Rot und Schwarz — Briefspielreihe

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeitrahmen der Handlung:
28. Eff 1002 BF zur abendlichen Tsastunde bis 3. Pra 1043 BF 13:00:00 Uhr
Autor(en):
Malepartus (46x), Jan (2x)
Klappentext:

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Das Geheimnis von XOR
Kapitel 2 Verliebt, verlobt, verheiratet!
Kapitel 3 Liebe und Pflicht
Kapitel 4 Des Knaben Schicksal
Kapitel 5 Grau, Schwarz oder Weiß?
Kapitel 6 Schlechter Dienst
Kapitel 7 Nebachotische Kurzohren
Kapitel 8 Segen oder nicht
Kapitel 9 Erfolgreiche Lektion
Kapitel 10 Geflüster im Grünen Drachen
Kapitel 11 Süße Aussichten
Kapitel 12 Ein zweites Haus
Kapitel 13 Irgendwo im Nirgendwo
Kapitel 14 Unbändige Wut – Unstillbarer Hunger
Kapitel 15 Das Ende der Meute
Kapitel 16 Der Brautvater fehlt
Kapitel 17 In Praios' Namen
Kapitel 18 Auf den Hund gekommen
Kapitel 19 Krähentreffen
Kapitel 20 Zweifel ausräumen
Kapitel 21 Erneut im grünen Drachen
Kapitel 22 Höllenwaller Konvent
Kapitel 23 Treue und Dienst, Recht und Ordnung
Kapitel 24 Glanz und Glorie zu Höllenwall.
Kapitel 25 Vulpes Auge
Kapitel 26 Hinterlassenschaften
Kapitel 27 Der Aktenkerker
Kapitel 28 Vulpes Plan Amato Griffelspitz wirkt plant etwas gegen die Helburger.
Kapitel 29 Höllischer Gerüchtekessel Vögtin und Zuchtmeister schlagen sich mit den Gerüchten herum.
Kapitel 30 Nebulöse Erinnerungen Erinnerungen und Kopfschmerzen suchen Griffelspitz heim.
Kapitel 31 Jene die im Lichte wandeln. Die Praioskirche siegelt einen Befehl ab.
Kapitel 32 Jene die im Schatten wandeln. Griffelspitz dringt in Nympgenhall ein.
Kapitel 33 Einst und jetzt! Griffelspitz flieht aus Nymphenhall.
Kapitel 34 Höllische Fuchsjagd Die Jagd auf den Fuchs wird eröffnet.
Kapitel 35 Vulpes Bau Griffelspitz kehrt in sei geheimes Versteck zurück.
Kapitel 36 Rein in den Bau, raus aus dem Bau. Griffelspitz muss aus seinem Versteck fliehen.
Kapitel 37 Eine alte Schuld zu begleichen. Magnata von Helburg tilgt eine alte Schuld.
Kapitel 38 Neue Ritter braucht das Land Bardsam von Garm wird neuer Ritter zum Garmbaldsuhof
Kapitel 39 Ein Seufzen im Seufzer Ondinai ist zurück in Höllenwall und erfährt die neusten Entwicklungen
Kapitel 40 Schwarz sind unsere Seelen, Rot ist euer Blut Jagd auf Nandusgeweihte nach dem Verbot ihrer Kirche.
Kapitel 41 alba brevis Aurium Hofkaplan Denderan von Pfiffenstock wird zum Höllenwaller einbestellt
Kapitel 42 Causa Cauda Der Auftrag des Höllenwallers wird ausgeführt.
Kapitel 43 Schwein gehabt Ein neuer Edler wird ernannt.
Kapitel 44 Höllensturz - Maskerade Der Höllenwaller lässt seine Maske fallen.
Kapitel 45 Höllensturz - Malepartus ante portas Der Höllenwaller öffnet den Kerker.
Kapitel 46 Höllensturz - Still ruht der See Alles zu Asche
Kapitel 47 Höllensturz - Purpurne Schatten Denderan erinnert sich

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Malepartus von Helburg (17x), Amato Griffelspitz (7x), Ondinai von Weyringhaus (6x), Denderan von Pfiffenstock (5x), Magnata von Helburg (3x), Avallona von Monserval (2x), Baldus Elgor Garm (2x), Malphias von Helburg (2x), Bardsam von Garm (1x), Lucian Malagant (1x), Morgana von Helburg (1x), Morhild von Helburg (1x), Mortus von Helburg (1x), Mulziber von Helburg (1x), Nymphedora von Nym (1x), Oldebor von Weyringhaus (1x), Praiowin Biebenstein (1x), Yendor Falkwin Limpurg von Gallstein (1x)

Orte der Handlung

Königreich Garetien (43x), Grafschaft Eslamsgrund (42x), Mittelreich (42x), Baronie Höllenwall (40x), Freiherrlich Silvadon (26x), Burg Nymphenhall (14x), Stadt Höllenwall (13x), Junkertum Helburg (8x), Helburg (6x), Villa Griffelspitz (4x), Freiherrlich Caldarios (2x), Baronie Gallstein (1x), Burg Mor'Tres (1x), Dorf Grummbusch (1x), Dorf Niffelheim (1x), Edeltum Garmbinnen (1x), Freiherrlich Dornbusch (1x), Freiherrlich Niffeltal (1x), Innocensier-Kloster Marmonte (1x), Kaiserlich Raulsmark (1x), Kaisermark Gareth (1x), Königlich Halhof (1x), Lux Domus (1x), Markt Lyck (1x), Ordensland Vallis Viridi Draconi (1x), Rittergut Garmbaldushof (1x), Rittergut Muspellgrund (1x), Ritterherrschaft Drachengrund (1x), Ritterherrschaft Garmbaldushof (1x), Sankt Ireanor (1x), Silvandorn (1x)