Storchenbund

Aus GaretienWiki
Version vom 27. Juli 2017, 10:52 Uhr von VolkoV (D | B)
(U) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (U) | Nächstjüngere Version → (U)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Reychsforster Bund.svg   Wappen Kaisersruher.svg   Wappen Storchenbund.svg   Wappen Alriksritter.svg   Wappen Orden Sturmflug.svg   Wappen Garaphani.svg   Wappen Pulethaner.svg   Wappen Familie Korbronn.svg   Wappen Nordwaldsteiner Turnierbund.svg   Wappen Pfortenritter.svg   Wappen Reshminianer.svg   Wappen Gemmenritter.svg   

"Nur im unbestellten Feld reifen Hunger und Krieg."
(Äbtissin Ährengard bei der Ordensgründung)

"Zeigen wir den alten Bünden,
dass man keine Festung planen kann, wenn man noch nie gemauert hat,
dass man keinen Bauern in den Krieg ziehen lassen kann, wenn man nicht selbst in der ersten Reihe gestanden hat,
dass Heldentum über dem Ritterschlag steht!"

(aus dem Eröffnungsschreiben des Junkers vom Dragenfels im Götterlauf 1032 BF)

Historie

Gegründet am 09.Peraine 1034 BF, mit großen Zielen, stagnierte der Bund später und wurde durch einige Schicksalsschläge (zB. den Tod des Junkers von Dragenfels) erschüttert. Seid Ende 1035 BF setzt der Mitinitiator des Bundes, Ulfried Darolf von Jendrackh, wieder verstärkt auf Anwerbung neuer Mitglieder. Dabei scheint er sich eher lokal zu orientieren.

Ehrenmitglieder

Allen Aussagen seiner selbst zum Trotz gehörte der der Hartsteener Ritter Hagwulf von Eslamsberge nie zum Storchenbund, so war er nicht beim Gründungstreffen zugegen und wurde auch nie als Mitglied im Protokoll geführt. Was nicht verwundert, passten doch seine erpresserischen Umtriebe nie zu den Idealen des Bundes.

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Familie Spornstein.svg
Lehen/Amt:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Ährengard von Spornstein-Nettersquell (Symbol Tsa-Kirche.svg14. Eff 972 BF)
Äbtissin des Quelltempels (seit 1020 BF)
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Praiosward Geron von Sturmquell (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Ron 966 BF)
Junker zu Perainsheim (seit 989 BF)
Familie:
Wappen Familie Taeleshof.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Taeleshof.png
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Walpert von Täleshof (Symbol Tsa-Kirche.svg15. Pra 974 BF)
Junker zu Täleshof (seit 999 BF)
Taeleshof Walpert.jpg
Familie:
Wappen Familie Perainenhold.svg
Lehen/Amt:
Wappen Familie Perainenhold.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Alabrecht von Perainenhold (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Fir 982 BF)
Junker von Peraineau (seit 1008 BF)
Familie:
Wappen Familie Zackenberg.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Ramsberg.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Cordovan Gneiserich von Zackenberg (Symbol Tsa-Kirche.svg2. Ron 993 BF)
Junker von Ramsberg (seit 1025 BF)
Familie:
Wappen Familie Jendrackh.svg
Lehen/Amt:
Wappen Storchenbund.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Ulfried Darolf von Jendrackh (Symbol Tsa-Kirche.svg6. Hes 1002 BF)
Manche Spotten: mehr Bauer als Adliger
Junker zu Jendrafels (seit 1031 BF), De-Facto Anführer des Storchenbundes (seit Frühling 1035 BF)
Familie:
Wappen Familie Buegenhobel.svg
Lehen/Amt:
Wappen Markgraeflich Knoppsberg.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Leomir von Bügenhobel (Symbol Tsa-Kirche.svg1008 BF)
Verbriefter Krieger und interessierter Ritter von Feldhütten
Ritter von Feldhütten (seit 1029 BF), Landvogt von Knoppsberg (seit Hes 1040 BF)
Familie:
Wappen Herrschaft Storchengab.svg
Lehen/Amt:
Wappen Herrschaft Storchengab.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Storko von Storch (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Tsa 975 BF)
Ritter zu Storchengab (seit 1017 BF)
StorchStorko.png
Familie:
Wappen Familie Sylberhofen.png
Lehen/Amt:
Wappen Familie Sylberhofen.png
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Salix Phextreu von Sylberhofen (Symbol Tsa-Kirche.svg1. Ron 1003 BF)
Junker des Junkertums Sylberhofen (seit 1035 BF)
Burgherdal Salix.JPG

Verstorbene Mitglieder

Wappen:
Wappen Lahor Vandass vom Dragenfels.svg
Familie:
Wappen Familie Dragenfels.svg
Lehen/Amt:
Wappen Junkertum Dragenfels.svg
Mitglied:
Wappen Storchenbund.svg
Lahor Vandass vom Dragenfels (Symbol Tsa-Kirche.svg5. Bor 1000 BF-Symbol Boron-Kirche.svg2. Ing 1034 BF)
Ein etwas vertrottelter Hüne, dafür hervorragender Kämpfer mit der Eigenschaft das Volk zu begeistern.
Junker auf dem Dragenfels (13. Ing 1021 BF bis 2. Ing 1034 BF), Wehrvogt zu Bärenau (umstritten) (1029 BF bis 1031 BF)
Lahor.jpg

Chronik

Wappen Storchenbund.svg 1032 BF:
Junker Lahor Vandass von Dragenfels schlägt die Gründung eines Storchenbundes vor

Wappen Storchenbund.svg 9. Per 1034 BF:
Gründung des Storchenbunds im Quelltempel zu Nettersquell

Wappen Storchenbund.svg Frühling 1035 BF:
Ulfried Darolf von Jendrackh wird De-Facto Anführer des Storchenbundes.

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1034 BF

Wappen Storchenbund.svg Jendrafelser Schreiben

Zeit: 1. Tsa 1034 BF / Autor(en): Barada
Wappen Stadt Nattersquell.svg Am Abend der Herrin I

Zeit: 9. Per 1034 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Barada
Wappen Stadt Nattersquell.svg Die Eröffnung

Zeit: 9. Per 1034 BF zur abendlichen Tsastunde / Autor(en): Barada