Borstefred von Katterquell

Aus GaretienWiki
Version vom 23. März 2019, 12:41 Uhr von SyncBot (D | B) (Briefspieler angepasst.)
(U) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (U) | Nächstjüngere Version → (U)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 8. Fir 978 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 14. Eff 1041 BF
Häuser/Familien

Wappen Familie Katterquell.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Familie Katterquell.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Stand und Lehen:
Stand:
Niederadel
Lehen:
Ritter auf Katterquell (seit 999 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Oberhaupt der Familie Katterquell
Daten:
Alter:
62 Jahre
Tsatag:
8. Fir 978 BF
Geburtshoroskop:
Marbo, Simia, Aves, Eisbär
Borontag:
14. Eff 1041 BF
Familie:
Geschwister:
Frumhilde (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg974 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1026 BF), Borstefred (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 978 BF-Symbol Boron-Kirche.svg14. Eff 1041 BF)
Kinder:
Hadran (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1001 BF-Symbol Boron-Kirche.svg15. Hes 1029 BF), Linai (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Rah 1003 BF-Symbol Boron-Kirche.svg6. Phe 1031 BF), Tordan (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Per 1036 BF)
Ehegatte(n):
Erscheinung:
Haare:
weiß
Hintergründe:
Verwendung im Spiel:
ausführendes Organ für „dreckige“ Aufträge, oftmals auch für Aufträge, welche die Schwingenfelser nicht erledigen wollen oder in eine Intrige um die Yppolitaner verstrikt.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Wappen Familie Katterquell.svg
Berhold von Katterquell
Ritter 983 BF-999 BF
Wappen Familie Katterquell.svg
Borstefred von Katterquell
Ritter seit 999 BF
Wappen Familie Katterquell.svg

Borstefred ist schon aus Familientradition eng mit dem Hause Schwingenfels verbunden. Der alte Zeugmeister war ein guter Freund, seine Kusine ist gar mit einem Schwingenfelser verheiratet.

Doch noch weit bessere Freunde waren/sind die Mitglieder einer Jugendbande, welcher Borstefred angehörte. Zu Ihnen gehörten Voltan von Karseitz, Ruban von Karseitz, Carten von Rhoda und Ellerding von Königslinden. Herrliche Zeiten waren das gewesen, vor etwa 25 Jahren, als sie auf den Turnieren abgeräumt hatten, was es zu holen gab; einfach nur, weil sie ein bisschen rücksichtsloser gewesen waren als die anderen, weniger zimperlich, effizienter - und sich aufeinander hatten verlassen können.

Borstefred ist ein gewissenloser und brutaler Mensch, welcher aber trotzdem seine Ehre als Ritter hochhält. Ein anderer Ritter wird in ihm stets einen Edelmann sehen, als welcher sich Borstefred selbst versteht.

Im Laufe der Jahre wurde Borstefred ruhiger. Im Jahre 1010 BF nahm er Hadrumir von Schwingenfels zum Knappen, welchem er einige seiner Überzeugungen mit auf den Weg gab.

Borstefred selbst hat zwei Kinder, Hadran und Linai, wobei Hadran kürzlich in der Schlacht um Puleth fiel.

Seit zehn Jahren hat man Borstefred auf keinem Turnierfeld mehr gesehen. Als sich die Natterndorner Fehde zu spitzte, verließ er, mittlerweile längst nicht mehr so stattlich wie früher, Gut Katterquell und schloss sich den Truppen Graf Geismars an. Zum Teil erschreckend plump und offen zeigt Borstefred seine Sympathien zu den Yppolitanern. Bisher hat ihm dies noch keine Schwierigkeiten eingebracht wie manch einem seiner alten Kumpane.

Zwar hat der Tod seines Sohnes das Verhältnis zu seinem ehemaligen Knappen (Hadran starb unter dem Kommando des Hadrumir von Schwingenfels) etwas getrübt, doch zeigt Borstefred offen, dass er in Hadrumir den eigentlichen Nachfolger Seginhardts sieht.

Ahnen und Kinder

Vater von Helfred von Katterquell Torea von Katterquell
(1 Geschwister) Wappen Familie Katterquell.svg Bild blanko.svg Wappen Familie Katterquell.svg
Helfred von Katterquell
Symbol Tsa-Kirche.svg947 BF
Symbol Boron-Kirche.svg983 BF
Mutter von Borstefred von Katterquell
Wappen Familie Katterquell.svg Borstefred Katterquell.JPG Wappen Familie Katterquell.svg
Borstefred von Katterquell
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 978 BF
Symbol Boron-Kirche.svg14. Eff 1041 BF
(1 Geschwister)
Wappen Familie Katterquell.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hadran von Katterquell
Symbol Tsa-Kirche.svg8. Fir 1001 BF
Symbol Boron-Kirche.svg15. Hes 1029 BF
Wappen Familie Katterquell.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Linai von Katterquell
Symbol Tsa-Kirche.svg26. Rah 1003 BF
Symbol Boron-Kirche.svg6. Phe 1031 BF
Wappen Familie Katterquell.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Tordan von Katterquell
Symbol Tsa-Kirche.svg30. Per 1036 BF

Chronik

Wappen Familie Katterquell.svg 8. Fir 978 BF:
Geburt von Borstefred von Katterquell .

