Rahja-Kirche

Aus GaretienWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Praios-Kirche.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Symbol Efferd-Kirche.svg   Symbol Travia-Kirche.svg   Symbol Boron-Kirche.svg   Symbol Hesinde-Kirche.svg   Symbol Firun-Kirche.svg   Symbol Tsa-Kirche.svg   Symbol Phex-Kirche.svg   Symbol Peraine-Kirche.svg   Symbol Ingerimm-Kirche.svg   Symbol Rahja-Kirche.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Gruppierung gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Symbol Aves-Kirche.svg   

Die Kirche in der Region

Die Besonderheiten der Rahja-Kirche im Königreich Garetien beleuchtet der Heroldartikel "Der Kult der Rahja im Herzen des Reiches".

Chronik der Rahja-Kirche

Regionale Besonderheiten

In Perricum wird Rahja bisweilen im Dreibund mit Peraine und Tsa verehrt.

Garetische Heilige

Persönlichkeiten

Geweihte Garetiens

Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Llabaduin (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Ing 981 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Redenhard von Wingeren (Symbol Tsa-Kirche.svg27. Pra 995 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Rosalinde von Heiterfeld (Symbol Tsa-Kirche.svg29. Ron 995 BF)
sinnliche und frohe Geweihte
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Ardare Rondriane von Trenck (Symbol Tsa-Kirche.svg21. Rah 1000 BF)
politisch interessierte Rahja-Geweihte
Symbol Rahja-Kirche.svgYsandya Merlan.JPG Ysandya Merlan (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Tra 1002 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Rahjalieb Bugenhog (Symbol Tsa-Kirche.svg25. Phe 1005 BF)
meisterliche Geweihte
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Dyaminya Regenlaut (Symbol Tsa-Kirche.svg9. Bor 990 BF)
Spätgeweihte Botanikerin und versierte Weinbauerin
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Tsaja Amirata Cigano (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Ron 992 BF)
schwarzhaarige Almadanerin, deren Liebschaften in höchste Adelskreise gehen
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Tabea von Streitzig (Symbol Tsa-Kirche.svg24. Bor 997 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Kavalor von Eslamsberge (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Pra 998 BF)
charmanter und verschwiegener Mitdreißiger, der beiden Geschlechtern zugeneigt ist
Tempelvorsteher zu Ochsentor (seit 1028 BF)
(weitere Personen)

Geweihte Perricums

Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Yarasha von Weißbarûn (Symbol Tsa-Kirche.svg17. Tra 985 BF)
Kirchliche Vögtin der Kirchenlande Alveransschwestern (seit 1020 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Alissea Taramin (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Fir 991 BF)
Vorsteherin des Rahjahains Ashal’Deyran (seit 1023 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Rahjan von Turatal (Symbol Tsa-Kirche.svg1001 BF)
charismatischer Mann in seinen besten Jahren, der nebachotisch gekleidet, jeden Göttinnendienst zu etwas besonderem macht mit seiner Anwesenheit
Symbol Rahja-Kirche.svgSheena von Brendiltal.jpg Sheena von Brendiltal (Symbol Tsa-Kirche.svg20. Phe 1007 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Jasira Kellnya von Kollberg (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Rah 1010 BF)
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Rahjane von Zollenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg26. Fir 1001 BF)
hingebundsvolle Rahja-Geweihte, allerdings vor allem dem Wein hingegeben
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Lechmin von Zollenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg4. Tsa 1019 BF)
junge Rahja-Geweihte von bestechender Schönheit, allerdings nicht ohne Arg
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Canyreith von Aimar-Gor (Symbol Tsa-Kirche.svg16. Rah 1029 BF)
ansehnliche, furchtlose Novizin mit starkem Willen
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Rashane von Waraqis (Symbol Tsa-Kirche.svg30. Rah 1017 BF)
junge, ambitionierte Rahja-Geweihte und Parfümeurin
Symbol Rahja-Kirche.svgBild blanko.svg Salvan von Pfiffenstock (Symbol Tsa-Kirche.svg8. Phe 1019 BF)
sinnlich gewachsener Nebachote und vollendeter Galan
(weitere Personen)

Geweihte Greifenfurts

Artefakte, Schätze und Kultgegenstände

Heilige Orte

Bedeutende Tempel

Bedeutende Klöster

Andere Tempel

Reichsstadt Alt-Gareth, Reichsstadt Perricum, Rashia'Hal, Stadt Brendiltal, Stadt Alrikshain, Stadt Darrenfurt, Stadt Haselhain, Stadt Dornensee, Markt Quittenstein, Dorf Rappental, Schloss Liebenberg, Markt Ährenfeld in Ochsenblut, Dorf Stineshof, Dorf Ochsentor, Dorf Süßfurt, Dorf Wiesenthal, Gut Aldwain, Rahja-Tempel der Heiligen Sylbara, Markt Trullenheim, Stadt Morganabad, Markt Hirtenheim, Markt Wiesfurt, Markt Fruchtgrund, Dorf Dreitempelhof, Markt Falkenwind, Dorf Edlenhof, Dorf Rosshagen, Dorf Glegau, Schloss Traubenstein, Burg Bleusingk, Schloss Wiesenthal, Schloss Briskengrund, Dorf Kasenam, Dorf Grasfurten, Ashal’Deyran, Dorf Mährenfeld, Dorf Rosshang, Dorf Firndorff, Dorf Ebengard, Dorf Zypresshöh, Dorf Becherhalt, Dorf Aldwain, Klostergut Neerquell

Kirchen der Zwölfgötter

Symbol Praios-Kirche.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Symbol Efferd-Kirche.svg   Symbol Travia-Kirche.svg   Symbol Boron-Kirche.svg   Symbol Hesinde-Kirche.svg   Symbol Firun-Kirche.svg   Symbol Tsa-Kirche.svg   Symbol Phex-Kirche.svg   Symbol Peraine-Kirche.svg   Symbol Ingerimm-Kirche.svg   Symbol Rahja-Kirche.svg

Kirchen und Kulte der Halbgötter

Symbol Ucuri-Kirche.svg   Symbol Aves-Kirche.svg   Symbol Simia-Kirche.svg   Symbol Kor-Kirche.svg   Symbol Ifirn-Kirche.svg   Symbol Marbo-Kirche.svg   Symbol Nandus-Kirche.svg   Symbol Satuaria-Kirche.svg   Symbol Namenlos-Kirche.svg   Symbol Tairach-Kirche.svg