Garetien:Burg Trollhammer

Aus GaretienWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Einwohner:
52
Militär:
Truppen:
barönliche Garde (ca. 20 Mann Burgwachen, 1 Hauptmann, 2 Weibel)
Garnisonen:
Quartier der Burgwachen
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Schreine:
Praios-Schrein, Rondra-Schrein
Gasthäuser:
kleine Burgschänke
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Gar-IV-06-9~C
Hof.svg   



Burg Trollhammer, Stammsitz des Hauses Hirschfurten

Die uralte Trutzburg derer von Hirschfurten steht in den höchsten Gipfeln der Rakulahöhen. Ein Serpentinenpfad führt von Samlor aus etwa 2-3 Meilen bergan, bis man schließlich zwischen den Gipfeln die alte Festung ausmachen kann. Sie ist von etwa 10 Schritt hohen Mauern umgeben, die den gewaltigen Bergfried und das herrschaftliche Palais umgeben. Weitere Gebäude wie der Gesindetrakt, die Schmiede, die Burgkapelle und die Stallungen befinden sich in der Vorburg, die ebenfalls von Mauern umgeben ist, und durch ein schweres Portal mit Zugbrücke und Fallgitter gesichert wird. Der Unterhalt der Burg verschlingt jährlich hunderte von Dukaten.

Der Legende nach, soll die Burg, oder zumindest der Ort an dem sie errichtet wurde, durch den Hammerschlag eines leibhaftigen Trollkönigs aus grauer Vorzeit entstanden sein. Fakt ist, dass das Gemäuer auf den Grundfesten eines noch viel älteren Gebaudes steht, welches durchaus trollischen Ursprungs sein könnte. Wie auch die Grundfesten selbst findet man gerade in der Baronie Hirschfurten hin und wieder Relikte und Hinterlassenschaften, die auf eine längst vergangene Troll-Hochkultur in dieser Region Garetiens hinweisen. Baron Nimmgalf von Hirschfurten hat sich vorgenommen, so viel wie möglich über die Geheimnisse der Trolle in seiner Baronie herauszufinden, auch wenn dies eine jahrelange Aufgabe bedeuten mag.

Am 6. Travia 1028 kam es zu einem entsetzlichen Massaker auf der Burg, als Simiona di Silastide-Marvinko sich mit Hilfe ihrer überderischen Kräfte gewaltsam Einlass verschaffte, mehrere Burgwachen und Bedienstete umbrachte und ihren und Nimmgalfs gemeinsamen Sohn Randolf mit Hilfe des Dämonen Grakvaloth entführte. Dabei brachte sie auch Nimmgalfs Onkel Radulf von Hirschfurten um, und sandte seine Seele mit Hilfe von Rattenpilzgift zum Namenlosen. Nimmgalf schwor ihr daraufhin bittere Rache, die er schließlich beim Heerzug wider die Finsternis erfüllte.


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Niederadel

Blasius von Bieninger (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Bor 1029 BF)
pummeliger, kleiner Knabe mit honigblondem, lockigem Haar

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

742 BF

Wappen Haus Hirschfurten.svg Lagebesprechung
Brandulf reagiert auf die Fehdeerklärung
Zeit: Pra 742 BF / Autor(en): Balrik
Wappen Haus Hirschfurten.svg Schäferstündchen
Revena berichtet Brandulf von ihren diplomatischen Ergebnissen
Zeit: 742 BF / Autor(en): Balrik

1028 BF

Wappen Baronie Hirschfurten.svg Bis dass dein Tod uns scheidet Teil 4

Zeit: 18. Pra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Syrrenholt.svg Gedankengift Teil 1

Zeit: 5. Ron 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Graeflich Luring.svg Gedankengift Teil 3

Zeit: 9. Ron 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 7a

Zeit: 22. Ron 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 7b

Zeit: 22. Ron 1028 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 10

Zeit: 3. Eff 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 17b

Zeit: 6. Tra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 17a

Zeit: 6. Tra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 18

Zeit: 7. Tra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Gedankengift Teil 20

Zeit: 14. Tra 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Mittelreich.svg Teil 1

Zeit: 30. Tsa 1028 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1029 BF

Wappen Baronie Hirschfurten.svg Teil 1

Zeit: 10. Ron 1029 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Die Schlacht um Puleth Teil 8

Zeit: 6. Bor 1029 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1031 BF

Wappen blanko.svg Zornesritter auf Burg Trollhammer

Zeit: 27. Pra 1031 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Ein Gast auf Trollhammer

Zeit: 16. Phe 1031 BF / Autor(en): Hundsgrab, Nimmgalf von Hirschfurten

1033 BF

Wappen Baronie Hirschfurten.svg Die Botschaft

Zeit: 14. Fir 1033 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Es bleibt in der Familie

Zeit: 23. Rah 1033 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1034 BF

Wappen Baronie Hirschfurten.svg Besuch auf Trollhammer

Zeit: 15. Rah 1034 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Der Abschied

Zeit: 15. Rah 1034 BF / Autor(en): BB, Nimmgalf von Hirschfurten

1035 BF

Trippelwappen2012.svg Hirschfurter Bedenken

Zeit: Bor 1035 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Haus Hirschfurten.svg Beratungen auf Burg Trollhammer

Zeit: 15. Rah 1035 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1036 BF

Wappen Haus Hirschfurten.svg Ein neuer Bewohner auf Trollhammer

Zeit: 20. Pra 1036 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Nachricht aus Bornhelm

Zeit: 3. Eff 1036 BF / Autor(en): Theo
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Nächtlicher Besuch

Zeit: 3. Eff 1036 BF / Autor(en): Theo
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Entscheidung

Zeit: 7. Eff 1036 BF / Autor(en): Theo
Wappen Junkertum Altenbeek.svg Absage von Oben

Zeit: 5. Fir 1036 BF / Autor(en): FKC

1037 BF

Wappen Junkertum Rakulsquell.svg Vom Jäger zum Gejagten

Zeit: 17. Pra 1037 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Junkertum Rakulsquell.svg Fort, nur fort von hier!

Zeit: 17. Pra 1037 BF zur abendlichen Firunstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Haus Hirschfurten.svg Walpurgensbotschaft

Zeit: 19. Pra 1037 BF zur abendlichen Boronstunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Hochzeit auf Burg Trollhammer
Fredalf von Hischfurten heiratet.
Zeit: 20. Pra 1037 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Trippelwappen2014.svg Verpflichtungen

Zeit: 24. Bor 1037 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1038 BF

Wappen Nimmgalf von Hirschfurten.svg Das Herz Groß-Garetiens
Nimmgalf verkündet seine Ansichten zum sinnvollsten Ort für die Heerschau.
Zeit: 12. Pra 1038 BF zur mittäglichen Rahjastunde / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten
Wappen Baronie Hirschfurten.svg Hilfe in der Not
Der Baron von Hirschfurten antwortet seinem Bundesbruder Hilbert und lässt ihm eine stattliche Summe Gold zukommen.
Zeit: 15. Phe 1038 BF / Autor(en): Nimmgalf von Hirschfurten

1040 BF

Wappen Haus Hirschfurten.svg Der Hammer der Trolle
Auch Baron Nimmgalf gibt, aber anders als gedacht
Zeit: 14. Bor 1040 BF / Autor(en): Bega, Nimmgalf von Hirschfurten
Trippelwappen2017.svg Nimmgalfs Traum
Korgond ruft Nimmgalf von Hirschfurten
Zeit: 20. Tsa 1040 BF zur nächtlichen Praiosstunde / Autor(en): Hartsteen