wappen Familie Zweifelfels.svg An den Grenzen Waldsteins

Zeit: 24. Bor 1036 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Wie geht es mit dem Elfenpfad voran?

Zeit: Per 1036 BF / Autor(en): Jan, Bega

1038 BF

Wappen Reichsstadt Hirschfurt.svg Zweite Station: Grafenpalas zu Hirschfurt
Auch im Grafenpalas fühlen sich die Harsteener nicht geholfen
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur mittäglichen Efferdstunde / Autor(en): Steinfelde, Bega, Schwingenfels
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh - Klang der Harmonie
Ein Abend am Waldsteiner Grafenhof
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Bega
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh – Praios Wille
Die Landrichterin fällt ihr Urteil
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Steinfelde, Bega, Schwingenfels
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh – Phexens Pfade
Die Hartsteener erhalten unerwartete Hilfe
Zeit: 25. Hes 1038 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Steinfelde, Bega
Wappen Graeflich Grafenruh.svg Dritte Station: Gut Grafenruh – Duell im Morgengrauen
Ein Duell mit unerwarteten Ausgang
Zeit: 26. Hes 1038 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Bega

1041 BF

Trippelwappen2018.svg Es kann euch alle treffen
Ein weiterer Mord erschüttert den Hochadel
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Praios Wille
Dunkle Schatten ziehen über den Waldstener Grafenhof
Zeit: 10. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega
Wappen Grafschaft Waldstein.svg Grafenhof von Mordserie heimgesucht
Prinz Sigman und sein Fuchsrudel bringen die Ketzer am Waldsteiner Grafenhof zur Strecke
Zeit: 15. Rah 1041 BF / Autor(en): Bega

1043 BF

Wappen Baronie Zweiflingen.svg Zum Wiegenfeste nur das Beste
Die Zwillinge die keine Zwillinge sind, lassen von sich hören
Zeit: 3. Eff 1043 BF / Autor(en): Bega