Wappen Familie Katterquell.svg 999 BF:
Borstefred von Katterquell wird Ritter auf Katterquell.

Wappen Familie Katterquell.svg 8. Fir 1001 BF:
Geburt von Hadran von Katterquell .

Wappen Familie Katterquell.svg 26. Rah 1003 BF:
Geburt von Linai von Katterquell .

Wappen Familie Katterquell.svg 1036 BF:
Lechmunde von Windischgrütz schließt den Traviabund mit Borstefred von Katterquell.

Wappen Familie Katterquell.svg 30. Per 1036 BF:
Geburt von Tordan von Katterquell .

Wappen Familie Katterquell.svg 14. Eff 1041 BF:
Tod von Borstefred von Katterquell .

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1027 BF

Wappen Baronie Hutt.svg Reichsfriedensbruch zu Hartsteen!

Zeit: 30. Bor 1027 BF / Autor(en): Hartsteen, Fil

1029 BF

Wappen Schwingenfels.jpg Aufmarsch

Zeit: 16. Phe 1029 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Kriegsrat

Zeit: 22. Ing 1029 BF / Autor(en): Schwingenfels

1031 BF

Wappen Schwingenfels.jpg Zwei Männer und eine Gruft

Zeit: 23. Phe 1031 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Beschnüffeln

Zeit: 5. Per 1031 BF / Autor(en): Schwingenfels, Aquileya
Wappen Schwingenfels.jpg Augen und Ohren

Zeit: 6. Per 1031 BF / Autor(en): Schwingenfels, Giselher, Aquileya

1032 BF

Wappen Schwingenfels.jpg Ehre seinem Andenken

Zeit: 6. Tra 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Zu unerwarteter Stunde

Zeit: 16. Tra 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Im Auftrag des Reiches

Zeit: 28. Tra 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Die Schlacht an der Grunder Mühle

Zeit: 28. Per 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Schwingenfels.jpg Ratschluss der Sieger

Zeit: 29. Per 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen blanko.svg Epilog

Zeit: 30. Per 1032 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Familie Katterquell.svg Borstefred

Zeit: 3. Ing 1032 BF zur abendlichen Phexstunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Rapidora

Zeit: 3. Ing 1032 BF zur nächtlichen Ingerimmstunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Barnhelm

Zeit: 4. Ing 1032 BF zur morgendlichen Tsastunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Berndrich

Zeit: 4. Ing 1032 BF zur morgendlichen Phexstunde / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Raulwin

Zeit: 6. Ing 1032 BF zur abendlichen Hesindestunde / Autor(en): Steinfelde

1033 BF

Wappen Baronie Natzungen.svg Hühnchen und andere Katastrophen

Zeit: 1. Eff 1033 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels, Steinfelde
Wappen Familie Schwingenfels.svg Die Schlinge zieht sich zu

Zeit: 3. Eff 1033 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Junkertum Moorsch.svg Viel Feind, viel Ehr'?

Zeit: 10. Phe 1033 BF zur mittäglichen Traviastunde / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Grafschaft Hartsteen.svg Der Preis des Sieges

Zeit: 18. Per 1033 BF zur abendlichen Perainestunde / Autor(en): Schwingenfels, Steinfelde

1035 BF

Wappen Familie Schwingenfels.svg Eine Hochzeit und eine Ankunft
Hochzeitsfeierlichkeiten auf Orbetreu
Zeit: 14. Ron 1035 BF / Autor(en): Schwingenfels
Wappen Familie Schwingenfels.svg Ein Hartsteener als Marschall

Zeit: Per 1035 BF / Autor(en): Schwingenfels

1041 BF

Wappen Familie Katterquell.svg Lechmunde erwacht
Ein Albtraum hat ein Ende.
Zeit: 14. Eff 1041 BF früh am Morgen / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Kein Frühstück für Taranock
Ein Waldbewohner macht eine unliebsame Entdeckung.
Zeit: Ende Tra 1041 BF mitten am Morgen / Autor(en): Steinfelde
Wappen Familie Katterquell.svg Althergebrachte Lösungen
Für Nachfolgefragen entwickelt die Familie Katterquell eine besondere Lösungsmöglichkeit
Zeit: Ende Tra 1041 BF spät am Morgen / Autor(en): Steinfelde