Schroeckh zum Reichsrat ernannt — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
Ron 1036 BF bis Tra 1036 BF
Autor(en):
BB (1x), Hartsteen (1x), Lichtbote (1x), Nimmgalf von Hirschfurten (1x), Treumunde (1x), VolkoV (1x), Wallbrord (1x), Wertlingen (1x)
Klappentext:
Horbald von Schroeckh wird zum Reichsrat für Kriegswesen ernannt - und das Königreich staunt.

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Hobald von Schroeckh zum Reichsrat ernannt Der ehemalige garetische Staatsrat Schroeckh fällt die Treppen hinauf, obwohl ihn alle fallen sehen wollen
Kapitel 2 Reaktionen aus Garetien sowie Perricum und Greifenfurt

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Felan Rondrik von Schallenberg (1x), Hilbert von Hartsteen (1x), Horbald von Schroeckh (1x), Iralda von Ochs (1x), Jagodar von Galothini (1x), Nimmgalf von Hirschfurten (1x), Reo Rondriol vom Wirsel (1x), Roban Albertin zu Stippwitz (1x), Edelbrecht vom Eberstamm (1x), Irmenella von Wertlingen (1x), Haubrecht von Scheuerlintz (1x), Wallbrord von Löwenhaupt-Berg (1x)

Orte der Handlung

Burg Aldengrund (2x), Burg Trollhammer (2x), Kaiserstadt Gareth (2x), Königreich Garetien (2x), Pfalz Breitenhain (2x), Praiosburg (2x), Mittelreich (2x), Festung Efferdsträne (2x), Baronie Aldenried (1x), Baronie Bärenau (1x), Baronie Hirschfurten (1x), Freiherrlich Aldengrund (1x), Freiherrlich Praiosburg (1x), Grafschaft Hartsteen (1x), Grafschaft Reichsforst (1x), Grafschaft Waldstein (1x), Kaiserlich Sertis (1x), Kaisermark Gareth (1x), Lande der Stadt Samlor (1x), Pfalzgräflich Hornbeil (1x), Freiherrlich Effora (1x), Kaiserlich Efferdsträne (1x), Markgrafschaft Perricum (1x)